Gedichte-Eiland

Gedichte-Eiland (http://www.gedichte-eiland.de/index.php)
-   Denkerklause (http://www.gedichte-eiland.de/forumdisplay.php?f=15)
-   -   der pianist (http://www.gedichte-eiland.de/showthread.php?t=16981)

Cheeny 18.05.2017 21:20

der pianist
 
feuerrote, unterlauf‘ne augen,
ein pianist entgleitet dieser welt,
töne, sich aus seinen fingern saugen,
atemloses lauschen rings im zelt

schmale hände streicheln tasten
wehmut spricht aus leisvermollten liedern
seine schultern schwer von alten lasten
tränen hinter halbgeschloss'nen lidern

schweben mit, fibrieren und berühren
für momente stehen welt und zeit
töne, würden dir dein herz verführen,
wärst du nur zu höherem bereit.

Chavali 23.05.2017 21:40

Hallo Liara,


ich kann mir sehr gut vorstellen, dass so ein Pianist sich ganz der Musik und seinem
Musikinstrument verschrieben hat, voller Hingabe und Leidenschaft.

Dein Text vermittelt Bilder und man sieht das Geschehen ganz lebendig
vor seinem geistigen Auge :)


Gern gelesen!
LG Chavali

Cheeny 29.05.2017 19:26

Guten Abend, Chavali,

ich habe gerade eben entdeckt, dass es hier noch eine offene Antwort gibt. Entschuldige bitte.
Und DAAAANKE für das positve Feedback und für's Gernelesen.

Viele liebe Grüße
Liara

mallarme 04.06.2017 07:18

Liebe Liara,
ist schon ganz schön packend Dein Text.
Da kann man innerlich voll mitgehen.
Hat Spaß gemacht.
LG Mallarme

Cheeny 17.06.2017 09:42

liebe mallarme,

bitte entschuldige mein verspätetes antworten. aber ich freue mich riesig über deine antwort, umso mehr, da er in der lage war, gefühle und eindrücke zu vemitteln.

herzlichen dank dir
mit vielen, lieben grüßen
liara


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg