Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Verschiedenes > Eiland-Projekte > Schreibthema des Monats > Texte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2018, 12:52   #1
syranie
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von syranie
 
Registriert seit: 12.02.2009
Ort: Schleswig - Holstein
Beiträge: 2.181
Standard Thema Januar: Grenzen?

Das Pelibra

Wer ist Mutter, wer dein Vater,
bist du was zum Himmel stinkt -
Kreatur für ein Theater
und im Schlamm versinkt?

Aus Retortenfleisch geboren,
nur gezüchtet, weil es geht,
Unikum der Welt verloren
als Gestreiftes schwebt?!

Bist ein Vogel ohne Singen,
Pegasus mit Vogelkropf,
Schwarz und Weiß sind deine Schwingen,
Pferd mit Vogelkopf!

Eine völlig neue Rasse -
viele finden dich nun schick,
du ragst aus der Alltagsmasse
stehst im Fischteichschlick!
__________________
Erich Kykal Katzenmorgen --- Lailany Wilde Pferde

© auf alle meine Texte


Ich schreibe Gedichte, weil ich sie verschenken möchte.

Geändert von syranie (08.01.2018 um 14:31 Uhr)
syranie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 20:01   #2
Kokochanel
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 28.07.2016
Ort: NRW
Beiträge: 1.210
Standard

Ich denke, du sprichst hier auf die Gentechnik an, Syranie und auf die moralische Frage: Darf man alles, was man kann oder ist es grenzenlos, was man tun kann?
Ein guter Beitrag zum Schreibthema, der mahnt und nachdenklich macht.
LG von Koko
Kokochanel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2018, 19:58   #3
syranie
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von syranie
 
Registriert seit: 12.02.2009
Ort: Schleswig - Holstein
Beiträge: 2.181
Standard

Ja Koko,

Schon heute kann man kreieren. Ich möchte nicht wissen, was im Geheimen stattfindet. Der Mensch will Gott sein. Ich denke NEIN, der Mensch darf nicht alles tun was möglich ist. Es gibt schon Embyonenforschungen, wozu man " Die Winzlinge" nutzen kann...

Danke für deinen Kommentar und Liebe Grüße sy

__________________
Erich Kykal Katzenmorgen --- Lailany Wilde Pferde

© auf alle meine Texte


Ich schreibe Gedichte, weil ich sie verschenken möchte.
syranie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Thema Januar: Am Anfang Leuchtfeuer Texte 4 09.01.2018 14:23
Thema Januar: An Grenzen Kokochanel Texte 3 09.01.2018 14:20
Grenzen der Toleranz plotzn Der Tag beginnt mit Spaß 11 31.12.2017 08:27
über alle grenzen Liara Finstere Nacht 2 26.07.2017 21:21
Anthologie >> Von Grenzen ginTon Eigene Bücher, Anthologien und andere Veröffentlichungen 2 19.06.2014 21:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg