Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.06.2017, 20:54   #3
Erich Kykal
TENEBRAE
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 7.709
Standard

Hi Dana!

EINEN gravierenden Unterschied müsste man doch machen: Den zwischen dem "Sinn" der Evolution an sich, worum es im obigen Text geht - und jenem des Individuums (bleiben wir mal beim gewohnten Terminus), den es für das eigene kurze Sein finden will und soll, um sich zu beschäftigen und von der Tatsache abzulenken, dass es seine Existenz auf einer zerebralen Dauerbaustelle verbringt und nie die "fertige Kathedrale" sehen wird.

Vielen Dank für deine Gedanken dazu!

LG, eKy
__________________
Weis heiter zieht diese Elend Erle Ute - aber Liebe allein lässt sie wachsen.
Wer Gebete spricht, glaubt an Götter - wer aber Gedichte schreibt, glaubt an Menschen!
Ein HAIKU ist ein Medium für alle, die mit langen Sätzen überfordert sind.
Dummheit und Demut befreunden sich selten.

Die Verbrennung von Vordenkern findet auf dem Gescheiterhaufen statt.
Hybris ist ein Symptom der eigenen Begrenztheit.
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten