Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Verschiedenes > Eiland-Zeitung > Lebensberatung > Die Beratung für alle Lebenslagen

Die Beratung für alle Lebenslagen Nur für Redakteure

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2009, 01:01   #1
Dr. h.c. Fred Aldwal
Eiland-Psychologe
 
Benutzerbild von Dr. h.c. Fred Aldwal
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Auf Gedichte-Eiland
Beiträge: 74
Standard Dr. h. c. Fred Aldwal

An allen sonnenlosen Tagen,
in jeden aussichtlosen Lagen,
hab ich für Ihren Seelenschmerz
den Rat parat mit Tat und Herz.

Vertrauen Sie dem alten Fred,
er ist nett, nicht nur im Bett,
hilft Männern, wie auch Frauen,
stets kann man auf ihn bauen.

Ob Impotenz, ob Bettennässer,
nach der Beratung geht es besser,
ich werde Kummer und Problemen
all ihre Schrecken nehmen.


Bis demnächst, wir lesen uns

Ihr

Dr. h. c. Fred Aldwal
.
.
.
__________________
Jeder hat einen Vogel. Bringen Sie ihn zu mir, ich werde mich seiner annehmen...
-----------------------------------------------------
Psych. Eilandpraxis: Dr. h.c. Fred Aldwal
Dr. h.c. Fred Aldwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2009, 21:19   #2
Dr. h.c. Fred Aldwal
Eiland-Psychologe
 
Benutzerbild von Dr. h.c. Fred Aldwal
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Auf Gedichte-Eiland
Beiträge: 74
Standard

Anmerkung der Redaktion:

Selbstverständlich werden alle Ihre Zusendungen anonym behandelt.
*Alle Namen geändert


Zitat:
Zitat von Eilandsofti*
Lieber guter Onkel Doc,

ich bin mit dem Leben fix und fertig. Habe ich doch unter Der Tag beginnt ein Gedicht mit dem Titel: Tolle Aussicht eingestellt, und niemand liest des. Was soll ich da nur tun?

Ich glaube ich nehm mir noch mein bisserl Leben

der Softi*, schnüff, schnüff

Lieber Softi,

stellen Sie sich vor, der Tag beginnt und Sie sehen etwas mit dem Titel "Tolle Aussicht".
Da kommen doch direkt Gedanken an ein paar hübsche Mädchen auf, die den Tag versüßen, aber nein, ich schlage auf, und was sehe ich? Text! Habe ich sofort wieder weggeklickt, ich bitte Sie!
Also peppen Sie Ihre Werke mal ein bisschen auf.
Die Devise lautet SPB. Schenkel, Po und Brust.
Das wertet auch ihr bisserl Leben auf, Sie werden sehen.
Lassen Sie sich nicht hängen, denn alles was hängt ist schlaff.
Ich empfehle Ihnen morgens und abends eine Tasse Schwarztee mit jeweils 75 mg Ascorbinsäure und 50 mg Sildenafil. In schweren Fällen vom letzteren 100 mg. Das bringt Sie wieder auf andere Gedanken.
Dann werden auch Ihre Gedichte gelesen.


Herzlichst

Dr. h.c. Fred Aldwal
__________________
Jeder hat einen Vogel. Bringen Sie ihn zu mir, ich werde mich seiner annehmen...
-----------------------------------------------------
Psych. Eilandpraxis: Dr. h.c. Fred Aldwal
Dr. h.c. Fred Aldwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2009, 22:20   #3
Dr. h.c. Fred Aldwal
Eiland-Psychologe
 
Benutzerbild von Dr. h.c. Fred Aldwal
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Auf Gedichte-Eiland
Beiträge: 74
Standard

Anmerkung der Redaktion:

Selbstverständlich werden alle Ihre Zusendungen anonym behandelt.
*Alle Namen geändert


Zitat:
Zitat von logischer Freak
Hallo praxisgebührfreie Beratungsgestalt

Ich frage mich schon seit längerem wie wir den Sinn des Lebens auffassen sollen, wenn in einer Werbung ein sogenannter SMS-Guru die Antwort darauf und jegliche anderen Antworten zu kennen glaubt. Ich zweifle langsam an dem philosophischen Standpunkt der anscheinend veralteten Version, "des Dichters".
*schnief*

Lieber Freak,

der sogenannte SMS-Guru weiß, daß er nicht jede Antwort kennt.
Das glauben nur diejenigen, die sich an ihn wenden.
Was also heißt, daß sie nur glauben die Gurus glaubten, daß sie daran glauben, die Gurus würden glauben alles zu wissen.
Glauben Sie das jetzt oder nicht, aber das ist, glauben Sie mir, der Sinn des Lebens.
Ich jedenfalls glaube, daß der Glaube Berge versetzt, glaube jedoch, daß dies eben nur Glaube ist, weshalb Sie mir nicht alles glauben sollten, was ich Ihnen zu Glauben vormache.
Wissen Sie was?
Glauben Sie doch, was Sie wollen.
Hier, ein Tempo.

Herzlichst

Dr. h.c. Fred Aldwal
__________________
Jeder hat einen Vogel. Bringen Sie ihn zu mir, ich werde mich seiner annehmen...
-----------------------------------------------------
Psych. Eilandpraxis: Dr. h.c. Fred Aldwal
Dr. h.c. Fred Aldwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2009, 20:26   #4
Dr. h.c. Fred Aldwal
Eiland-Psychologe
 
Benutzerbild von Dr. h.c. Fred Aldwal
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Auf Gedichte-Eiland
Beiträge: 74
Standard

Anmerkung der Redaktion:

Selbstverständlich werden alle Ihre Zusendungen anonym behandelt.
*Alle Namen und Ortsangaben geändert


Zitat:
Lieber Herr Doktor Fred,

mein Freund und ich, also wir beide, schlafen regelmäßig miteinander. Ich nehme zwar die Pille, doch zusätzlich verwenden wir ein Kondom, damit auch wirklich nichts passieren kann.
Jedoch haben wir ein Problem dabei. Mein Freund ist so gut gebaut, dass er Schmerzen dabei hat, weil das Kondom viel zu eng ist und auch in der Länge nicht passt. Ja, es ist sogar schon geplatzt. Was sollen wir nur tun?
Bitte helfen Sie uns, wir sind schon total verzweifelt.

Mit freundlichen Grüßen
Dietlinde S.* aus Mülheim-Spärlich*

Liebe Dietlinde,

ich kenne das nur zu gut. Es ergeht mir genau so.
Aber bitte verwenden Sie nun auf keinen Fall das geplatzte Kondom weiter.
Ich weiß, es passt jetzt, aber dennoch könnten durch die Risse echte Gefühle entstehen.
Fragen Sie in der Apotheke nach XL Kondomen. Ich habe neulich die letzten XXL Größen bekommen.
Wenn gar nichts gefühlt werden soll, wären auch Ganzkörperkondome zu empfehlen.
Noch ein Tipp: Sagen Sie Ihrem Freund, er soll das Kondom außen abrollen.
Andersherum erscheinen die Dinger oft als zu eng, und in der Länge passen sie dann auch nicht. Sie könnten sogar platzen.
Also immer schön aufpassen.


Herzlichst

Dr. h.c. Fred Aldwal
__________________
Jeder hat einen Vogel. Bringen Sie ihn zu mir, ich werde mich seiner annehmen...
-----------------------------------------------------
Psych. Eilandpraxis: Dr. h.c. Fred Aldwal
Dr. h.c. Fred Aldwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2009, 00:43   #5
Dr. h.c. Fred Aldwal
Eiland-Psychologe
 
Benutzerbild von Dr. h.c. Fred Aldwal
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Auf Gedichte-Eiland
Beiträge: 74
Standard

Anmerkung der Redaktion:

Selbstverständlich werden alle Ihre Zusendungen anonym behandelt.
*Alle Namen und Ortsangaben geändert

Zitat:
Herr Doktor, ich habe ein Problem.

Ich suche: Mich!

Wer mir Näheres über mich erzählen kann, wer mich kennt, der möge es mir bitte sagen.
Ich bin so ziemlich ich selbst und ständig auf der Suche nach mir, nur habe ich mich bis jetzt noch nicht gefunden.
Ich bin regelrecht süchtig nach mir, kann von mir nie genug bekommen und mag mich sehr. Obwohl sich mein ich eigentlich nichts aus mir macht, muss ich ständig an mich denken, was mich aufgrund der o. a. Tatsachen ganz schön ichsüchtig erscheinen lässt.

Ich kann mir nicht helfen, ich glaube fast, mir ist nicht mehr zu helfen.
Was soll ich nur tun?

Ich grüße Sie

Du*

Hallo Sie,

oder sollte ich besser "Du" sagen?
Egal, Sie verwirren mich ein wenig.
Sie sind also auf der Suche nach dem legendären "Ich" ?
Wenn sie weiblich und gut erhalten sind, dann schicken Sie mir mal Ihre Telefonnummer und Adresse. Dann werde ich Ihnen gerne bei einem Hausbesuch behilflich sein, Ihr wahres Ich zu erforschen.
Bitte schauen Sie vorher in den Spiegel.
Wenn Sie männlich sind, egal in welchem Zustand, dann rate ich Ihnen, schauen Sie in den Spiegel.
Wenn ich in den Spiegel schaue, sehe ich immer mich.
Wenn Sie mich auch sehen, haben Sie tatsächlich ein Problem.
Dann sollten Sie entweder einen neuen Spiegel kaufen, oder am Einwohnermeldeamt nachfragen, ob es Sie wirklich gibt.
Wenn das alles nichts hilft, gehen Sie zu Ihrer Bank und fragen Sie nach einem Kredit.
Oder suchen Sie beim Arbeitsamt um einen Job nach.
Wenn Sie sich da nicht finden, kann ich Ihnen auch nicht helfen.


Herzlichst

Dr. h.c. Fred Aldwal
__________________
Jeder hat einen Vogel. Bringen Sie ihn zu mir, ich werde mich seiner annehmen...
-----------------------------------------------------
Psych. Eilandpraxis: Dr. h.c. Fred Aldwal
Dr. h.c. Fred Aldwal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg