Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Prosa und Verwandtes > Prosaisches > Satire und Kabarett

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2016, 17:38   #1
Fenek
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 14.04.2010
Beiträge: 219
Standard Wen wunderts

Wen wunderts

„Das menschliche Gehirn. Welch ein Wunderwerk.“ So meine Freundin. Und ich:
„Nööö! Warum?“
„Dank ihm wurden die Pyramiden von Gizeh hervorgebracht, ein Weltwunder.“
„Nichts als blöde Steinhaufen.“
„Aber die Erfindung der Null von den alten Indern, das war genial.“
„Null!“, betone ich.
„Aber unser Mercedes Coupe, darauf bist du doch stolz.“
„Ich habe zehn Kilo abgespeckt, das freut mich. Nun fahre ich Leichtgewicht jeden Morgen und Abend zur Arbeit und Retoure in diesem tonnenschweren Fahrzeug. Das steht doch in keinem vernünftigen Verhältnis. Total doof, solch Technik.“
„Aber unsere ganze Kultur, der Fortschritt in unserer Weltgesellschaft.”
„Wächst uns über den Kopf (Gehirn).“
__________________
"Wir befinden uns stets mitten im Weltgeschehen, tun aber gerne
so, als hätten wir alles im Blick." (Fenek)
Fenek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg