Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Finstere Nacht

Finstere Nacht Trauer und Düsteres

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2017, 02:10   #1
AAAAAZ
Wortgespielin
 
Registriert seit: 18.07.2014
Ort: NRW
Beiträge: 352
Standard AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

ZZZZZZZZZZ

Geändert von AAAAAZ (16.05.2017 um 20:53 Uhr)
AAAAAZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 21:00   #2
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Magdeburg - die Stadt Ottos des Großen
Beiträge: 10.005
Standard

Hallo AZ,
Zitat:
ZZZZZZZZZZ
das ist ja eine interessante Diagnostik

Möchtest du den Faden gelöscht haben oder kommt da noch was....?

LG Chavali
__________________

Meine Gedichte-Seite


© auf alle meine Texte


...so fing alles an...




Chavali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 18:20   #3
AAAAAZ
Wortgespielin
 
Registriert seit: 18.07.2014
Ort: NRW
Beiträge: 352
Standard

Hallo Chavali,

kann ich das nicht selbständig löschen? Wo ist der Knopf?

Lieben Gruß, AZ
AAAAAZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 21:36   #4
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Magdeburg - die Stadt Ottos des Großen
Beiträge: 10.005
Standard

Zitat:
Zitat von AAAAAZ Beitrag anzeigen
Hallo Chavali,

kann ich das nicht selbständig löschen? Wo ist der Knopf?

Lieben Gruß, AZ
Nun, liebe AZ,

den Text hattest du ja schon gelöscht.
Den Faden löschen - dafür sind die Modmins da

LG Chavali



__________________

Meine Gedichte-Seite


© auf alle meine Texte


...so fing alles an...




Chavali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 23:53   #5
AAAAAZ
Wortgespielin
 
Registriert seit: 18.07.2014
Ort: NRW
Beiträge: 352
Standard

Hallo liebe Modmins?

Warum müsst ihr euch die Mühe für die Löschung meiner ungewollten Beiträge machen?
Warum kann ich mein geistiges Eigentum nicht zu jeder Zeit eigenständig ohne Anfrage verändern, verwalten und auch eben löschen, wie es in anderen Foren durchaus auch möglich ist?

fragt sich grüßend

AZ

Geändert von AAAAAZ (20.05.2017 um 20:29 Uhr)
AAAAAZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2017, 05:48   #6
Falderwald
Lyrische Emotion
 
Benutzerbild von Falderwald
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 9.090
Standard

Hallo AZ,

das ist ganz einfach begründet:

Dein geistiges Eigentum kannst du jeder Zeit durch die Änderungsfunktion entfernen, was ja auch hier schon geschehen ist.

Da wir im Laufe unserer langjährigen Forenzeit die Erfahrung gemacht haben, dass einige Autorinnen und Autoren ganze Fäden in den Orkus geschickt haben, haben wir diese Funktion hier von Anfang an abgeschaltet.
Der Grundgedanke dabei ist, dass auch das geistige Eigentum derer geschützt werden soll, die sich der Mühe eines Kommentars unterzogen haben, denn die Unsitte, dass bei negativen Kommentaren mal eben schnell ein ganzer Faden mit mehreren Antworten einfach so verschwindet, ist in anderen Foren weit verbreitet.

Deshalb hat in diesem Forum jeder die Möglichkeit, eine entsprechende Löschanfrage in diesem Faden (--> klick mich) zu stellen.

Wir entscheiden dann, ob der "kopflose" Faden komplett gelöscht wird oder aber in den "Komposthaufen" verschoben wird, wo jeder, der dort kommentiert hat, noch nachlesen kann, was er dort geschrieben hat.
Der Faden ist dann nur nicht mehr für öffentliche Gastleser einsehbar.

Zitat:
Zitat von AAAAAZ
Warum müsst ihr euch die Mühe für die Löschung meiner ungewollten Beiträge machen?
Das ist für uns keine Mühe, sondern lediglich ein Klick, wenn wir im o.a. Faden darüber informiert werden.
Zitat:
Zitat von AAAAAZ
Warum kann ich mein geistiges Eigentum nicht zu jeder Zeit eigenständig ohne Anfrage verändern, verwalten und auch eben löschen, wie es in anderen Foren durchaus auch möglich ist?
  • Du kannst dein geistiges Eigentum jederzeit eigenständig ohne Anfrage verändern.
  • Was genau verstehst du unter "verwalten"? Einige Aktionen (z.B. das Verschieben in eine andere Rubrik oder die Titeländerung innerhalb der Rubrik) können nur durch Moderatoren durchgeführt werden. Solche Kompetenzen liegen im Zuständigkeitsbereich der Moderation.
  • Über das Löschen habe ich mich ja schon weiter oben ausführlich ausgelassen, auch das wird auf Wunsch mit den o. a. Einschränkungen durchgeführt.
  • Es mag sein, dass alles das in einigen anderen Foren möglich ist, doch wir sind hier nicht in anderen Foren sondern auf dem Eiland. Diese Praxis wird hier von Anfang an so gehandhabt und wir haben auch aus den zuvor benannten Gründen nicht vor, das zu ändern.

Ich hoffe, ich konnte deine Fragen damit beantworten. Und wenn du mir eine kurze Rückmeldung gibst, dass du das hier gelesen hast, lasse ich diesen Faden gerne (ganz) verschwinden, denn hier sind ja keine relevanten anderen Beiträge vorhanden.

i.A. der Moderatin

Falderwald


__________________


Oh, dass ich große Laster säh', Verbrechen, blutig kolossal, nur diese satte Tugend nicht und zahlungsfähige Moral. (Heinrich Heine)


Falderwald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2017, 09:57   #7
AAAAAZ
Wortgespielin
 
Registriert seit: 18.07.2014
Ort: NRW
Beiträge: 352
Standard

Hallo Falderwald,

Ja, du hast mich überzeugt
Aber, natürlich sind hier relevante Beiträge vorhanden, spätestens nämlich jetzt.
Meine bescheidenen Gedanken dazu will ich dir nicht vorenthalten:

Vor vielen, vielen Jahren in finsterster Nacht hatte ich einst einen ganz großen Namen, den mir meine Mutter gab. Quasi vor meiner Wiedergeburt auf diesem Eiland hatte ich mit sage und schreibe 25A's und 10Z's angefangen. Aber was genau willst du mit solch einem großen Namen anfangen? Das hat noch gar nichts zu bedeuten. Und da hing ich also in der ,,pränatalen" Phase, an einem langen Faden (Nabelschnur ) und konnte ihn mir nicht einmal selbst abschneiden. Ich hatte auch noch nicht den Biss, um ihn mir abbeißen zu können.
Er hatte sich mir mittlerweile mehrfach um meinen Hals geschnürt, und drückte mich von meinen eigenen Gedanken ab. Ich war entscheidungsunfähig und abhängig. Liebevoll zog mich meine Mutter damit auf und an langer Leine durch ihr Becken, jeden Tag gabs Mutterkuchen. Tausende von Vätern saßen an langer Tafel und diskutierten, weil ein jeder die Urheberschaft meiner Existenz beanspruchte. Heute weiß ich, dass sie nur ihren eigenen geistigen Erguss verewigt wissen wollten. Das ist ja auch ganz natürlich und wichtig, um geistig in dieser Welt überleben zu können.
Und so kreist ein jeder noch heute um seinen eigenen goldenen Nabel.
Die pränatale Diagnostik war damals noch nicht so weit fortgeschritten, dass man vorher hätte sagen können, was da unter dem Strich bei rauskommen will. Ein jeder brachte sich deshalb zunächst ungefragt mit seiner eigenen Diagnostik, Prägung und Voraussagung ein, um wie gesagt, ganz wichtig und gewichtig, auf diese Art ewig weiter zu leben, der geistige Fußabdruck in diese Welt, wenn du so willst.
In dieser Denktradition beschloss man ganz folgerichtig, wie du mir so nett erklärt hast, einfach die Fäden so zu belassen, wie sie sind, die damit genauso überlebenswichtig für die Welt wurden, wie das, was sich später noch an Fäden aus dieser Kopfgeburt ersinnen und erspinnen lassen würde.
Und in Anbetracht dieser soeben erkannten Wichtigkeit wirst du nun den Teufel tun, mich von meinem eigenen wichtigen Faden zu trennen. Meine Enkel und Kindeskinder sollen doch schließlich auch in den Genuss kommen, meine Geschichte und die pränatale Diagnostik ihrer eigenen Vorgeschichte zu verstehen und erfahren zu können.
Denn nur wer selbst aus den Erfahrungen der Geschichte zu lernen bereit ist, kann die weitreichenden Entscheidungen eines solchen Forums begreifen.
Und wenn du mich jetzt eigenmächtig von meinem eigenen Faden der fadenscheinigen Gedanken abschneiden würdest und mich auslöschst, weil du die Relevanz und die Tragweite nicht erkannt haben willst, so machst du dich zum Gedankenmörder. Und? Willst du das wirklich? Damit wollte ich dich in deinen wichtigen Lösch- Entscheidungen aber nicht beeinflusst haben.
Und so verbleibe ich zum Schluss mutterseelenalleine und abgeschnitten von der ganzen Welt mit nachdenklichem Gruß, AAAAAZ

Geändert von AAAAAZ (21.05.2017 um 11:09 Uhr)
AAAAAZ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg