Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Abends am Strand

Abends am Strand Sinnliches und Erotisches

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2017, 20:25   #1
AAAAAZ
Wortgespielin
 
Registriert seit: 18.07.2014
Ort: NRW
Beiträge: 377
Standard Der Tanz

,,Ich heiße Hans“, grinst Herr Kojote
und reicht Frau Gans zum Tanz die Pfote.
Doch diese schnattert unentwegt,
sie scheint wohl etwas aufgeregt.

Sieh dort! Beim Tanz auf den Terrassen,
da soll sie plötzlich Federn lassen.
Sie muss ganz still und Schnabel halten.
Die Grabesstille soll nun walten.

Sehr zart betatscht vor lauter Freude
er seine Gans am Federkleide.
,,Halt ein!“ quakt sie in Gänsefüßchen,
,, du sollst sofort die Frechheit büßen!

Ich sagte: HALT, mach dir gleich Beine!
Komm her, ich watschel dir gleich eine!"
Doch schnell hat er sie überzeugt,
beim engen Tanz hängt sie gebeugt

ihm bald wie scheintot um den Nacken.
Ganz innig lässt sie sich jetzt packen.
Dann sieht sie rot und wird noch röter,
denn dieser alte Schwerenöter,

der hat, - wie immer er das macht?-,
sie rumgekriegt für eine Nacht.
Bald schnarcht er süß im Daunenbett
und träumt von Schmalz und Gänsefett.

Geändert von AAAAAZ (29.05.2017 um 10:10 Uhr)
AAAAAZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2017, 10:19   #2
Mondmann
Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 87
Standard

Hallo AZ,
den Beginn finde ich sehr interessant. Könntest natürlich auch statt Tanz "Kampf" schreiben, dann wäre die Geschichte fast schon zu Ende und der
Kojote ein sehr gut erzogener höflicher Mörder, weil er sich erst mal dem Opfer vorstellt und Pfote reicht! Auch die Gans bewahrt ihren Anstand, weil sie nicht gleich die Flucht ergreift!


Terrassen als Mehrzahl? Damit es sich reimt auf "lassen"
Es könnte natürlich eine Terrasse neben einer anderen liegen.


Zart betatscht vor lauter Freude
hat er sie schon am Federkleide.
Für mich fehlt dieses Wort!

Er (ein Mensch) träumt von Schmalz und Gänsefett?
Übersetzt sind damit ihre Bauchringe, Hüftgold, gr. Brüste gemeint?



LG M.

Geändert von Mondmann (18.05.2017 um 12:17 Uhr)
Mondmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2017, 22:35   #3
AAAAAZ
Wortgespielin
 
Registriert seit: 18.07.2014
Ort: NRW
Beiträge: 377
Standard

Hallo Mondmann,

das Gedicht sollte auf der normalen Ebene der Menschen namens Kojote und Gans funktionieren, was es beim Tanz tut. Beim ,,Kampf" mit einem höflichen Mörder und Opfer wirkt das alles schon sehr skuril. Danke für dein Kom. LG AZ
AAAAAZ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tanz AAAAAZ Besondere Formen 0 10.08.2014 07:20
Aufforderung zum Tanz lingua Abends am Strand 1 02.12.2009 16:29
Tanz der Vampire forelle Bei Vollmond 9 23.10.2009 01:24
Tanz der Erde ginTon Denkerklause 8 01.05.2009 20:52
Tanz! Leier Der Tag beginnt mit Spaß 6 27.03.2009 11:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg