Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte-Eiland > Eiland-Regeln

Eiland-Regeln Ein paar Dinge sind zu beachten

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2009, 22:23   #1
Falderwald
Lyrische Emotion
 
Benutzerbild von Falderwald
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 9.146
Standard Eiland-Regelwerk (Nutzungbedingungen)



Eiland-Regelwerk / Nutzungsbedingungen
(Gültig ab 01.03.2016, 21:00 Uhr MEZ)


I. AGB

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von Gedichte-Eiland versuchen, alle unerwünschten Beiträge/Nachrichten von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge/Nachrichten zu überprüfen. Alle Beiträge/Nachrichten drücken die Ansichten des Autors aus und die Eigentümer von Gedichte-Eiland, Adduco Digital oder Jelsoft Enterprises Limited (Entwickler von vBulletin) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden.

Ein registriertes Mitglied kann die Löschung seiner personenbezogenen Account-Daten verlangen. Für veröffentlichte Beiträge überträgt der jeweilige Schreiber ein zeitlich unbegrenztes, einfaches Nutzungs- und Veröffentlichungsrecht in diesem Forum an die Betreiber von Gedichte-Eiland. Dabei ist in der Regel der jeweils gewählte Account-Name, unter welchem der Beitrag geschrieben wurde, sichtbar. Ein Recht auf Löschung von veröffentlichten Beiträgen eines Nutzers kann nach seinem Ausscheiden nicht mehr geltend gemacht werden.

Durch die Annahme unserer AGB und Regeln garantieren Sie, dass Sie keine Nachrichten schreiben, die obszön, vulgär, abscheulich oder bedrohlich sind oder gegen das Grundgesetz verstoßen würden.

Die Eigentümer von Gedichte-Eiland haben das Recht, Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.

Ebenso besitzen sie das alleinige Hausrecht und können jeden Nutzer von der künftigen Teilnahme am Forum ohne weitere Begründung ausschließen.

Die folgenden Teile - II. Haftungsausschluss - III. Datenschutzerklärung - IV. Eiland-Regelwerk sind Bestandteil dieser AGB.

Salvatorische Klausel:

Ist ein Teil dieser Hinweise rechtlich unwirksam, sind die anderen Teile nicht davon betroffen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand von Gedichte-Eiland ist Ratzeburg.


----------------------------------------------------------

II. Haftungsausschluss

Die Eigentümer dieses Forums weisen darauf hin, dass sie für die Inhalte von hier veröffentlichten Texten, Bild- und Tondokumenten nicht in Haftung genommen werden können.
Jeder Autor ist für sich selbst verantwortlich.
Sollten wir Kenntnis von Rechtsverstößen erlangen, werden wir umgehend einschreiten und solche Texte / Anhänge / Bilder etc. entfernen.
Zur Meldung solcher Verstöße kann das Kontaktformular verwendet werden.


----------------------------------------------------------

III. Datenschutzerklärung

Es werden keine Daten von registrierten Mitgliedern oder Gästen an Dritte weiter gegeben.
Es sei denn, es erfolgt eine behördliche Anordnung.


----------------------------------------------------------

IV. Eiland-Regelwerk

Gedichte-Eiland ist ein Lyrikforum für Leute, die Spaß an der poetischen Kunst haben.
Es wird daher ein angemessen höflicher und respektvoller Umgang miteinander erwartet.


A) Auf Gedichte-Eiland unerwünscht sind:
  • Plagiate und andere Urheberrechtsverletzungen. Darunter fallen auch Bild- und Tondokumente. Es ist sicherzustellen, dass sich sämtliche Urheberrechte beim Autor der Veröffentlichungen befinden oder aber eine schriftliche Genehmigung des Urhebers für die Veröffentlichung durch den Rechteinhaber auf dem Eiland vorliegt.
  • Die Veröffentlichung von Privaten Nachrichten und E-Mails ohne ausdrückliche Zustimmung des Absenders. Private Nachrichten, die einen Regelverstoß enthalten, dürfen an den Account "Eiland-Moderation" weitergeleitet werden.
  • Doppelanmeldungen. Ein ungenehmigter Zweitaccount eines Mitgliedes wird sofort gesperrt und das entsprechende Mitglied verwarnt. Wenn zwei Benutzer sich einen Online-Anschluss teilen, bitten wir um eine kurze Mitteilung. (Administratoren sind davon ausgenommen. Des Weiteren können für bestimmte Projekte nach Absprache mit der Administration Accounts zugeteilt werden.)
  • Werbung und Abwerbung. Bitte nutzt das Eiland nicht für kommerzielle Zwecke. Abwerbung zu anderen Foren ist grundsätzlich nicht erlaubt. (Werbung für die eigene Kunst darf jederzeit erfolgen. Siehe auch unter Sonstiges.)
  • Accounts, die nur zu dem Zweck registriert werden, um für Wettbewerbe, Ausschreibungen, Publikationen usw. zu werben oder kommerzielle Absichten verfolgen. Diesbezügliche Beiträge werden kommentarlos gelöscht und der Account gesperrt.
  • Persönliche Beleidigungen.
  • Schmähtexte und -beiträge gegen andere User oder deren Texte.
  • Schmähtexte und -beiträge gegen Moderationsentscheidungen.
  • Signaturen mit beleidigenden oder schmähenden Inhalten gegen andere User, deren Texte oder Moderationsentscheidungen.
  • Radikale Äußerungen jedweder Weltanschauung, sowie Aufrufe zur Diskriminierung, Gewalt oder Rassismus.

B) Sonstiges:
  • Postingbegrenzung. Pro Tag darf jedes Mitglied nicht mehr als drei Fäden auf dem Gedichte-Eiland eröffnen.
  • Doppelposts. Zwei direkte Beiträge untereinander in den Gedichte- und Prosaforen durch denselben Autor sind nicht erlaubt.
  • Links zu anderen Webseiten sind zu unterlassen. Ausnahmen: "Wikipedia" und "Duden online". Eingeschränkte Ausnahme: YouTube im internen und ausgewiesenen Mitgliederbereich. Alle anderen Verlinkungen bedürfen der Genehmigung durch die Forenleitung. Links, die zu Seiten mit eigener Kunst führen, werden geduldet, die eigene Homepage darf im Profil verlinkt werden.

C) Wer gegen diese Regelwerk verstößt, kann sanktioniert werden.

Diese Sanktionen umfassen:
  • 1. Verwarnung => keine weiteren Konsequenzen, verfällt nach einem Jahr
  • 2. Verwarnung => 1 Woche Sperre
  • 3. Verwarnung => 1 Monat Sperre
  • 4. Verwarnung => je nach Schwere des Vergehens 6 Monate bis dauerhafte Sperre

Anmerkungen:
  • Bei leichteren Verstößen (siehe unter B) Sonstiges) können mehrere Ermahnungen ausgesprochen werden. Bei permanenten und wiederholten Verstößen gegen B) greifen o. a. Sanktionen.
  • Ermahnungen und Verwarnungen, die für Regelverstöße eines bekannten und genehmigten Zweitaccounts ausgesprochen werden, betreffen mit den gleichen Konsequenzen auch den Erstaccount.



Das Verwarnsystem in diesem Forum wurde aktiviert und angepasst. (Zeit)Sperren erfolgen automatisch mit Abschicken ab der zweiten Verwarnung innerhalb eines Jahres.
Verwarnungen werden ausschließlich vom Account der "Eiland-Moderation" ausgeführt.

Verwarnungen und Sperren werden auf dem Eiland nicht öffentlich bekannt gegeben.
Diese erfolgen ausschließlich über eine PN der "Eiland-Moderation" an den zu Verwarnenden persönlich mit dem Betreff: "Sie haben im Forum Gedichte-Eiland eine Warnung erhalten".
Der Begriff "Warnung" wird dabei synonym zur o.a. "Verwarnung" verwendet.
In der Warnung wird der Grund für diese benannt.

Erfolgt eine Meldung über einen Regelverstoß seitens eines Mitgliedes, erhält ihr Absender neben der Eingangsbestätigung eine Information über den Ausgang der Angelegenheit.

Regelverstöße in Beiträgen können ganz einfach per Meldefunktion an die Eiland-Moderation gesendet werden.
In jedem auf dem Eiland verfassten Beitrag findet sich in der unteren Linke Ecke im Profilfeld neben dem "Online-Symbol" ein kleines Warndreieck. Ein Klick darauf öffnet ein Fenster mit einem einfachen Eingabefeld. Dort bitte den Grund für die Meldung eintragen und absenden.
Alternativ können Regelverstöße per PN an den Account "Eiland-Moderation" geschickt werden.
Technische Fragen oder Probleme, die unter Umständen persönliche Daten enthalten, erfolgen bitte per PN an den technischen Administrator Falderwald.


D) Am Rande:
  • Ein Diskussionsforum lebt durch interaktiven Austausch seiner Mitglieder und sollte auf Gegenseitigkeit beruhen.
  • Fundierte und ausführliche Kritiken erfahrener User, die ihr Fachwissen einbringen, sind ausdrücklich erwünscht.
  • Kurzkommentare sind grundsätzlich erlaubt, sollten aber bei positiver oder negativer Kritik eine Begründung enthalten, damit der Autor auch weiß, warum eine solche erfolgte.
  • In den Gedichte- und Prosaforen sollen sich die Kommentare zudem am Text ausrichten.
  • Wenn sich Kommentare und Diskussionen zu weit vom Eingangsthema entfernen, kann der entsprechende Faden in eine andere Rubrik verschoben werden.
  • Jeder hat das Recht, in angemessener Art und Weise positive und negative Kritiken zu verfassen.
  • Offene und ehrliche Kritik am Forum oder der Forenleitung ist erwünscht und kann in entsprechenden Fäden der Eiland-Verwaltung geäußert werden.

Wenn sich alle an dieses Regelwerk halten, steht einem friedlichen Miteinander auf Gedichte-Eiland nichts im Weg.

Es gelten die Bestimmungen des Grundgesetzes, des Urheberrechts und des Telemediengesetzes der Bundesrepublik Deutschland.

Die Eigentümer von Gedichte-Eiland behalten sich Änderungen in den Nutzungsbedingungen und im Regelwerk vor.

Viel Spaß und einen schönen Aufenthalt auf dem Gedichte-Eiland wünschen euch


Dana, Falderwald und Chavali













------------------------------------------------------------------------------------------



Alte Fassung (ungültig seit dem 01.03.2016, 21:00 Uhr MEZ):
(Verbleibt noch zur Einsicht bis zum 31.12.2016)


Zitat:
Eiland-Regeln

Die Eiland-Regeln sind schnell erklärt:

1. Seid nett zueinander, provoziert, ärgert und beleidigt euch nicht.

2. Politisch oder religiös radikale Äußerungen, sowie Aufrufe zur Diskriminierung oder Gewalt haben auf dem Eiland keinen Platz.

3. Bitte postet keine Plagiate. Auch andere Urheberrechtsverletzungen sind nicht erlaubt.
Darunter fallen auch Bild- und Tondokumente.
Es ist sicher zu stellen, daß sich sämtliche Urheberrechte beim Autor der Veröffentlichungen befinden oder aber eine schriftliche Genehmigung des Urhebers für die Veröffentlichung durch den Autor auf dem Eiland vorliegt.


4. Private Nachrichten und private E-Mails dürfen auf dem Eiland nur mit Zustimmung des Absenders veröffentlicht werden.

5. Doppelanmeldungen sind nicht erlaubt. Wenn sich zwei Benutzer einen Online-Anschluss teilen, bitten wir um eine kurze Mitteilung. (Administratoren sind davon ausgenommen. Des weiteren können für bestimmte Projekte nach Absprache mit der Administration Accounts zugeteilt werden.)

6. Im Sinne eines fairen Wettbewerbs werden Doppelposts gelöscht. Dasselbe gilt für vom Autor hochgepushte Texte.

7. Es gilt eine Postingbegrenzung von drei Texten pro Tag und Autor. (Ab dem 01.12.2009)

8. Für externe Links, außer zu Wikipedia (frei) und YouTube (nur im internen Mitgliederbereich), ist bitte vor dem Posten mit der Forenleitung Rücksprache zu nehmen.
Verlinkungen innerhalb des Forums sind ausdrücklich erwünscht.

9. Werbung: Bitte nutzt das Eiland nicht für kommerzielle Zwecke. Abwerbung zu anderen Foren ist grundsätzlich nicht erlaubt. (Öffentliche) Werbung für andere Foren ist nur nach Rücksprache mit der Forenleitung gestattet. Werbung für die eigene Kunst darf jederzeit erfolgen.
Registrierungen, die nur zu dem Zweck erfolgen, für Wettbewerbe, Ausschreibungen, Publikationen usw. zu werben, sind nicht erwünscht. Diesbezügliche Beiträge werden kommentarlos gelöscht und der Account ggf. gesperrt.

10. Bitte haltet euch an die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland Grundgesetz, Urheberrecht, Telemediengesetz usw.) und an die allgemein übliche Netiquette im Internet.

11. Ersatzlos gestrichen

12. Aussagen über außenstehende Personen im öffentlichen Teil des Forums, insbesondere verfälschte oder aus dem Zusammenhang gerissene Zitate, die nicht eindeutig als solche (z. B. Satire) gekennzeichnet sind, und somit die Persönlichkeitsrechte Dritter verletzten, werden hier nicht geduldet und ziehen Sanktionen bis hin zum Entzug der Postingrechte nach sich.

13. Regelzusatz neu vom 21.02.2015

Auf dem Eiland unerwünscht sind:
  • Offensichtliche persönliche Beleidigungen
  • Öffentliche Schmähtexte und -beiträge gegen andere User oder deren Texte
  • Öffentliche Schmähtexte und -beiträge gegen Moderationsentscheidungen
  • Signaturen mit beleidigenden oder schmähenden Inhalten gegen andere User, deren Texte oder Moderationsentscheidungen

Wer gegen diese Bestimmungen verstößt, kann sanktioniert werden.
Diese Sanktionen umfassen:
  • 1. Verwarnung = keine weiteren Konsequenzen, verfällt nach einem Jahr
  • 2. Verwarnung = 1 Woche Sperre
  • 3. Verwarnung = 1 Monat Sperre
  • 4. Verwarnung = dauerhafte Sperre

Das Verwarnsystem in diesem Forum wurde aktiviert und angepasst, (Zeit)Sperren erfolgen zeitgleich und automatisch mit Abschicken ab der zweiten Verwarnung innerhalb eines Jahres.
Verwarnungen werden ausschließlich vom Account der "Eiland-Moderation" ausgeführt.

Verwarnungen und Sperren werden künftig auf dem Eiland nicht mehr bekannt gegeben und begründet.
Diese erfolgen ausschließlich über eine PN der "Eiland-Moderation" an den zu Verwarnenden persönlich mit dem Betreff: "Sie haben im Forum Gedichte-Eiland eine Warnung erhalten".
Der Begriff "Warnung" wird dabei synonym zur o.a. "Verwarnung" gebraucht.
In der Warnung wird der Grund für diese benannt.



Sonstiges:

-Es gibt immer wieder Diskussionen über den Begriff Spam oder so genannte Kurzkommentare.
Wir wissen, daß die Meinungen darüber weit auseinanderklaffen.
Für den einen besitzt so ein Forenleben mehr die Bedeutung von Hobby, Freizeitausgleich, Meinungsaustausch oder als Spaßfaktor, ein anderer hingegen möchte arbeiten, lernen, sich verbessern und konstruktiv tätig sein.
Das eine schließt das andere natürlich nicht aus, aber es gibt auf beiden Seiten „Extremisten“ und jeder hat schließlich das Recht auf seine eigene Überzeugung.
Wir würden daher folgende Regelung vorschlagen:

Kurzkommentare sind grundsätzlich erlaubt.

Positive Kommentare müssen nicht begründet werden. Eine negative Kritik sollte allerdings schon den Grund beschreiben, damit der Autor auch weiß, warum sie erfolgt ist.

Wenn jemand partout keine Kurzkommentare zu seinen Werken wünscht, so sollte er dies bitte kurz unter seinen Texten vermerken.
Die Kommentator(inn)en eines solchen Textes möchten sich dann aber auch an diese Bitte halten, weil wir auf Wunsch des Autors sonst entsprechende Kommentare löschen werden.

Jeder hat das Recht, positive oder negative Kritiken zu verfassen. Im Zielpunkt der Kritik soll aber ausschließlich der Text stehen und nicht der Autor.

--Bitte denkt daran, daß auch junge Menschen auf dem Eiland ein Zuhause finden sollen. Übertreibt es also nicht mit „Schmuddeltexten“. Im Zweifelsfall greifen wir ein.


---Die Eiland-Regeln sind kurz und einfach. Wenn wir uns alle daran halten, dann steht einem friedlichen Miteinander nichts im Wege.
Dort, wo mehrere Menschen, wenn auch virtuell, aufeinander treffen, kommt es immer wieder mal zu Meinungsverschiedenheiten bis hin zum Streit.
In solchen Fällen sollte die Moderation zu Hilfe gerufen werden oder wird selbst eingreifen, wenn sie davon Kenntnis erlangt, falls es ausufert.
Die langjährige Forenerfahrung hat uns gezeigt, daß wir leider ohne Sanktionen nicht auskommen, um ein friedliches Forenleben zu garantieren.
Permanente Verstöße gegen dieses einfache Regelwerk werden per Verwarnung abgemahnt und können zur Verbannung vom Eiland führen.

Die Eigentümer des Gedichte-Eilands besitzen das alleinige Hausrecht und können jeden Nutzer von der (weiteren) Teilnahme am Forum ohne weitere Begründung ausschließen.


-----Falls dieses Regelwerk nicht ausreicht, oder es gibt Gesetzesänderungen, z.B im Telemediengesetz, so wird es verändert werden müssen.
Das können wir aber jederzeit gemeinsam im Forum erarbeiten.
.
.
.
.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------
.
.
.

Haftungsausschluss:

Die Eigentümer dieses Forums weisen darauf hin, daß sie für die Inhalte von hier veröffentlichten Texten, Bild- und Tondokumenten nicht in Haftung genommen werden können.
Jeder Autor ist für sich selbst verantwortlich.
Sollten wir Kenntnis von Rechtsverstößen erlangen, werden wir umgehend einschreiten und solche Texte / Anhänge / Bilder etc. entfernen.
Zur Meldung solcher Verstöße kann das Kontaktformular verwendet werden.
.
.
.
.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
.
.
.

Datenschutzerklärung:

Es werden keine Daten von registrierten Mitgliedern oder Gästen an Dritte weiter gegeben.
Es sei denn, es erfolgt eine behördliche Anordnung.
.
.
.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
.
.
.

Viel Spaß und einen schönen Aufenthalt auf dem Gedichte-Eiland wünschen euch


Dana und Falderwald



-------------------------------------------------------------------------

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von Gedichte-Eiland versuchen, alle unerwünschten Beiträge/Nachrichten von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge/Nachrichten zu überprüfen. Alle Beiträge/Nachrichten drücken die Ansichten des Autors aus und die Eigentümer von Gedichte-Eiland, Adduco Digital oder Jelsoft Enterprises Limited (Entwickler von vBulletin) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden.

Der Nutzer kann die Löschung seiner personenbezogenen Account-Daten verlangen. Für die einmal veröffentlichten Beiträge überträgt der jeweilige Schreiber ein zeitlich unbegrenztes, einfaches Nutzungs- und Veröffentlichungsrecht an den Betreiber von Gedichte-Eiland. Dabei ist in der Regel der jeweils gewählte Account-Name, unter welchem der Beitrag geschrieben wurde, sichtbar. Ein Recht auf nachträgliche Löschung aller selbst veröffentlichten Beiträge eines Nutzers gibt es also nicht.

Durch die Annahme unserer AGB und Regeln garantieren Sie, dass Sie keine Nachrichten schreiben, die obszön, vulgär, abscheulich oder bedrohlich sind oder gegen ein Gesetz verstoßen würden.

Die Eigentümer von Gedichte-Eiland haben das Recht, Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.

Salvatorische Klausel

Ist ein Teil dieser Hinweise rechtlich unwirksam, sind die anderen Teile nicht davon betroffen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand von Gedichte-Eiland ist Ratzeburg.

.
.
.
.

_________________________________

1. Änderung am 15.07.2009, 21:45 Uhr: Punkt 9.
2. Änderung am 24.11.2009, 22:45 Uhr: Punkt 3 und Punkt 7.

3. Änderung am 18.02.2010, 16:16 Uhr: Punkt 11 neu.
4. Änderung am 09.12.2012, 17:31 Uhr: Punkt 11 ersatzlos gestrichen.
5. Änderung am 09.12.2012, 17:31 Uhr: Punkt 12 neu.
6. Änderung am 10.05.2014, 11:43 Uhr: Punkt 9 erweitert.
7. Änderung am 21.02.2016, 21:04 Uhr: Punkt 13
_________________________________
.
.
.
__________________


Oh, dass ich große Laster säh', Verbrechen, blutig kolossal, nur diese satte Tugend nicht und zahlungsfähige Moral. (Heinrich Heine)



Geändert von Falderwald (01.03.2016 um 19:28 Uhr) Grund: Einstellung der neuen Nutzungsbedingungen
Falderwald ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geisterstunde auf dem Eiland Mephisto Vorstellung in der Hafenkneipe 6 11.10.2010 00:23
Hallo Eiland Narvik Vorstellung in der Hafenkneipe 24 11.07.2009 11:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg