Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Verschiedenes > Eiland-Zeitung > Klatsch und Tratsch > Leserkommentare

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2009, 23:49   #11
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hochvererte Frau Silberblick!

Mahl in ganz uneigner Sache:
Sie sint einfach nich aktuel!
Schreibn von Päärchen von 30 nach Christian!
Nemen sie sich doch mahl ein Beispil am stoltzesten Blat der Bundesrepubblick!
Das tittelte heute gros:

"5 Tage nach dem Vorfall - Eisbär trägt Pullover der Springerin!" - datzu ein nettes Foto. Is doch wass!

Und Sie komm daher mit Dingsbums und Cleopatra!
Nehm sie sich doch entlich mahl ein guhtes Beispil an

Mathias Oliver Christian Döpfner und seina schön Zeitunk!
  Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2009, 10:54   #12
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Frau Silberblick

Hoch verehrte Frau Silberblick,
zuerst einmal möchte ich mich für Ihre komplexen und pointierten Kurznachrichten bedanken.
Ihre Informanationsquellen erstaunen mich immer wieder aufs Neue, so konnte ich die archäologische Sensation ihre gestrigen Nachrichten, erst heute in meiner Tageszeitung lesen. Kompliment!
Noch ein Wort, Sie gestatten, zu meinem Vorgängerschreiber, dem Mattes und wie er sonst noch heißen mag.
Ich frage mich überhaupt wie er auf die Seite Ihres Internetartikel kam, weiß der überhaupt wie man so ein Gerät bedient? Dies bei seiner überaus "bildlichen" Bildung? Was hat dieser Mensch für merkwürdige Sensationsgelüste. Scheinbar schaut er nur Bilder an und hat nicht mitbekommen, dass die Dame aus dem Käfig gerettet wurde.
Wobei ich dieser Dame, die da in geistiger Umnachtung, in den Eisbärkäfig gehüpft ist, nicht diese Leibesfülle zutraue, dass sie ihren Puli problemlos dem Eisbären überlassen könnte.
Ich würde empfehlen, dass sie diesen Dummkopf ignorieren und sich wieder den schöngeistigen Sprüchen (ich warte täglich darauf, auch heute.......!) und brandaktuellen Nachrichten zuwenden.
Ihr sehr ergebener Fritz Eger
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2009, 09:42   #13
Alive
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hoppla, Frau Hedder!

Zu Ihrem Beitrag Dead or Alive fühle ich mich genötigt einiges klar zu stellen:

Zwar stimmt Ihre Vermutung die Augenringe betreffend, was von Übernächtigung zeugen könnte.
Schuld daran ist jedoch, das sollte erwähnt werden,
ganz allein(!) mein Vollblutweib.

Nu warte ich den Kommentar noch von Dead ab...

Alive

P.S.
Spitzwegs 'Armer Poet' ist schon
meine Richtung...

Geändert von Alive (23.04.2009 um 09:45 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2009, 10:01   #14
Hoppa Hedder
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.03.2009
Beiträge: 18
Standard

Verehrter Herr Alive,

aber wer wird sich denn grämen und die Schuldfrage stellen?
Superman's not dead, he's still alive and bitchin'!
Überzeugen Sie Ihr Vollblutweib davon, bevor es ein Anderer tut!

Ich wünsche Ihnen recht viel Erfolg!

Herzlichst
Hoppa Hedder



Geändert von Hoppa Hedder (23.04.2009 um 10:02 Uhr)
Hoppa Hedder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 17:06   #15
Panzerknacker
Mal lachend - mal traurig
 
Benutzerbild von Panzerknacker
 
Registriert seit: 13.02.2009
Ort: Da wo Napoleon noch nie kämpfte
Beiträge: 1.613
Standard

Halli - Hallo,

ihrem Schreibefix welcher den Titel: Elvis ist tot, ein ganz kräftiges alle Achtung. Ein herrlicher Artikel welcher ganz genau meinem Gusto entspricht. Man sollte dem Schreiberling eine Gehaltserhöhung in Aussicht stellen.

Ihr treuer Leser Knacki der Panzer
__________________
Ich bin ein Niemand.
Niemand ist perfekt.
Also bin ich perfekt.
Panzerknacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 21:51   #16
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sehr geehrte Frau Sterntaler,

ich möchte Ihnen an dieser Stelle als treuer Leser einmal dafür danken, daß Sie den Menschen in diesem Lande immer so nett den Tag mit Ihren Witzen versüßen.

Auch Ihre Kolumne über die Sternzeichen lese ich äußerst gerne und sie ist überaus beliebt.

Sagen Sie mal, könnten Sie nicht, da Sie so viel von Astrologie verstehen, ein Wochen- oder Monatshorrorskop für Ihre Leser erstellen?

Darüber würde ich mich sehr freuen und ich bin sicher, den anderen Lesern würde dies auch gefallen.

Wenn Ihre Vorhersagen dann immer recht positiv sind, kann das nur die Moral unserer Bürger stärken.

Und wir können dann getrost die Mehrwertsteuer erhöhen.

Also noch einmal vielen Dank für Ihre gelungene Unterhaltung.
Sie sind ein Beispiel und Vorbild für dieses, unseres Land und ich würde Sie gerne für das Bundesverdienstkreuz vorschlagen.


Mit freundlichen Grüßen

Ihre

A.M.Erkel
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2010, 11:06   #17
Sterntaler
leuchtend
 
Benutzerbild von Sterntaler
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: im Sternenhimmel
Beiträge: 282
Standard

Sehr geehrte Frau Dr. A.M. Erkel,

Sie brauchen sich doch nicht als 'unregistriert' zu verstecken

Jetzt sind Sie also schon in den Gedichteforen - besonders hier auf unserem Eiland - unterwegs.
Um schon mal Stimmen zu sammeln für den nächsten Wahlkampf?
Ich glaube, HIER haben Sie damit schlechte Karten

Oder wollen Sie erfahren, wie die Sterne Ihrer Regierung stehen?
Also so viel Durcheinander kann nicht mal der gewiefteste Sterndeuter deuten

Was ich meinem Astrologenteam weiterleiten kann, ist die Bitte, eine Wochen-Horror-Skop zu erstellen.
Hoffentlich bricht nicht der Himmel zusammen....

Aber danke der Nachfrage!

Liebe Grüße,
i.A. der Sterndeutergilde
Sterntaler

__________________
Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)

Geändert von Sterntaler (02.02.2010 um 11:27 Uhr)
Sterntaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2010, 12:31   #18
A.M.Erkel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sehr geehrte Frau Sterntaler,

Sie haben Recht, ich brauche mich nicht zu verstecken, aber leider bin ich noch ein wenig unerfahren in Forenangelegenheiten.

Ehrlich gesagt wüsste ich schon gerne, wo die Sterne meiner Regierung stehen.

Wissen Sie, der Wolfgang will ja jetzt die Informationen bezüglich der Steuerhinterziehungen kaufen und da bekommen wir ja nun ganz schön Ärger mit den Schweizern.

Ob mein Guido das wohl wieder in den Griff bekommt?

Zur Zeit ist er ja ganz schön mit Herrn Rösler im Klinsch.

Und eines noch: Sollen wir oder sollen wir nicht, Sie wissen schon, MwSt...?


Das wären meine ersten Fragen an Ihr Team.

Vielen Dank, daß Sie sich die Zeit genommen haben.



Mit freundlichen Grüßen

Ihre

A.M.Erkel
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 21:58   #19
Sterntaler
leuchtend
 
Benutzerbild von Sterntaler
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: im Sternenhimmel
Beiträge: 282
Standard

Sehr geehrte Frau Dr. A.M. Erkel,
Zitat:
Ehrlich gesagt wüsste ich schon gerne, wo die Sterne meiner Regierung stehen.
verzeihen Sie, aber das geht doch über das (Un-)Vermögen meiner Crew hinaus.
Das kann keiner vorhersagen.
Es gibt Stimmen, die Ihrer Regierung eine glänzende Zukunft bzw. einen glänzenden Abgang prophezeihen,
was auf das Gleiche rauskommt.
Besonders die Zukunft Ihres Guidos Schwester...ääähhh... Westerwelle liegt im violetten Bereich.
Was Wolfgang den Wolf angeht, wag ich keine Prognose.

Da beschränke ich mich lieber auf die Voraussagungen, die für unser kleines, aber feines Gedichteforum zutreffen

In diesem Sinne um Verständnis bittend,
Mme. Sterntaler von und zu Orbitville
__________________
Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)
Sterntaler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg