Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Stammtisch

Stammtisch Gesellschaft, Politik und Alltag

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2012, 14:57   #1
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 9.866
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard 02.05.2012 [12.00Uhr]

.
02.05.2012 [12.00Uhr]

Tausend Pelikane wurden an den Strand gespült, ihre Flügel
knickten Schlag auf Schlag, standen in der Tür u. schauten
in verlassene Heime.

Sagen: auf Wiedersehen, wir gehen auf reisen: Nebelberge,
Traum von einem Schwebflug, leert die Kammer E r d u n g
M i t t e öffnet bruchstückhaft, die Lava strömt.
.
__________________
© Bilder by ginton

Wer bin ich dass...


Nicht im Schreiben liegt die Schwierigkeit, sondern darin, so zu leben, dass das zu Schreibende ganz natürlich entsteht (Jaccottet)

Geändert von ginTon (25.05.2012 um 21:27 Uhr)
ginTon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
25.04.2012 [13.00Uhr] ginTon Stammtisch 0 25.04.2012 16:12
18.04.2012 [20.00Uhr] ginTon Stammtisch 2 20.04.2012 12:29
18.03.2012 [15.00Uhr] ginTon Stammtisch 0 18.03.2012 15:30
16.03.2012 [18.00Uhr] ginTon Stammtisch 0 16.03.2012 19:16
14.03.2012 [12.00Uhr] ginTon Stammtisch 0 14.03.2012 15:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg