Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Liebesträume

Liebesträume Liebe und Romantik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2009, 09:57   #1
Richard von Lenzano
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.02.2009
Ort: Panker an der Ostsee
Beiträge: 98
Standard Herz am Bach

Herz am Bach



Heißes Herz am kalten Bach,
leises Plätschern, rundum Stille.
Tiefer Schmerz, die Sinne wach,
nur das Zirpen einer Grille

Nebelschwaden sind wie Nymphen,
geistern längs des Baches hin.
Spinnennetze in den Sümpfen
glitzernd sich in Länge ziehn.

Fahler Mondschein dringt von oben
und beleuchtet alles mild.
Seidenfäden spinngewoben
runden dieses schöne Bild.





Richard von Lenzano
© 02-2009

Geändert von Richard von Lenzano (13.03.2009 um 10:32 Uhr)
Richard von Lenzano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 10:14   #2
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Magdeburger Börde
Beiträge: 11.662
Standard

Hallo ric,

das ist ein Text, der mir recht gut gefällt.
Er liest sich gefällig und gleichmäßig. Mit einfachen Worten hast du ein schönes (Liebes-)Stimmungsbild gezaubert.
Darf ich dir dennoch einige kleine Fehler aufzeigen und dir einen Vorschlag machen?
Zitat:
Heißes Herz - am kalten Bach
leises plätschern, rundum Stille,
tiefer Schmerz, die Sinne wach
nur das Zirpen einer Grille

Nebelschwaden sind wie Nymphen,
geistern längs des Baches hin,
Spinnennetze in den Sümpfen
glitzernd sich in Länge ziehn.

Fahler Mondschein dringt von oben
und beleuchtet alles mild
Seidenfäden spinngewoben
runden dieses schöne Bild.

Zunächst könntest du den Text nicht centriert setzen, sondern einrücken.
Dann schau mal genau hin und vergleiche, ich habe einiges anders gemacht.
Zeichensetzung usw.

Heißes Herz am kalten Bach,
leises Plätschern, rundum Stille.
Tiefer Schmerz, die Sinne wach,
nur das Zirpen einer Grille

Nebelschwaden sind wie Nymphen,
geistern längs des Baches hin.
Spinnennetze in den Sümpfen
glitzernd sich in Länge ziehn.

Fahler Mondschein dringt von oben
und beleuchtet alles mild.
Seidenfäden spinngewoben
runden dieses schöne Bild.

Hast du es erkannt? Was meinst zu zu den Vorschlägen?


LG katzi
__________________
Meine Gedichte
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*

Geändert von Chavali (13.03.2009 um 10:17 Uhr)
Chavali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 10:23   #3
Leier
gesperrte Senorissima
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Pfalz
Beiträge: 4.134
Standard

Lieber Ric,

auch mir sagt dieses Gedicht sehr zu, lediglich die letzte Zeile in S2 kommt mir irgendwie unrund vor.
Alles Geschmacksache.
Supis Minimal-Anregungen find ich gut.
Sehr viel Stimmung liegt in diesem Gedicht, Bilder steigen vor mir auf. Und so soll es auch sein!

Lieben Gruß
von
cyparis
Leier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 10:33   #4
Richard von Lenzano
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.02.2009
Ort: Panker an der Ostsee
Beiträge: 98
Standard

Liebe Katzi und
liebe Cyp,



habe mich gefügt (wohlwollend) grs
und entsprechende geändert.

Mit der letzten Zeile muß ich mir
noch mal was überlegen...


liebe Grüße

Euer

ric
Richard von Lenzano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 12:59   #5
Klatschmohn
MohnArt
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: RLP
Beiträge: 1.949
Standard

Hallo Ric,

mir gefällt Dein Gedicht sehr gut. Mir scheint, LI lässt seinen Schmerz am Bach abkühlen und kommt in der verzauberten Umgebung zur Ruhe.

Kleiner Vorschlag für den Schluss gefällig ?

Seidenfäden, fein gewoben
spinnen ein dieses schöne Bild.

Liebe Grüße,
Klatschmohn
__________________

© Klatschmohn
Inselblumen
Trockenmohn
Klatschmohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 13:58   #6
Richard von Lenzano
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.02.2009
Ort: Panker an der Ostsee
Beiträge: 98
Standard

Liebe Klatschmohn



danke für das Lob und Deinen Kommentar.

Leider kann ich mich damit nicht ganz anfreunden,
dann habe ich dreimal "spinnen"
das wollte ich von Anfang an vermeiden..,


bist Du nun böse auf mich
alten Kerl??


dein

ric
Richard von Lenzano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 17:00   #7
Klatschmohn
MohnArt
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: RLP
Beiträge: 1.949
Standard

Lieber ReinArt,

nein, wieso sollte ich böse sein (natürlich bin ich es grunz, blöck)

Nein, Spaß muß sein, keine Angst. Du hast keine Spinne mehr an Bord, ich habe die Spinne bloß umgesetzt!

Schau mal:
Seidenfäden, fein gewoben
spinnen ein, dieses schöne Bild.

Liebe Grüße,
Klatschmohn
__________________

© Klatschmohn
Inselblumen
Trockenmohn
Klatschmohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 17:24   #8
Richard von Lenzano
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.02.2009
Ort: Panker an der Ostsee
Beiträge: 98
Standard

Liebe Klatschmohn,


ich muß leider noch mal nachhaken - ganz lustig aber:


Lieber ReinArt,


der bin ich nicht - oh mein Eiland...... grs grs grs


Danke Dir trotzdem
alles >Liebe


ric
Richard von Lenzano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 17:44   #9
Dana
Slawische Seele
 
Benutzerbild von Dana
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 5.601
Standard

Lieber ric,
ein wahrhaft schönes Bild, bzw. schöne Bilder, die direkt den Schmerz versöhnen.

Nebelschwaden sind wie Nymphen,
steigen längs des Baches auf.
Spinnennetze in den Sümpfen
spiegeln sich im Wasserlauf.

Fahler Mondschein kommt von oben
und beleuchtet alles mild.
Seidenfäden spinngewoben
runden dieses schöne Bild.

Nach dem Motto: "Viele Köche verderben den Brei", mache ich auch noch einen Vorschlag.
So ist das hier, alle wollen helfen - jedoch niemand will sich aufdrängen.
Ich sage immer: "Das ist nur so."

Mir gefällt dein romantisches Gedicht sehr.

Liebe Grüße
Dana
__________________
Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen,
ich schulde ihnen noch mein Leben.
(Frederike Frei)
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 21:14   #10
Klatschmohn
MohnArt
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: RLP
Beiträge: 1.949
Standard

Oh, lieber Ric !

Da habe ich Euch beide gestandene Mannsbilder doch kurzfristig verwechselt. Na kein Wunder, wenn man sich nicht sieht!
Tut mir leid, aber es sind trotzdem nur zwei Spinnen am Werk!

Liebe Grüße,
Klatschmohn
__________________

© Klatschmohn
Inselblumen
Trockenmohn
Klatschmohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg