Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.03.2009, 07:22   #10
a.c.larin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 14.03.2009
Ort: wien
Beiträge: 4.799
Standard

hallo richard,
mir hat das schlittenfahren mit dir auch spaß gemacht!
an den (offenbar obligatorisch ) "bösen stein" am ende der rodelbahn kann ich mich auch noch gut erinnern, bei mir war's aber ein "böses loch", vor dem ich mich fürchtete: in sowas fährt man ja schon fast zwangsläufig hinein!

ein bisschen stolpere ich auch über : "ist die schlittenzeit soweit".
wie kann eine schlittenzeit "soweit" sein?
ich hätte da noch eine andre idee, z.B.

"Wenn es draußen wieder schneit,
naht die schöne Schlittenzeit,.." oder

"Wenn es draußen weider schneit,
ist's zum Schlittenfahren Zeit".

liebe grüße
larin
__________________
Cogito dichto sum - ich dichte, also bin ich!
a.c.larin ist offline   Mit Zitat antworten