Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.02.2010, 00:36   #16
Falderwald
Lyrische Emotion
 
Benutzerbild von Falderwald
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 9.601
Standard

Liebes Karlchen,

danke für die Genesungswünsche, geht schon wieder einigermaßen.
Ich bin zwar noch nicht ganz fit, jedoch wenn ich deine Zeilen lese, dann weiß ich, daß es Menschen gibt, die noch schlimmer dran sind.
Was soll ich da klagen?

Du glaubst, du kriegst durch schlaue Bücher
Susanne gut in trockne Tücher?
Das haben viele schon versucht
und letztlich doch dann nur geflucht.
Doch solltest du dann auch nicht meckern,
es heißt doch: Klotzen, und nicht Kleckern.
Drum müsstest es auch du jetzt wissen,
der Letzte wird vom Hund gebissen.

Oh Karlchen, jetzt bin ich entsetzt,
du hast Katinka echt versetzt?
Zuerst hast du sie angemalt,
dann hat ein Kerl für sie bezahlt?
Du hast ein schön bemaltes Mädel,
doch leider nur den Wert im Schädel,
du hättest besser dran gedacht,
daß Geld allein nicht glücklich macht.

Was soll ich zu Luise sagen?
Es gibt im Leben solche Plagen.
Da gibt es jene und auch diese,
und manche heißen halt Luise.
Beim nächsten Mal, ich muss jetzt lachen,
kannst du es nicht mal besser machen.
Du kannst die Menschen, wenn sie sterben,
ja schließlich einmal nur beerben.


Ich weiß, das hat dich mitgenommen,
doch könnte es noch schlimmer kommen.
Schon morgen kannst du drüber lachen,
drum Kopf hoch, einfach weiter machen.

Und irgendwann, dann klappt es halt.

Mit lieben Grüßen

und bis bald

dein treuer Kumpel Falderwald
__________________


Oh, dass ich große Laster säh', Verbrechen, blutig kolossal, nur diese satte Tugend nicht und zahlungsfähige Moral. (Heinrich Heine)


Falderwald ist offline   Mit Zitat antworten