Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Verschiedenes > Eiland-Zeitung > Unterhaltung > Astrologie

Astrologie Nur für Redakteure

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2009, 05:59   #1
Sterntaler
leuchtend
 
Benutzerbild von Sterntaler
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: im Sternenhimmel
Beiträge: 284
Standard 2-Wochenhoroskop

Fische, 20.2. bis 20.3.

Ungeduld beschäftigt Sie schon länger, jetzt vibrieren Sie nahezu - Uranus erhöht Ihr Lebenstempo und Ihre inneren Schwingungen.
Dieser hochtourige Lebensrhythmus ist für andere eine Herausforderung, genau wie Ihre Entscheidungsschnellschüsse
und Ihre Gedankensprünge. Sie selber fühlen sich dabei vor allem sehr lebendig, weil Sie sich endlich auf neues Terrain wagen.
Und dabei inhalieren Sie das neue Wissen, arbeiten sich blitzschnell ein und gewinnen über sich
und Ihr Leben neue Erkenntnisse, die wie eine Erleuchtung über Sie kommen.

Widder, 21.3. bis 20.4.

Alles dreht sich um die Liebe, um Lust und Leidenschaft, aber auch um die manchmal negativen Begleiterscheinungen.
Nun sind Widder nicht unbedingt eifersüchtig und verschlingend veranlagt, unter Pluto- und Lilith-Einfluss aber könnten Sie
in Situationen geraten, in denen Ihnen der Magen grummelt, weil Ihr Liebster Sie nicht genug,
jemand anderen dafür zu viel beachtet. Eigentlich ist das nicht so schlecht, wächst doch dadurch vielleicht Ihr Verständnis dafür,
wie andere sich manchmal fühlen - wenn Sie Ihre Freiheit bis fast ins Letzte ausleben.

Stier, 21.4. bis 20.5.

Hoffentlich sind Ihre Pläne nicht allzu fest, die würden bei der Fülle an Möglichkeiten der nächsten Zeit nur behindern.
Mars und Neptun fordern Sie auf, sich alle Optionen offen zu halten. Sollten sich dann bei beruflichen Entscheidungen
innere Widerstände melden, nehmen Sie diese ernst. Denn auch, wenn Sie die Lust auf Neues schwungvoll und motiviert macht,
Sie fühlen sich schnell unterlegen, wenn Konkurrenz auftaucht.
Zu Unrecht! Alles entwickelt sich positiv, wenn Sie positiv denken. Und trotzdem nicht alles,
was man Ihnen serviert, sofort akzeptieren.

Zwillinge, 21.5. bis 21.6.

Veränderungen begrüßen Sie eigentlich immer, unter Merkur-Mars-Quadrat aber könnten Sie Entscheidungen treffen,
die atemberaubend erscheinen, Ihnen aber letztlich wirklich den Atem rauben. Weil sie nichts Sinnvolles mit sich bringen.
Es wäre also klüger, sich nicht provozieren zu lassen, um dann von einem Ereignis zum nächsten zu hetzen.
Sie verausgaben sich nur, werden gereizt und lassen sich in unnötige Streitgespräche verwickeln, statt sich Verbündete zu suchen.
Und die kann man bei Veränderungen ja eigentlich immer gebrauchen.

Krebs, 22.6. bis 22.7.

Unter Pluto-Opposition und Venus- Quadrat ist die Liebe leider Arbeit, am besten nach den Regeln der Diplomatie.
Singles sollten nicht einem romantischen Ideal nachjagen, Gebundene demselben nicht nachtrauern - das wäre gefährlich.
Im realen Liebesleben wird es immer raue Zeiten geben, die nicht das Ende einer Beziehung, sondern Selbstheilung und -regulierung sind.
Unter Pluto empfiehlt es sich also, Gewohnheiten loszulassen und neue Gefühlswege zu gehen.
Dann wird die Liebe am schnellsten wieder, was sie eigentlich sein sollte: der pure Genuss.

Löwe, 23.7. bis 23.8.

Angst vor der eigenen Größe ist nicht Ihr Problem, im Gegenteil, Sie ergreifen Chancen auch dann, wenn der Weg bis zum Horizont
nicht einschätzbar vor Ihnen liegt. Kein Gewinn ohne Einsatz, das ist Ihnen klar. Unter den momentanen Konstellationen
aber ist Risiko-Abwägung ein Muss. Bei Verträgen heißt das, genau nachzulesen, bei beruflichen Neustarts auf Ruhe
statt Euphorie zu setzen. Das bewahrt erstens vor Fehlentscheidungen mit eingebauter Enttäuschung.
Und zweitens davor, am Ende doch noch ein Stück Ihres Selbstwertgefühls zu verlieren.

Jungfrau, 24.8. bis 23.9.

Saturn führt noch immer Regie, und langsam wäre es gut, die damit verbundene Leistungshaltung loszulassen.
Das setzt Energien für die Liebe frei, die im Moment sehr leise spielt. Sie reiben sich an Ecken und Kanten Ihres Partners
und auch an Ihren eigenen, die ebenfalls deutlich zum Vorschein kommen.
Die Schuld geben Sie dann gern Ihrem Gegenüber. Versuchen Sie lieber, Ihre Kräfte positiv für Ihr Glück einzusetzen,
indem Sie Ihre Wortgewandtheit zur Problemklärung einsetzen und nicht zur Verschlimmerung, weil Sie verbale Pfeile verschießen.

Waage, 24.9. bis 23.10.

Unter Jupiter im Trigon setzen Sie sich immer wieder neue Ziele. Sie streben nach Erfahrungen und Werten; Macht und Selbstsicherheit
zu gewinnen ist Ihr Motor. Doch dazu muss der Blick auch nach innen gehen. Schließlich bereiten Sie sich auf Lebensumstellungen vor
und brauchen sowohl den Kontakt zur Seele als auch Inspirationen aus dem Umfeld.
Zum Glück mangelt es daran nicht, Begegnungen mit besonderen Menschen bringen Input. Der könnte im Übrigen auch sehr
emotionaler Natur sein - und so gewinnen Sie auch noch Liebe.

Skorpion, 24.10. bis 22.11.

Skorpione setzen sich gern mit ihren Schattenanteilen und denen anderer auseinander. Ursachenforschung ist das Erste, was Sie tun,
wenn etwas nicht so wie erwartet läuft. Gerade in der Liebe wird das erhellend sein,
denn dort könnten die von Ihnen erhofften Gefühle reduziert ausfallen. Leidenschaft aber ist Ihr Antrieb, und wenn der fehlt,
schwindet Ihre Vitalität. Da Leidenschaft aber auch nicht ins Leben gezaubert wird, müssen Sie sie selbst entfachen.
Konzentrieren Sie sich also ganz auf die Emotionen, dann kommt Ihre Kraftquelle sicher zurück.

Schütze, 23.11. bis 21.12.

Wie gut, dass Nomadenblut durch Ihre Adern fließt, momentan ist nämlich für Unruhe und Veränderung gesorgt.
Uranus steigert die Lust am Weiterziehen. Besonders die Liebe könnte betroffen sein, weil sich Muster und Bedürfnisse total verändern.
Verzicht und Einschränkung nehmen Sie nicht mehr hin, besonders wenn Sie sich zuletzt wie unter Zwang gefühlt haben.
Bei so viel Bereitschaft, Unerfreuliches zu verlassen, müssen Sie dennoch vorsichtig sein:
Es gilt auch jetzt die Regel, dass man nur abbrechen sollte, was innerlich abgeschlossen ist.

Steinbock, 22.12. bis 20.1.

Sonst auf Ehrgeiz und Karriere konzentriert, lenkt der Kosmos den Blick auf andere Bereiche - aus gutem Grund.
Leben ist Vielfalt, also darf Entwicklung nicht einseitig stattfinden. Venus, Pluto und Lilith legen Ihnen darum nah,
sich um sich selbst zu kümmern. Erstens, weil es gut für die Seele ist, zweitens, weil ohne Selbstliebe
in keiner Beziehung gute Balance und Wertschätzung entstehen können.
So dürfte dann eine ganz neue Qualität im Miteinander entstehen, die Ihnen zeigen wird, dass beruflicher Erfolg nicht der einzige ist,
der Sie zufrieden macht.

Wassermann, 21.1. bis 19.2.

So einige Wege führen ja nach Rom, bei Ihnen handelt es sich um vielspurige Schnellstraßen. Gar nicht so leicht,
aus dieser Vielfalt auswählen zu müssen. Die gute Nachricht: Sie sind dann richtig gut, wenn Sie mehrgleisig fahren.
Beschränken müssen Sie sich nicht, aber das Tempo drosseln. Da Chiron und Mars in Konjunktion sind, sollten Sie Ihre Kräfte effizient
und zum Wohle aller einsetzen. Es geht nicht nur darum, das Beste herauszuholen,
sondern auch zu sehen, wann Altruismus aus dem Herzen kommt und wann er nur Opferhaltung ist.



***
__________________
Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)

Geändert von Sterntaler (23.03.2009 um 09:00 Uhr)
Sterntaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 08:25   #2
Sterntaler
leuchtend
 
Benutzerbild von Sterntaler
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: im Sternenhimmel
Beiträge: 284
Standard Monatshoroskop April

Widder:

Beruf
In beruflicher Hinsicht geben die Sterne jetzt auch keinen Anlass zur Klage. Im Gegenteil. Dank Sonne und Merkur geht es auf der Karriereleiter mindestens eine Stufe aufwärts. Seien Sie nicht anmaßend, aber auch nicht zu bescheiden, wenn es darum geht, Ihre Vorstellungen zu behaupten. Zum Beispiel im Hinblick auf die Gehaltsfrage.

Fitness
Ihre Leistungskurve befindet sich bis über die Monatsmitte hinaus auf dem Höhepunkt. Tun Sie Ihrem Taten- und Bewegungsdrang keinen Zwang an. Je mehr Sie sich trimmen, desto besser fühlen Sie sich. Die Linie halten Sie so natürlich auch bestens in Form. Später ist dann aber eine etwas langsamere Gangart empfehlenswert.

Liebe
Amor wird offensichtlich immer noch nicht müde, wenn es um Ihr Herzensglück geht. Bis Mitte des Monats sorgt er jedenfalls noch für innige und leidenschaftliche Stunden zu zweit. Klar, dass die kostbare Freizeit dem Partner gehören sollte. Weil auch Merkur mit im positiven Bunde ist, haben Singles natürlich tolle Flirt- und Kontaktchancen.


Stier:

Beruf
Im Job geht es ab Monatsmitte kräftig zur Sache. Denn Merkur, Mars und Saturn stellen die Weichen auf Erfolg. Nehmen Sie neue Herausforderungen ruhig an. Mit wachem Verstand lösen Sie Aufgaben und Probleme, an denen andere scheitern. Das wird Ihren Chef überzeugen. Trotzdem müssen Sie den Boss mit Samthandschuhen anfassen.

Fitness
In diesem Monat haben Sie Dank Mars erstens genug Power und teilen zweitens Ihre Kraft und Zeit auch noch perfekt ein und kommen natürlich bestens über die Runden. Von daher schaffen Sie ein beachtliches Pensum ohne dabei zu ermüden. Wenn Sie jetzt sportliche Ambitionen entwickeln, brauchen Sie sich keinen Zwang antun. Ganz im Gegenteil...

Liebe
In Verführerlaune sind Sie sowieso, und nach dem 12.4. kommt auch noch Venus ins Spiel, die Ihnen das Liebesleben gründlich versüßen kann. Ihrem Schatz natürlich auch. Seien Sie sanft und zärtlich; romantisch möglichst auch. Prompt bleiben nämlich keine amourösen Wünsche offen. Klar, dass Singles dann häufiger die Piste unsicher machen sollten.

Zwillinge:

Beruf
Sie sollten Ihre Ideen und Konzepte bis Mitte des Monats in der Chefetage präsentieren. Mit Können und Köpfchen werden Sie andere überzeugen. Nur vor blindem Eifer sollten Sie sich hüten, der ist nämlich gar nicht nötig und stört den sonst guten Trend. Es spricht übrigens auch nichts dagegen, wenn Sie den Rubel etwas kräftiger rollen lassen.

Fitness
Sie brauchen ganz ohne Frage häufiger mal das Bad in der Menge. Ihr starker Wunsch nach Geselligkeit kann aber auch in Terminstress ausarten. Das muss (und sollte) in diesem Monat natürlich nicht sein. Gestalten Sie den einen oder anderen Feierabend bitte ganz entspannt und erholsam. Vor allem dann, wenn die Stimmung mal angeschlagen ist.

Liebe
Das erotische Knistern ist in diesem Monat nicht zu überhören. Außerdem könnte der Liebeshimmel dank Venus eigentlich voller Geigen hängen. Leider haben Sie aber einen Hang zu Dominanz und Besitzdenken, was den sonst sehr positiven Trend empfindlich stören dürfte. Gehen Sie bitte ein bisschen toleranter und großzügiger mit dem Partner um.


Krebs:

Beruf
Machen Sie sich gerade ohne rücksichtslos zu werden. Dann geht es auf der Karriereleiter jetzt vermutlich eine Stufe aufwärts. Vielleicht sogar zwei. Streben Sie also ruhig das Optimum an. Bei soviel Ideenreichtum, toller Argumentation sowie Ihrem starken Einsatz dürfen Sie reinen Gewissens höhere Ansprüche stellen. Speziell ab Mitte des Monats.

Fitness
Sie sind in recht stabiler körperlicher und nervlicher Verfassung. Dauerbelastungen sind Sie allerdings nicht so gut gewachsen. Dem beruflichen Erfolg zuliebe dürfen Sie ab Mitte des Monats ruhig etwas mehr powern, sollten zwischendurch aber auch mal den Schongang einlegen und sich schöpferische Pausen gönnen. Sport in Maßen ist übrigens empfehlenswert.

Liebe
Zunächst drohen Spannungen und Differenzen. Doch nach dem 12.4. sind Gefühle mit einem Venus-Trigon sehr intensiv - und durchaus auch "verbindlich". Singles mit ernsten Absichten dürfen reinen Gewissens eine wichtige Herzensentscheidung treffen. Liierte Krebse kommen insofern auf ihre Kosten, als die Beziehung in den zweiten Frühling kommt.

Löwe:

Beruf
Beißen Sie sich nicht an bestimmten Ideen, Vorstellungen und Möglichkeiten fest. Nur wenn Sie flexibel und anpassungsfähig reagieren, können Sie in diesem Monat nennenswerte Fortschritte verbuchen. Also, immer schön locker bleiben. Vor allem in der Chefetage. Dort kann natürlich auch etwas Diplomatie und Kompromissbereitschaft nicht schaden.

Fitness
Dies ist zwar nicht unbedingt ein Monat der Superlative. Doch wenn Sie Zeit und Kraft ein bisschen vernünftiger einteilen, kann gar nichts schief gehen. Verursachen Sie also keinen künstlichen Stress; setzen Sie in der kostbaren Freizeit auf Entspannung. Das ist umso wichtiger, als es im Job nach dem 10. 4. hin und wieder recht chaotisch zugehen kann.

Liebe
Lassen Sie Ihre intensiven und leidenschaftlichen Gefühle auf vollen Touren laufen, und äußern Sie diese möglichst spontan. Dann hat Amor speziell in der ersten Monatshälfte leichtes Spiel mit Ihrem Liebesglück. Erotisch geben Sie sich leider etwas bedeckt. Wozu? Sex ist jetzt das Salz in der Liebessuppe. Da könnten Sie doch etwas kräftiger würzen...



Jungfrau:

Beruf
Weltbewegend sind die kosmischen Einflüsse derzeit nicht. Aber die Arbeit sollte dank eines Merkur-Trigons ab Mitte des Monats recht gut von der Hand, bzw. vom Kopf gehen. Da Sie nun auch sehr aufnahmefähig sind, könnten Sie Ihren fachlichen Horizont erweitern. Wenn Sie es geschickt anfangen, beteiligt sich der Chef vielleicht an Ihren Fortbildungsplänen.

Fitness
Wenn Sie zu Hause sitzen und Trübsal blasen, wird Ihre Laune bestimmt nicht besser. Was Sie jetzt brauchen, ist gesellige Abwechslung und auch geistige Anregungen. Gehen Sie also häufiger unter Menschen und setzen Sie auf Kommunikation. Ihre sportlichen Ambitionen brauchen Sie nicht zu bremsen. Überfordern Sie sich aber nicht dabei.

Liebe
Reagieren Sie großzügiger und nachsichtiger, wenn es mal mehr als eine Meinung gibt. Speziell in der zweiten Aprilhälfte könnte Ihre derzeit recht ausgeprägte Sturheit ebenso für Verdruss und Unstimmigkeiten sorgen wie Ihr Neigung zu Besitzdenken. Im Übrigen könnten Sie auch mehr Herz und Gefühl zeigen. Der Partner wünscht sich mehr Anteilnahme.


Waage:


Beruf
Ob es sinnvoll ist, sich mit dem Chef anzulegen, ist sehr fraglich. Denn es sieht so aus, als hätten Sie bei ihm zumindest bis Monatsmitte keinen Stein im Brett. Zählen Sie also lieber langsam bis drei, und überlegen Sie sich Ihre Argumente sehr genau. Wenn die Fronten etwas verhärtet sind, wäre ein Kompromiss vermutlich die gescheiteste Lösung.

Fitness
In diesem Monat könnte Stress an den Nerven zehren. Sie sollten deshalb darauf achten, dass die Entspannung auf keinen Fall zu kurz kommt. Auch wenn es schwer fällt: legen Sie mal kleine Pausen ein und schalten Sie gründlich ab. Ausreichender Nachtschlaf ist natürlich auch wichtig. Der Stimmung zuliebe sollten Sie sich mehr Seelenbalsam gönnen.

Liebe
Die partnerschaftliche Harmonie ist ziemlich störanfällig. Zügeln Sie also Ihren derzeitigen Hang zur Dominanz sowie Ihre Streitlust und die Neigung zur Eifersucht, oder Sie riskieren ernsthaften Frust. Nach dem 12.4. wird der amouröse Trend zum Glück wieder freundlicher. Rauchen Sie die Friedenspfeife und beweisen Sie Ihrem Schatz, dass Sie hinter ihm stehen.


Skorpion:


Beruf
Besondere Fortschritte signalisieren die Sterne jetzt nicht unbedingt. Deshalb sollten Sie Ihren Ehrgeiz ein wenig zügeln und Ihr kostbares Pulver nicht zum falschen Zeitpunkt verschießen. Genau genommen brauchen Sie ab Mitte des Monats sogar die berühmten Samthandschuhe in der Chefetage. Sie könnten sonst leicht ins Fettnäpfchen treten.

Fitness
Ihre Leistungskurve ist dank Mars und Pluto mehr als zufriedenstellend. Von daher bietet sich dieser Monat natürlich für anstrengende Arbeiten an. Denn jetzt geht Ihnen die Puste nicht so schnell aus. Auch beim Sport übrigens nicht. Im Gegenteil. Sie fühlen sich wohler, wenn Sie mal richtig ins Schwitzen kommen. Genug Disziplin haben Sie auch.

Liebe
Nach dem 12.4. darf die Liebe mit Venus und Mars in vollen Zügen genossen werden. Nicht nur emotional, sondern auch erotisch. Locken Sie Ihren Schatz doch mal wieder mit neuen Verführungstechniken aus der Reserve. Singles, die Ihren Charme kräftig spielen lassen, werden bestimmt nicht vergebens flirten. Rundum tolle Aussichten!


Schütze:


Beruf
Verlieren Sie bitte keine wertvolle Zeit. Denn Merkur kann Ihnen nur bis Mitte des Monats zu beruflichen und finanziellen Fortschritten verhelfen. Planen Sie bis dahin möglichst wichtige Verhandlungen und Besprechungen ein, Geschäftsreisen ebenso. Wenn Sie übrigens Ihren fachlichen Horizont erweitern, können Sie auch langfristig davon profitieren.

Fitness
Kondition und Vitalität sind zwar nicht auf dem Höhepunkt, lassen andererseits aber auch nicht viel zu wünschen übrig. Die Stimmung gelegentlich schon. Ab Mitte des Monats sollten Sie nicht so viel grübeln, sondern dem Leben ganz bewusst schöne und angenehme Seiten abgewinnen. Dann fühlen Sie sich gleich viel wohler in Ihrer Schütze-Haut.

Liebe
Bis Monatsmitte zeigt sich die Liebe von ihrer schönen, leidenschaftlichen und genüsslichen Seite. Forcieren Sie bitte mehr ungestörte Zweisamkeit. Später stört Venus dann leider Ihre amourösen Kreise. Lassen Sie Ihre innere Unzufriedenheit nicht am Partner aus. Wenn Sie ständig an Ihrem Schatz herumnörgeln, nimmt er bald seinen Hut.


Steinbock:

Beruf
Dieser Monat sieht noch nicht nach einem beruflichen Durchbruch aus. Der nächste vermutlich schon eher. Strampeln Sie sich also nicht zum falschen Zeitpunkt ab. Behalten Sie Ihre Asse lieber noch im Ärmel und lassen Sie alles in Ruhe angehen. Vielleicht können Sie ab Monatsmitte an neuen Plänen und Vorhaben noch ein bisschen herumfeilen.

Fitness
Nach wie vor sorgt Mars für nennenswerte Energieschübe. Allerdings neigen Sie gelegentlich dazu, Ihre Kräfte planlos zu vergeuden. Das sollten Sie natürlich bleiben lassen, um fit und vital über die Runden zu kommen. Gegen sportliche Aktivitäten ist übrigens nichts einzuwenden. Sie dürfen nur die Kondition dabei nicht überschätzen. Deshalb kann weniger mehr sein.

Liebe
Auf Regen folgt Sonne. So dürfte kleiner Beziehungsfrust, den eine Venus-Spannung verursacht hat, nun der Vergangenheit angehören. Falls noch irgend etwas gärt, können Sie alle Unstimmigkeiten gründlich und ehrlich aussprechen und aus der Welt schaffen; der amouröse Alltag gestaltet sich wieder intensiv und interessant, zuverlässig und beständig auch.


Wassermann:

Beruf
Auch im Job geben sich die Sterne bis Monatsmitte alle erdenkliche Mühe. Da werden Sie relativ leichtes Spiel mit der Um- und Durchsetzung Ihrer Pläne und Konzepte haben. Sie überzeugen mit Können und fundierten Argumenten. Ganz zu schweigen von Ihrem unermüdlichen Engagement. Damit werden Sie Vorgesetzte schwer beeindrucken.

Fitness
Körperlich und nervlich sind Sie jetzt bestens drauf. Ganz zu schweigen von Ihrem Stimmungsbarometer, dass auf sonnig steht. Da kann Ihnen nichts und niemand etwas anhaben. Denn allen Aktivitäten zum Trotz finden Sie auch noch Gelegenheit zum Entspannen. Kein Wunder, dass Sie sich rundum wohl fühlen in Ihrer Wassermann-Haut.

Liebe
Bis auf weiteres steht Amor - bzw. Venus - Ihnen fleißig zu Diensten. Da stehen ebenso zärtliche wie leidenschaftliche Stunden auf dem Programm. Bis Mitte des Monats allemal. Die Devise sollte dann vor allen Dingen lauten: verführen und verführen lassen. Singles könnten übrigens fündig werden. Gehen Sie mit offenen Augen durch die Welt.


Fische:

Beruf
Karrierewunder sind jetzt zwar nicht vorprogrammiert, doch Ihre ehrgeizige und zielstrebige Arbeitshaltung könnte Vorgesetzte beeindrucken. Speziell in der zweiten Monatshälfte könnten Sie beim Chef mal die Gehaltsfrage ansprechen. Es sieht ganz so aus, als ob er Ihren Vorstellungen dann entgegenkommt. Sie dürfen den Bogen nur nicht überspannen.

Fitness
Aufgrund einer Mars-Spannung hapert es in diesem Monat mit der vernünftigen Krafteinteilung. Da sollten Sie ein bisschen vorsichtig sein und sich auf keinen Fall überfordern. Arbeiten Sie einfach mit mehr System und Methode, legen Sie ruhig mal kleine Pausen ein, und hüten Sie sich ganz besonders beim Sport vor ungesunden Übertreibungen.

Liebe
Amor hat jetzt ein besonders großes Herz für Fischegeborene. Da sollten in der Liebe absolut keine Wünsche offen bleiben. Weder emotional noch erotisch; dafür sorgen Venus und Mars. Sie müssen nur zulassen, dass Gefühle sehr tief unter die Haut gehen wollen und Ihre Empfindungen einfach spontaner zum Ausdruck bringen. Singles sollten kräftig flirten!
__________________
Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)
Sterntaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 10:37   #3
Sterntaler
leuchtend
 
Benutzerbild von Sterntaler
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: im Sternenhimmel
Beiträge: 284
Standard Mai - Horoskop

Widder
Armor's Maisegen
ergessen Sie Konventionen und folgen Sie Ihrem Bauch, aber haben Sie etwas Geduld.
Alles wird gut, doch Merkur sorgt noch für einige Verzögerungen, was nicht zu Ihrem Schlechtesten ist.
Jupiter und Saturn aber bilden eine solide Grundlage.
Widder-Partner: Wassermann, Waage


Stier
Ruhe im Stall
Weiterhin mahnen die Sterne zur Vorsicht und zwingen den Stier zu bedächtiger Überlegtheit.
Wo es in Ihnen doch gleichzeitig brodelt, und Sie Ihren Kraftzuwachs unbedingt austesten wollen.
Stier-Partner: Fische, Steinbock

Zwillinge
Maiglöckchen
Noch immer gilt, seine Erfolge nicht zu sehr nach außen zu tragen. Denn genügend Neider könnten Ihnen sonst das Leben schwer machen.
Und das wäre doch schade, wenn Sie sich mit Miesmachern herumschlagen müssten, anstatt die Geschenke
des Mais in vollen Zügen zu genießen!
Zwillinge-Partner: Wassermann, Widder

Krebs
Eisheilige
Da lacht der Mai Sie verführerisch an - doch leider dürfen Sie im Frühlingsreigen nicht mittanzen.
Im Gegenteil sollten Sie jeden Ihrer Schritte aufs sorgfältigste überdenken, damit Sie nicht ins Stolpern kommen.
Krebs-Partner: Fische, Skorpion

Löwe
Kaisers neue Kleider
Um sich selbst zu bestätigen, halten Sie im Mai großen Hof. Dazu brauchen Sie natürlich eine Schar Anbeter um sich,
die Sie glauben machen, Sie wären wirklich der Größte. Dass Sie dabei Ihre finanziellen Mittel überstrapazieren,
interessiert Sie nicht.
Löwe-Partner: Widder, Wassermann, Skorpion

Jungfrau
Schwungvoll
Mit neuer Kraft und geistiger Ausdauer starten Sie durch. Doch Merkur ist rückläufig, kann einiges verzögern,
was Sie sich da ausgedacht haben, wenn nicht gleich platzen lassen.
Gute Vorbereitung ist also wichtig.
Jungfrau-Partner: Schütze, Skorpion


Waage

Ego-Trip
Die Zeichen stehen auf Lust und Liebe, und einer gehörigen Portion Feierlaune.
Unterirdische Kräfte möchten Sie hinausziehen in die Frühlingsluft, wie ein Magnet die Büroklammer.
Sie nehmen keine Rücksicht mehr auf Partner oder Konventionen - es muss, es muss, es kann Sie nichts mehr halten.
Waage-Partner: Wassermann, Widder

Skorpion
Bodennebel
Sie sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht. So verstricken und verkritteln Sie sich in Einzelheiten,
anstatt den Überblick über das 'große Ganze' zu behalten.
Saturn und sogar Pluto, die ihr Möglichstes versuchen, Ihnen noch Vernunft einzubleuen, haben da einen schweren Stand.
Skorpion-Partner: Fische, Wassermann

Schütze
HopplaHopp
Letzten Monat war der Schütze etwas zum Grübeln verdonnert worden.
Aber jetzt sollten Sie einige Erkenntnisse daraus gezogen haben, und so ziehen Sie wieder unerschütterlich Ihre Bahnen.
Gut so!
Schütze-Partner: Jungfrau, Zwillinge

Steinbock
Druckausgleich vornehmen
Pluto, Saturn und Mond sind Ihrer Karriere äußerst förderlich.
Aber sorgen auch dafür, dass man Sie im Moment nicht unbedingt zu den beliebten Gaudiburschen zählt,
die man gerne um sich hat.
Steinbock-Partner: Jungfrau, Widder

Wassermann
And the Winner is...
Übertreiben sollten Sie nicht und es darauf anlegen: Aber wenn Sie weiterhin wie gewohnt fröhlich Ihrer Wege ziehen
und Ihnen dabei der ein oder andere Fauxpas passiert, dann gibt es im Mai niemanden,
der Ihnen das übel nimmt.
Wassermann-Partner: Widder, Löwe

Fische
Hechtsprünge
Hektik kommt durch den rückläufigen Merkur auf und zerrt etwas an den Nerven.
Doch fordert er nur zum rechtzeitigen Rückzug und neutraler Überlegung auf. Das hat den Vorteil, dass Sie sich weniger verzetteln,
wenn Sie diszipliniert und planvoll vorgehen.
Fische-Partner: Wassermann, Steinbock
__________________
Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)
Sterntaler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg