Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Verschiedenes > Eiland-Arena > Eiland-Arena-Archiv

Eiland-Arena-Archiv Bis August 2015

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2009, 20:23   #1
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 9.698
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Anregungen zu den Gedichtewettbewerben

Hallo liebe Leute,

in diesem Faden möchte ich bitte, Anregungen zu den Gedichtewettbewerben diskutieren, wobei es in die Richtung gehen sollte, welche Themen in einem Wettbewerb behandelt werden sollten oder nicht, sprich, Thema, ja oder nein? Foto oder Stichwort oder mitunter nur, was fällt dir zum November ein usw... Mitunter möchte jemand einen bestimmten Wettbewerb haben oder ein bestimmtes Thema, das er sozusagen zum Schreiben animiert wird und ein anderer möchte freiere Themenwahlen haben... Am Ende soll es sehr demokratisch verlaufen, damit jeder seinen Spaß und die Freude am Schreiben und Mitmachen hat und behält...

das wars soweit von mir Gruß basse
__________________
© Bilder by ginton

Wer bin ich dass...


Nicht im Schreiben liegt die Schwierigkeit, sondern darin, so zu leben, dass das zu Schreibende ganz natürlich entsteht (Jaccottet)
ginTon ist offline  
Alt 23.10.2009, 14:25   #2
Falderwald
Lyrische Emotion
 
Benutzerbild von Falderwald
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 9.299
Standard

Moin basse,

ich würde mir diesmal einen einfacher strukturierten, ganz konventionellen Wettbewerb wünschen.
Vielleicht mit einer (schlichten) Themenvorgabe, wo jede(r) Dichter(in) frei in ihren/seinen Intentionen bleiben kann.
Man könnte z.B. das Thema "Winter" sehr weit auslegen, da gäbe es viele Interpretationsmöglichkeiten.

Das wären meine Anregungen...


Liebe Grüße

Falderwald
__________________


Oh, dass ich große Laster säh', Verbrechen, blutig kolossal, nur diese satte Tugend nicht und zahlungsfähige Moral. (Heinrich Heine)


Falderwald ist offline  
Alt 23.10.2009, 15:07   #3
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Magdeburg - die Stadt Ottos des Großen
Beiträge: 11.302
Standard

Lieber basti,

vor allen Dingen: lass es uns nicht so kompliziert machen.
Die Gedichte und Texte, die bei der Wettbewerbsleitung eingehen, werden zusammen zur Abstimmung gestellt.
Eine Themenvorgabe fände ich sinnvoll, die du als Verantwortlicher stellen kannst.
Bei zu vielen Fragen oder Wünschen oder Abstimmungen laufen wir nur Gefahr, uns zu verzetteln.
Ein Wettbewerb ist ja auch sowas wie ein Preisausschreiben
Da wird auch nicht nach Wünschen gefragt.
Es ist, wie es ist.

Thema vor, Termin gestellt und dann geht los.
Einfach und knackig

Das wäre meine Meinung dazu.


Lieben Wettbewerbsgruß,
Chavali
__________________

Meine Gedichte-Seite

© auf alle meine Texte
Die schwerste aller Sprachen ist scheinbar Klartext.

Trauer ist Schwerstarbeit für die Seele. (Uta Schlegel-Holzmann)
Chavali ist offline  
Alt 23.10.2009, 21:03   #4
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 9.698
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Liebe chavi,,

Zitat:
vor allen Dingen: lass es uns nicht so kompliziert machen.
ach man abber gerade das hat doch so viel Spaß gemacht na ja aber da war ich glaube ich der einzige...nein, du hast Recht ich habe eingesehen, dass es wegen ein bissle zu kompliziert war und im Grunde zählt ja eigentlich die Förderung der Kreativität..
Zitat:
Die Gedichte und Texte, die bei der Wettbewerbsleitung eingehen, werden zusammen zur Abstimmung gestellt.
yip habe ich mir denne auch gedacht...so machen wirs..
Zitat:
Eine Themenvorgabe fände ich sinnvoll, die du als Verantwortlicher stellen kannst.
ja wie gesagt da würde ich halt gerne alle fragen, da ich mir auch gut vorstellen kann, dass gerade eine Themenvorgabe, wie zB ein Bild manchmal eher den gegenteiligen Effekt hat..wenn man dies ein wenig auflockern würde, meinst net das dies auch gut gehen würde??

liebe Grüße basse
__________________
© Bilder by ginton

Wer bin ich dass...


Nicht im Schreiben liegt die Schwierigkeit, sondern darin, so zu leben, dass das zu Schreibende ganz natürlich entsteht (Jaccottet)
ginTon ist offline  
Alt 24.10.2009, 08:10   #5
Leier
gesperrte Senorissima
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Pfalz
Beiträge: 4.134
Standard

Lieber Basti,

mir wäre es sehr recht, wenn ein Thema vorgegeben wäre.
Oder zumindest eine Rubrik
(Fröhliches, Spirituelles, Liebe, Spaß ....)

oder ist das in Deinen Statuten nicht drin?

LG
cyparis
Leier ist offline  
Alt 24.10.2009, 10:53   #6
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 9.698
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

liebe cyparis,,
Zitat:
mir wäre es sehr recht, wenn ein Thema vorgegeben wäre.
Oder zumindest eine Rubrik
(Fröhliches, Spirituelles, Liebe, Spaß ....)

oder ist das in Deinen Statuten nicht drin?
ja, ich denke dies wäre auch eine gute Idee und ich denke das wir mitunter eine Umfrage machen sollten, für das Thema..zB

1. festes Thema Foto
2. freies Monat/ u. oder nur ein Wort Winter
3. festes Thema Wort..zB daheim o.ä
4. gar keine Themenvorgabe, also alles außer was in der Wettbewerbsordnung steht
5. freies Thema Rubrik

... liebe Grüße basse
__________________
© Bilder by ginton

Wer bin ich dass...


Nicht im Schreiben liegt die Schwierigkeit, sondern darin, so zu leben, dass das zu Schreibende ganz natürlich entsteht (Jaccottet)
ginTon ist offline  
Alt 24.10.2009, 12:19   #7
Panzerknacker
Mal lachend - mal traurig
 
Benutzerbild von Panzerknacker
 
Registriert seit: 13.02.2009
Ort: Da wo Napoleon noch nie kämpfte
Beiträge: 1.613
Standard

Hallo Basse,

da wäre ich der Jahreszeit angemessen doch ganz für Winter.

Schöne frierende Grüße,
der Knacki
__________________
Ich bin ein Niemand.
Niemand ist perfekt.
Also bin ich perfekt.

Geändert von Panzerknacker (24.10.2009 um 13:42 Uhr)
Panzerknacker ist offline  
Alt 24.10.2009, 13:07   #8
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 9.698
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

hallo lieber knacki,,

yip du hast Recht "winter" ist ein schönes Wort und sehr frei in der Interpretation, na mal schauen..ich werde mal heute abend ne Umfrage schalten

bei dir sind sicherlich noch nen paar grad kühler, als hier in mainz,, kann ich mir jedenfalls gut vorstellen...

oki mit noch net so frierenden Grüßen basse
__________________
© Bilder by ginton

Wer bin ich dass...


Nicht im Schreiben liegt die Schwierigkeit, sondern darin, so zu leben, dass das zu Schreibende ganz natürlich entsteht (Jaccottet)
ginTon ist offline  
Alt 25.10.2009, 23:30   #9
Lisa
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 242
Standard

Lieber basse

Ich würde mir auch wieder einen Haiku Wettbewerb wünschen.
Ich weiss schon , der letzte hat nicht geklappt. Aber das muss ja nicht heissen, dass der nächste auch nicht klappt. Die 7 Bewerbe davor waren ja auch erfolgreich L. G. lisa
Lisa ist offline  
Alt 26.10.2009, 16:53   #10
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 9.698
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

hallo lisa,,

ja mal schauen, eins nach dem andern,, leider schreiben nicht all zu viele Leute Haikus..deswegen werden Haikuwettbewerbe immer mal wieder stattfinden, jedoch nocht nicht jetzt...ich meine, schau dich in dem Forum für "besondere Formen" um und dann denke ich verstehst du was ich meine,, die Haikugeschichte ist nur dann lohnenswert, wenn viele Leute ihr Interesse daran zeigen und das findet momentan nicht statt..im Grunde liest man dort nur immer vereinzelt mal Werke von anderen, doch zum Großteil eher nur Werke von mir..ein paar Werke von dir und von badico sowie von chavali,, in meinen Augen ist das ein wenig dürftig...oder wie denkt ihr darüber?

liebe Grüße basse
__________________
© Bilder by ginton

Wer bin ich dass...


Nicht im Schreiben liegt die Schwierigkeit, sondern darin, so zu leben, dass das zu Schreibende ganz natürlich entsteht (Jaccottet)
ginTon ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg