Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Liebesträume

Liebesträume Liebe und Romantik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2016, 10:41   #1
Kokochanel
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 28.07.2016
Ort: NRW
Beiträge: 1.130
Standard Zusammen-Spiel ( Doppel- Triolett)

Sag, wann hat es angefangen,
dass du deine Zeit versiebtest,
dass du am PC gehangen.
Sag, wann hat es angefangen,
dass uns Deals nicht mehr gelangen,
dass du uns, mich nicht mehr liebtest?
Sag, wann hat es angefangen,
dass du deine Zeit versiebtest?

Sag, wann hat es aufgehört?
Als du deine Zeit versiebtest,
hat dich was nur so gestört?
Sag, wann hat es aufgehört?
Gern hab ich dich einst betört,
wusst ich doch, dass du mich liebtest.
Sag, wann hat es aufgehört?
Als du deine Zeit versiebtest?
Kokochanel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 19:12   #2
Falderwald
Lyrische Emotion
 
Benutzerbild von Falderwald
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 9.155
Standard

Hi Kokochanel,

das ist also ein Doppel-Triolett.

Bis dato hatte ich von dieser Form noch nichts gehört, deshalb habe ich mich auch ein wenig schlau gemacht.

Das Reimschema im Triolett lautet: A-B-A-A-A-B-A-B

Die erste und die zweite Zeile werden am Ende entweder komplett oder leicht abgeändert wiederholt, zudem findet sich die erste Zeile noch einmal als Kehrreim in der vierten Zeile wieder.

Die metrische Struktur des Trioletts besteht entweder aus einem 4-hebigen Jambus oder einem 4-hebigen Trochäus.

Somit wären also alle Bedingungen hier erfüllt und das doppelt, deshalb wohl auch "Doppel-Triolett". Sehr schön.

Das ist interessant und ich versuche es vielleicht demnächst auch einmal, denn damit kann man ganz feinsinnige Texte spinnen.

Inhaltlich finden wir einen Widerspruch zwischen den beiden Strophen, was ja auch so gewollt ist, denn in der ersten Strophe hat etwas angefangen und in der zweiten hat etwas aufgehört, bzw. es wird danach gefragt, wann dies geschehen ist.

Somit gehe ich also davon aus, dass es hier um die Verhaltensänderung eines Menschen geht. Der Partner des Protagonisten / der Protagonistin hatte seine Aufmerksamkeit immer mehr auf andere Dinge gelegt, unter der die Beziehung gelitten hat.

Dieses Verhalten aber hat sich nun geändert und es scheint wieder zu laufen.

Allerdings versteckt sich darin eine kleine Unsicherheit, denn hier werden ja Fragen gestellt. Der Protagonist / die Protagonistin fragt zwar nach dem wann, meint aber eigentlich das warum, das er / sie bis heute noch nicht so ganz verstanden hat.

So kommt es mir jedenfalls vor. Vielleicht liege ich auch daneben.


In diesem Sinne: Schönes Doppel-Triolett, das ich gern gelesen und kommentiert habe...


Liebe Grüße

Bis bald

Falderwald


__________________


Oh, dass ich große Laster säh', Verbrechen, blutig kolossal, nur diese satte Tugend nicht und zahlungsfähige Moral. (Heinrich Heine)


Falderwald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 23:33   #3
Kokochanel
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 28.07.2016
Ort: NRW
Beiträge: 1.130
Standard

Guten Abend, Falderwald,

vielen Dank für deine Gedanken zu dem Triolett.
Es ist nicht autobiografisch, aber ich wollte dem Gedanken Raum geben, dass viele Partnerschaften sich am PC scheiden. Viele Menschen sind auch spielsüchtig.
Die Form des Trioletts reizte mich, weil die meisten Triolette eben einen recht simplen Inhalt haben.
Dieses wollte ich durch das Doppel-Triolett durchbrechen, indem ich einen Perspektivwechsel eingebaut habe.

Schön, dass es gefällt.
Grüße von Koko
Kokochanel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WELTENWEGE - Die Doppel-CD! Erich Kykal Erich Kykal 7 13.11.2016 15:59
Winterwetter-Triolett Valenice Ausflug in die Natur 2 26.02.2013 10:36
doppel sichtig Walther Experimentelles 0 13.04.2012 21:02
Triolett Ibiado Besondere Formen 4 01.04.2009 01:03
Hallo zusammen Medusa Vorstellung in der Hafenkneipe 14 27.02.2009 09:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg