Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Eilandstimmen > Song- und Schlagertexte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2017, 01:41   #1
Liara
Melody of Time
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 228
Standard Ein Tag in Moll

Ach wie grau, ach wie grau,
und dunkel ist es doch.
Trüb und traurig, feucht und kalt,
es regnet auch noch.

Was kann man da erwarten?
Ach, was für eine Plag.
Keine Sonne, nur noch Wolken,
ach, was für ein Tag.

Und die Menschen in den Straßen
hasten mürrisch, ernst und still
vor sich hin, nicht ein einz'ger,
der sich (heut) freuen will.

Ach wie grau, ist es draußen,
eine Kerze brennt im Raum.
Spiel ein Lied auf der Gitarre
und sing von meinem Traum.
Liara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2017, 15:15   #2
Mondmann
Raus - und Zugeflogener
 
Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 172
Standard

Liebe Liara,
ja, bei einem solchen Hundewetter bleibt man besser zu Haus, wenn möglich.

Gerne gelesen.
Habe versucht hier und da aber bisschen mehr Schliff hineinzubekommen.
Es soll natürlich dein Gedicht bleiben.


Ach wie grau, schmutzig grau,
Tag und dunkel doch.
Trüb und traurig, feucht und kalt,
Regen immer noch.

Keine Sonne, dicke Wolken,
ach, was für ein Tag.
Hoffen will ich, weiter warten,
fast schon weinen mag.

Und die Menschen in den Straßen
hasten mürrisch. Ernst und still
heute auch die Schafe grasen,
freudlos keines gasen will.

Föhne mir die nassen Haare,
eine Kerze brennt im Raum.
Spiel ein Lied auf der Gitarre,
sing von meinem Frühlingstraum.

LG M.
Ach so, Songtext! Habe ich nicht drauf geachtet, Liara! Sorry! Erst jetzt bemerkt.

Geändert von Mondmann (03.08.2017 um 15:37 Uhr)
Mondmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2017, 08:48   #3
Liara
Melody of Time
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 228
Standard

sehr poetisch, deine verbesserung, lieber mondmann,

"Ernst und still
heute auch die Schafe grasen,
freudlos keines gasen will.

ob ich das zu einer melancholischen melodie bei kerzenschein in meinem zimmer singen möchte, sei mal dahingestellt.

aber danke für dein "glattbügeln". ich habe mich amüsiert am bügeleisen festgehalten.

liebe grüße
liara
Liara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 07:14   #4
Felix
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 20.11.2016
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 274
Standard

Hatte kein Bügeleisen zur Hand, hab mich an der Sessellehne festgehalten:
"heute auch die Schafe grasen,
freudlos keines gasen will."
Lieber Mondmann, was hast Du Dir bei den beiden Versen gedacht?

Liebe Liara,
was für mich wichtig ist: Transportieren Deine Verse eine Stimmung? Ja, tun sie
und beim Glätten wäre nicht viel Mühe aufzuwenden. Ich bin, Gott sei Dank, bei meinen Stimmungen nicht vom Wetter abhängig (wobei ein klarer Sonnentag natürlich allemal besser ist und mich fröhlicher trällern lässt als ein verregneter grauer Tag).

Felix
Felix ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 10:03   #5
Liara
Melody of Time
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 228
Standard

Hey Felix,

gar nicht viel zu beanstanden? Was ist los mit dir? Das ist jedenfalls ein Sternchen in meinem Kalender wert.

Danke für deinen netten Kommentar, heute scheint auch schon wieder die Sonne und ich muss in Dur singen.

Liebe Grüße
ich wünsche dir ganz viel Sonne
Liara
Liara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2017, 11:34   #6
syranie
wilder Engel
 
Benutzerbild von syranie
 
Registriert seit: 12.02.2009
Ort: Schleswig - Holstein
Beiträge: 1.988
Standard

Liebe Liara,

Dein Gedicht in Moll finde ich gelungen. Du hast gut die Stimmung eines nachdenklichen Tages getroffen. Die Musik am Ende des Gedichtes verstärkt die Stimmung. Gitarrenspiel .... ich sehe jemanden für sich alleine "klimpern". Das Wort "klimpern" ist nicht abwertend gemeint, sondern es ist Musik die scheinbar planlos aus einem hinausfließt. Sie unterstützt die trübe Stimmung, und ist doch ein Ausdruck von Kreativität.

Schon mehrfach gelesen sy

__________________
Erich Kykal Katzenmorgen --- Lailany Wilde Pferde

© auf alle meine Texte
syranie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2017, 13:24   #7
Liara
Melody of Time
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 228
Standard

Liebe Syranie,

vielen, vielen Dank für deinen lieben, positiven Kommentar. Heute ist so viel Regen und der Tag so Moll, dass ich mich wirklich sehr gefreut habe.

Herzliche Grüße
Liara
Liara ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ein furz in dur und moll wolo von thurland Satire Zipfel 0 07.12.2015 10:18
Ein Lied in moll wolo von thurland Diverse 2 19.01.2012 17:09
Salmodie in Moll Carlino Der Tag beginnt mit Spaß 1 23.06.2010 10:47
Moll singt Dur norbert Der Tag beginnt mit Spaß 2 15.05.2010 13:17
Versuch über den G-Punkt in F-Moll Walther Der Tag beginnt mit Spaß 5 12.01.2010 20:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg