Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Verschiedenes > Eiland-Zeitung > Unterhaltung > Astrologie

Astrologie Nur für Redakteure

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2010, 15:42   #1
Sterntaler
leuchtend
 
Benutzerbild von Sterntaler
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: im Sternenhimmel
Beiträge: 284
Standard Partnerschaftshoroskop




Hier wird STERNTALER Partnerschaftshoroskope einstellen,

die immense Bedeutung für die Partnerwahl haben können


Jedoch:

Passt ein Stier mit einem Fisch zusammen?
Oder wäre es für den Stier besser, er würde sich mit einem Stier zusammentun?

Die Astrologie gibt darauf keine Antwort. Alle Kombinationen von Tierkreiszeichen sind gleichwertig.
Tierkreiszeichen sagen nichts über die Dauer und Qualität von Beziehungen aus.

Sie beschreiben jedoch ein Thema, das in der Beziehung zum Tragen kommt.
Wenn ein Widder einen Fisch wählt, wird die Beziehung anders als wenn er einen Stier wählen würde - anders,
aber nicht besser oder schlechter!




__________________
Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)

Geändert von Sterntaler (21.02.2010 um 15:47 Uhr)
Sterntaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2010, 15:44   #2
Sterntaler
leuchtend
 
Benutzerbild von Sterntaler
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: im Sternenhimmel
Beiträge: 284
Standard Widder und Widder

Wenn ein "Widder" mit einem "Widder" zusammenkommt...


...... mag es Funken stieben, denn Sie sind beide feurige und temperamentvolle Typen.
So heisst denn auch das tägliche Motto Aktivität, Spontanität, Kampf und Herausforderung.
Daraus kann sowohl ein aufreibender wie auch ein belebender Wettbewerb zwischen Ihnen entstehen, abhängig davon,
ob Sie das gegenseitige Kräftemessen als todernste Angelegenheit oder auflockerndes Spiel betrachten.
Möglich ist auch, dass sich Ihre Energie nicht gegeneinander, sondern eher nach aussen richten.
In jedem Fall muss bei Ihnen immer "etwas laufen".

Da Sie sich im Kern Ihres Wesens ähnlich sind, bringen Sie viel Verständnis für einander auf.
Vor allem wenn es um Mut, Tatendrang und Aufbruch zu Neuem geht, dürften Sie sich gegenseitig gut verstehen.
So könnten Sie die Kraft und Energie, die Sie vielleicht in ein gegenseitiges Seilziehen fliessen lassen, sinnvoller für
gemeinsame Unternehmungen und Ziele nutzen.
Wenn Sie beide auf derselben Seite am Strick ziehen, verfügen Sie über ein doppeltes Selbstvertrauen
und können gemeinsam eine ausserordentliche Initiative und Tatkraft an den Tag legen.
Neben den Gemeinsamkeiten braucht auch jeder von Ihnen Zeit und Möglichkeit für seine eigenen Liebhabereien
__________________
Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)
Sterntaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2010, 16:42   #3
Sterntaler
leuchtend
 
Benutzerbild von Sterntaler
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: im Sternenhimmel
Beiträge: 284
Standard Stier und Widder

Wenn ein "Stier" mit einem "Widder" zusammenkommt...

... treffen sich Sinnenfreude und Kampfeslust, geniesserische Ruhe und spontane Aktivität.
Diese Kombination kann zu einer grossen Herausforderung werden, kann Ihr Partner als unternehmungslustiger "Widder"
es doch kaum lassen, den etwas trägen und Bequemlichkeit liebenden Stierpartner "aus dem Busch" zu holen.
Ihre Ruhe und Beharrlichkeit, Ihre eher konservative Einstellung, sowie Ihre Skepsis gegen alles Neue und Aufregende dürften
ihn einerseits faszinieren, jedoch auch irritieren und manchmal bis zum Zerbersten ärgern.
Jedenfalls lässt es ihn nicht gleichgültig. Umgekehrt mögen auch Sie von seiner schier unerschöpflichen Energie angetan sein
und es gleichzeitig als sehr anstrengend und mühsam erleben, dauernd in Ihrem beschaulichen Frieden gestört zu werden,
um nur einigermassen mit Ihrem Partner Schritt halten zu können.

Die Herausforderung, die sich Ihnen als zwei so unterschiedlichen Typen stellt, ist zwar beachtlich,
doch wenn Sie sich gegenseitig akzeptieren, so kann das gemeinsame Leben für Sie beide zu einer gegenseitigen Ergänzung
und ungeheuren Bereicherung werden.


...wird fortgesetzt...

__________________
Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)
Sterntaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2010, 09:33   #4
Sterntaler
leuchtend
 
Benutzerbild von Sterntaler
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: im Sternenhimmel
Beiträge: 284
Standard Zwilling und Widder

Wenn ein "Zwilling" mit einem "Widder" zusammenkommt...

.... so finden Sie sich in der gemeinsamen Freude an Neuem. Beide sind aufgeschlossen und auf die Aussenwelt orientiert.
Vor allem gemeinsame Unternehmungen dürften sie sehr schätzen. Dabei gibt vermutlich Ihr Partner den nötigen Willensimpuls.
Sie kümmern sich vermehrt um die sachliche Information. Bildlich gesprochen zieht er die Kutsche und Sie studieren die Landkarte.
Sie geben ihm alle Informationen, zählen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Wege auf und lassen letztlich ihn bestimmen,
wohin die Fahrt gehen soll.
Daraus kann eine sehr fruchtbare Zusammenarbeit erwachsen. Sie beschreiten einen gemeinsamen Lebensweg,
auf dem Sie einander ergänzen, ohne sich gegenseitig einzuschränken.

Auch Ihr Umgang miteinander ist freundschaftlich und kollegial.
Leichtigkeit und Spontanität stehen über tiefgreifender Leidenschaft.
Sie nehmen beide das Leben von der heiteren Seite und schaffen sich nicht Probleme, wo keine sind.
__________________
Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)
Sterntaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 09:17   #5
Sterntaler
leuchtend
 
Benutzerbild von Sterntaler
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: im Sternenhimmel
Beiträge: 284
Standard Krebs und Widder

Wenn ein "Krebs" mit einem "Widder" zusammenkommt...

... entsteht eine bereichernde Vielfalt, mit der ein gekonnter Umgang erst gelernt werden will.
Das willensbetonte und nach aussen gerichtete Lebenskonzept Ihres Partners mag sich nicht ohne weiteres mit Ihrer
eher häuslich orientierten Wesensart vertragen.
Wenn er ein Ziel im Auge hat - und das hat er vermutlich fast immer - und vorwärts streben will,
so möchten Sie viel lieber in einer trauten Familienatmosphäre einfach sein.
Es mag Ihnen schwer fallen, zu verstehen, warum Ihr Partner dieses und jenes unbedingt tun will.
Bis er Sie von seinen Argumenten überzeugt hat, ist sein Tatendrang erschöpft.
Sie Ihrerseits fühlen sich durch seine "Stürmerei" bedrängt und schnell in Ihren Gefühlen verletzt.

Diese Wesensunterschiede mögen zu tiefgreifenden Spannungen in Ihrer Beziehung führen.
Die Herausforderung, die sich Ihnen als zwei so unterschiedlichen Typen stellt, ist zwar beachtlich,
doch wenn Sie sich gegenseitig akzeptieren, so kann das gemeinsame Leben für Sie beide zu einer gegenseitigen Ergänzung
und ungeheuren Bereicherung werden.
Voraussetzung ist, dass Sie Ihrem Partner genügend Bewegungsfreiheit zugestehen und er Ihre mehr häusliche und
beeindruckbare Wesensart ernst nimmt.
__________________
Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)
Sterntaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2010, 09:25   #6
Sterntaler
leuchtend
 
Benutzerbild von Sterntaler
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: im Sternenhimmel
Beiträge: 284
Standard Jungfrau und Widder

Wenn eine "Jungfrau" mit einem "Widder" zusammenkommt...


...... treffen sich Ordnungssinn und Kampfeslust, sorgfältiges Abwägen und spontane Aktivität.
Diese Kombination kann zu einer grossen Herausforderung werden, kann es Ihr Partner als unternehmungslustiger "Widder" doch kaum lassen,
seine bodenständige, vorsichtige und überlegende Jungfrau-Gefährtin aus dem Busch zu holen.
Ihre ruhige Sachlichkeit, Ihre vernünftige und auf Nutzen bedachte Haltung sowie Ihre Skepsis gegen alles Unbekannte und Unüberschaubare
dürfte ihn einerseits faszinieren, jedoch auch irritieren und manchmal bis zum Zerbersten ärgern.
Jedenfalls lässt es ihn nicht gleichgültig. Umgekehrt mögen auch Sie vom Mut, Pioniergeist und Tatendrang
Ihres Partners angetan sein und es gleichzeitig als sehr störend erleben, dauernd Ihre überblickbare und geordnete Welt
von ihm in Frage stellen zu lassen.

Die Herausforderung, die sich Ihnen als zwei so unterschiedlichen Typen stellt, ist zwar beachtlich,
doch wenn Sie sich gegenseitig akzeptieren, so kann das gemeinsame Leben für Sie beide zu einer gegenseitigen Ergänzung
und ungeheuren Bereicherung werden. Denn wenn Mut und Tatkraft sich mit Vernunft und Realitätssinn zusammentun,
werden grosse Projekte realisierbar.
__________________
Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)
Sterntaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2010, 14:10   #7
Sterntaler
leuchtend
 
Benutzerbild von Sterntaler
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: im Sternenhimmel
Beiträge: 284
Standard Waage und Widder

Wenn eine "Waage" mit einem "Widder" zusammenkommt...

...... trifft ein sanftes Streben nach Ausgleich und Harmonie auf eine sehr direkte, ungeschliffene und spontane Kraft.
Dies sind zwei polare Lebensgrundhaltungen, wie sie unterschiedlicher kaum denkbar sind.
Um einen gemeinsamen Weg gehen zu können, ist von beiden Seiten ein grosses Maß an Verständnis und Toleranz erforderlich.
Es mag Ihnen nicht leicht fallen, sich all den Konflikten und Herausforderungen zu stellen,
die Ihr Partner durch seine direkte und kampffreudige Art heraufbeschwört.
Ihm dagegen dürfte manchmal fast der Kragen platzen angesichts Ihrer Kompromissbereitschaft und Betonung des Verbindenden.

Doch wenn Sie beide die gegensätzliche Lebensweise des anderen akzeptieren und als Vorbild und Ergänzung
zum eigenen Wesen annehmen können, erhält die vitale Lebensenergie Ihres Partners einen feinen Schliff und Ihr Harmoniebedürfnis
den zündenden Funken.
Gemeinsam können Sie sehr viel erreichen, wenn Tatkraft und ein harmonischer Einbezug
der Umwelt zusammenspannen.
__________________
Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)
Sterntaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2010, 10:58   #8
Sterntaler
leuchtend
 
Benutzerbild von Sterntaler
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: im Sternenhimmel
Beiträge: 284
Standard Skorpion und Widder

Wenn ein "Skorpion" mit einem "Widder" zusammenkommt...

.... ist Leistung mehr als nur ein Wort. Beide wollen Sie etwas vollbringen.
An Ehrgeiz mangelt es Ihnen kaum. Die Frage ist nur, wie dieser in produktive Bahnen gelenkt werden kann.
Neigt der Widder-Geborene dazu, voll Feuer und Initiative auf die Umwelt loszubrausen,
so reagiert der Skorpion-Geborene mit einer weniger durchsichtigen Taktik.
Ihm entgeht keine Schwachstelle. Er vergisst auch keine Kränkung oder Beleidigung,
die ihm der Widderpartner in seinem Ungestüm achtlos zugefügt haben mag.
Widder und Skorpion tauchen sich gegenseitig immer wieder in ein Wechselbad von Liebe und Streit, von Nähe und harter Konfrontation.

Vermutlich kennen Sie diese Seite in Ihrer Partnerschaft recht gut. Doch vielleicht ist es Ihnen auch gelungen,
Ihre zähe Antriebskraft mit der hitzigen Energie Ihres Partners zu vereinen. Er bringt den Mut und die Initiative mit,
um ein Projekt in Gang zu bringen.
Ist dann sein Feuer ausgebrannt und sein Interesse erloschen - und dies dürfte relativ schnell geschehen -
so zeigt sich Ihre Ausdauer und Verbissenheit, mit der Sie das Vorhaben durch Schwierigkeiten und über Hindernisse zum Ziel führen.
Wenn Sie von etwas überzeugt sind, dann aus tiefster Seele. So unterstützen Sie Ihren Partner durch Ihr Vorbild,
einen einmal eingeschlagenen Weg auch zu verfolgen und sich "mit Haut und Haar" darauf einzulassen.
Sie profitieren von seinem feurigen Temperament, mit dem er Sie losreisst, wenn Sie blind und verbissen einem Holzweg folgen.
Wenn Sie Ihre Kräfte nicht gegen einander, sondern auf ein gemeinsames Ziel richten,
sind Sie ausserordentlich leistungsfähig.
__________________
Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)
Sterntaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2010, 11:18   #9
Sterntaler
leuchtend
 
Benutzerbild von Sterntaler
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: im Sternenhimmel
Beiträge: 284
Standard Schütze und Widder

Wenn ein "Schütze" mit einem "Widder" zusammenkommt ...

.... so kann ein wahres Feuerwerk entstehen. Der Widder verkörpert Tatkraft schlechthin,
und der Schütze giesst das nötige Öl ins Feuer.
Er hat den Überblick, erkennt den Sinn und den Weg und kann dem bei jeder Gelegenheit zum Handeln aufgelegten Widder
eine sinnvolle Richtung weisen.
Seine Begeisterung für eine Sache, seine Überzeugungskraft und sein Streben nach höheren Zielen
veredelt gleichsam die ungeschliffene Energie des Widders.

Umgekehrt hält der Widder durch seine Direktheit dem Schützepartner klar vor Augen,
wo dieser sich in allzu philosophische Irrwege verläuft und mit falscher Arroganz Schein mit Sein verwechselt.

Sie haben beide geradezu aufregende Vorstellungen vom Leben. Das Dasein ist eine Art dramatisches Schauspiel,
in dem Sie sich als Hauptdarsteller sehen.
Gegenseitig bringen Sie viel Verständnis für diesen inneren Mythos auf und können auch in Ihrem Leben
entsprechend einen gemeinsamen Weg einschlagen.
__________________
Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)
Sterntaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2010, 19:17   #10
Sterntaler
leuchtend
 
Benutzerbild von Sterntaler
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: im Sternenhimmel
Beiträge: 284
Standard Steinbock und Widder

Wenn ein "Steinbock" mit einem "Widder" zusammenkommt ...

.... prallt eine ungebrochene Tatkraft gegen einen Fels fester Grundsätze und Normen.
Zwar können sich sowohl Widder wie auch Steinbock ein Leben ohne Ziel vor Augen nicht vorstellen,
doch die Art und Weise, wie sie darauf zugehen, könnte kaum unterschiedlicher sein.
Der Widder als Inbegriff von Sturm und Drang nimmt sein Ziel ins Visier und strebt im Laufschritt darauf zu.
Der Steinbock ist da viel zurückhaltender. Er legt sich einen Plan zurecht und vergisst auch nicht, das gesellschaftliche Umfeld
in seine Überlegungen einzubeziehen.
Wenn sich diese beiden Prinzipien zusammentun könnten, müsste eigentlich jedes Projekt durchführbar sein....

Für Ihren zurückhaltenden, bedachtsamen und strukturierten Steinbockcharakter mutet die direkte, spontane Art
und Weise Ihres Widder-Partners oft viel zu schnell und unüberlegt an.
Umgekehrt spürt er vermutlich immer wieder einmal den Impuls, Ihr genormtes und geregeltes Leben zu durchbrechen
und Sie aus Ihrer Reserve herauszuholen.
Es hängt von Ihrer gegenseitigen Toleranz und Reife ab, ob Sie beide das Anderssein des Partners
als Bereicherung Ihres Lebens schätzen oder ob Sie versuchen, den Partner nach dem eigenen Massstab umzuformen.


__________________
Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)
Sterntaler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg