Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Foren durchsuchen

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 129
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Hans Hartmut Karg
Forum: Stammtisch 07.12.2018, 14:16
Antworten: 7
Hits: 810
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Re: Die vier Kränkungen der Menschheit

Hallo Herr Falderwald,

Sie müssen sich, meine Person betreffend, auf nichts einlassen. Dazu am Ende dieses Kommentares mehr.

Zu Ihrem Kommentar aber doch ein paar Antworten:

1. Es ist gute...
Forum: Ein neuer Morgen 07.12.2018, 13:42
Antworten: 6
Hits: 795
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Re: Der gute Morgen

Beleidigungen sind keine Kritik, sondern Müll!
Forum: Denkerklause 07.12.2018, 09:38
Antworten: 0
Hits: 308
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Die vierte Kränkung der Menschheit

Die vierte Kränkung der Menschheit

Der Fußabdruck wird immer breiter,
Den wir der Erde hier verpassen.
Steh'n wir noch auf der Himmelsleiter,
Wenn wir Ressourcen blind verprassen?

Ökonomie...
Forum: Ein neuer Morgen 07.12.2018, 09:13
Antworten: 0
Hits: 730
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Heimelige Adventszeit

Heimelige Adventszeit

An braunen Ästen hängen Tropfen,
fallen geräuschlos in das Grau.
Am Morgen zeigt das lange Dunkel,
dass es sich Sonnensehnen wünscht.
Doch liegt kein Schnee, nur milde...
Forum: Stammtisch 06.12.2018, 10:13
Antworten: 7
Hits: 810
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Die vier Kränkungen der Menschheit

Die vier Kränkungen der Menschheit

Seit Sigmund Freud sind uns bekannt
Drei Kränkungen der Menschheit.
Das Schicksal zeigt so unseren Stand:
Bedingt haben wir Freiheit.

Im Leben ohne Not zu...
Forum: Denkerklause 06.12.2018, 09:33
Antworten: 0
Hits: 289
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Wandelwelt

Wandelwelt

In ständigem Wandel begriffen
Bleibt die Welt immerfort bewegt.
Die Zeit ist nie abgeschliffen,
Weil sie sich auf alles legt.

Da treiben die Blätter im Winde
Und Knopsen tragen...
Forum: Finstere Nacht 05.12.2018, 09:17
Antworten: 0
Hits: 414
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Noch nie

Noch nie

Noch nie hab' ich es erlebt,
Dass mein Berg ohne Schnee und Eis,
Kein Skifahrer dorthin mehr strebt,
Wo der Klimawandel Beweis.

Noch nie hab' ich es vermocht
Zum Mäuseturm hin zu...
Forum: Denkerklause 05.12.2018, 08:52
Antworten: 0
Hits: 347
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Zu große Nähe

Zu große Nähe

Er hatte sie damals kennen gelernt
Als Chef in der großen Einrichtung.
Doch bleibt da noch ihre Lust besternt,
Wo nah an der Tagesverrichtung
Der eigene Lebensvollzug?

Wo alle...
Forum: Ausflug in die Natur 04.12.2018, 09:14
Antworten: 0
Hits: 414
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Schöne Tage

Schöne Tage


Nie war'n mir die Tage so schön,
Als im Abwind der sinkenden Sonne,
Mit der wir ins Jahr weitergeh'n,
Damit man uns ja nicht verschone
Vor Gewittern und wilden Blitzen,
Die uns...
Forum: Der Tag beginnt mit Spaß 04.12.2018, 08:42
Antworten: 1
Hits: 379
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Gemopst!

Gemopst!


Das war ja keine Frage,
Dass man am Hochzeitstage
Dem Wunsch der Braut nachkam
Mit Buttercrem' und Rahm.

Sie wollt' es krachen lassen,
Man hob gern hoch die Tassen,
Forum: Stammtisch 30.11.2018, 07:42
Antworten: 0
Hits: 497
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Vernissage

Vernissage

Ohrenflüsterndes Wechselgedränge,
Man zieht manches in die Länge,
Wenn in bunten, grellen Lichtern
Mit den vielen Fremdgesichtern
Die Begegnung eine Heimstatt wird.

Der Applaus...
Forum: Denkerklause 30.11.2018, 07:17
Antworten: 0
Hits: 342
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Hadere nicht

Hadere nicht

Der Mensch ist so selten bereit,
Zu verehren die eigene Lebenszeit.
Auf Glück will er niemals verzichten,
Das Schicksal wird ihm das schon richten!

Erreicht er dann wieder ein...
Forum: Ein neuer Morgen 29.11.2018, 09:40
Antworten: 6
Hits: 795
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Re: Der gute Morgen

Um Himmel Willen, waterwoman,
man sollte nicht lesen, was man möglicherweise nicht lesen will oder nachvollziehen kann...
Forum: Stammtisch 29.11.2018, 09:38
Antworten: 0
Hits: 509
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Freiburg, bleib' frei!

Freiburg, bleib' frei!

Lasst Euch die Freiheit ja nicht nehmen,
Auch nicht die Sanftheit, Gutes Leben!
Ihr müsst Euch nicht für Taten schämen,
Die lähmend nur nach Ängsten streben!

Die Stadt...
Forum: Ein neuer Morgen 29.11.2018, 09:10
Antworten: 6
Hits: 795
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Der gute Morgen

Der gute Morgen

Noch sind die Dämmerschatten mächtig,
Wenn es im Spätherbst weiter dunkelt
Und keine Blüte jetzt mehr prächtig
Aus einem Blumenkasten funkelt.

Das ist die Zeit der...
Forum: Denkerklause 28.11.2018, 10:16
Antworten: 0
Hits: 344
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Alles nur im Fluss?

Alles nur im Fluss?

Mit glaubensvollen Hoffnungsriten die Wüsteneien überwinden
Und mit günstigen Windesströmen die neue Heimat schnell zu finden:
So kommen mit den vielen Menschen die Fremden...
Forum: Der Tag beginnt mit Spaß 28.11.2018, 09:34
Antworten: 3
Hits: 556
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Das Hochbeet

Das Hochbeet

Wie schwer ist es, ein Beet zu füllen
Und die Erwartungen zu stillen,
Wenn man mit Mühe und mit Not
Das Beet füllt mit Kompost und Kot.

Unten getrocknet: Holzabfälle!
Die...
Forum: Liebesträume 27.11.2018, 10:12
Antworten: 1
Hits: 425
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Wochenendliebe

Wochenendliebe

Da kommt heute ein fleiß'ger Mann
Zum Wochenend' am Orte an.
Langsam rollt aus die Straßenbahn,
Wo Sie den Liebsten sehen kann.

Er kommt zu ihr mit raschem Schritt,
Nimmt...
Forum: Denkerklause 27.11.2018, 09:42
Antworten: 0
Hits: 327
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Der Gotteskomplex

Der Gotteskomplex

Wer meint, er wäre selbst sein Gott,
Der lässt uns alle wissen:
„Ich gebe Euch das täglich' Brot,
Da müsst Ihr nichts vermissen.“

Wer meint, es gäb' kein' andern Gott,
Der...
Forum: Denkerklause 26.11.2018, 12:09
Antworten: 0
Hits: 303
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Nähe und Ferne

Nähe und Ferne

Nicht immer sind mir
Nähe nah und Ferne fern.
Manchmal überkreuzen sie sich.

Nähe und Ferne schenken mir
fremdholende Neugierde
und bleiben suchend am Ball.
Forum: Ein neuer Morgen 26.11.2018, 11:53
Antworten: 0
Hits: 675
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Der Alte vom Weinberge

Der Alte vom Weinberge

Immer saß er auf dem Sofa
So buddhagleich – und fuhr noch Mofa,
Schaute die Welt von oben an,
Denn er war ja ein kluger Mann.

Da man sein Wissen nicht abrief,
Er...
Forum: Auf der Suche nach Spiritualität 24.11.2018, 10:52
Antworten: 0
Hits: 650
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Rückschau

Rückschau

Im Gleichklang mit Seele und Welt
Verwandelt sich mancher Zorn
Ins Rinnsal gelinder Gewässer
Und treibt mich nicht mehr bergan.

Ja, die Natur bleibt mir mächtig,
Auch Tages- und...
Forum: Ausflug in die Natur 24.11.2018, 10:23
Antworten: 0
Hits: 426
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Der Abend geht

Der Abend geht

Der Abend geht mir sanft zur Ruh' –
Wie viele darf ich noch erleben,
Wie lange darf ich schmerzfrei sein?
Das Alter folgt mir auf dem Schuh,
Es gibt mitunter größere Beben,...
Forum: Denkerklause 23.11.2018, 09:01
Antworten: 0
Hits: 278
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Verantwortung?

Verantwortung?

Da hört man wieder einmal,
dass die Wetterforscher in Genf
lautstark Alarm schlagen:

Die Temperaturbegrenzung
von 2 Grad Celsius
wird nicht erreicht!!!
Forum: Finstere Nacht 23.11.2018, 08:29
Antworten: 0
Hits: 432
Erstellt von Hans Hartmut Karg
Rauchleben

Rauchleben

Schon am frühen Nachmittag
schließen sich alle Fenster
vor dem abendlichen Rauch,
damit die Atmung nicht
der Erstickung
anheim
fällt.
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 129

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg