Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Strandgut > Minimallyrik und Aphorismen

Minimallyrik und Aphorismen Alles was kurz und schmerzlos ist

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2017, 18:33   #1
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 9.602
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Durchgebrochen

.
Bild: Durchgebrochen

leises Tasten
mit Finger
spitzen

gefühlt
die Mauer
durchbrechen

bis zum
Sonnenlicht
.
__________________
© Bilder by ginton

„Wir werden was wir denken" (Buddha)


Flüstere zu den Felsen, in dem versteckten lauscht etwas (Same)
ginTon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 21:25   #2
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Magdeburg - die Stadt Ottos des Großen
Beiträge: 10.545
Standard

Hi ginnie,

das ist ja ein hübsches Foto - liegt ganz auf meiner Wellenlänge.
Was für Kraft diese Pflanzen haben können!
Wachsen durch Beton und Asphalt....ist schon erstaunlich.
Super eingefangen!

Der Text passt auch dazu, gut gelungen.

Lieben Gruß,
chavi
__________________

Meine Gedichte-Seite


© auf alle meine Texte
Die schwerste aller Sprachen ist scheinbar Klartext.
Chavali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 18:38   #3
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 9.602
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hi chavilein...
Zitat:
das ist ja ein hübsches Foto - liegt ganz auf meiner Wellenlänge.
finde auch, das passt. musste sogar ne Vollbremsung machen, weil ich
erst daran vorbeigeradelt bin

Zitat:
Was für Kraft diese Pflanzen haben können!
Wachsen durch Beton und Asphalt....ist schon erstaunlich.
Super eingefangen!
ja, manch einer würde sagen, dass es halt reine Pflanzenphysiologie ist,
aber ich finde es auch imm recht erstaunlich und hübsch anzusehen...

Zitat:
Der Text passt auch dazu, gut gelungen.
danke dir, freut mich...

liebe grüße ginnie
__________________
© Bilder by ginton

„Wir werden was wir denken" (Buddha)


Flüstere zu den Felsen, in dem versteckten lauscht etwas (Same)
ginTon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg