Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Ausflug in die Natur

Ausflug in die Natur Natur- und Tiergedichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2018, 06:36   #1
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 2.853
Standard Diamant

Diamant

Wenn kohlschwarze Nacht die Macht
der Sonne verschlingt, entspringt
in tiefstem Gestein, allein
aus stofflichem Nichts des Lichts,
der klarste Kristall. In all
den Sternen vereint erscheint
am Himmel verstreut erneut
der Sonnen Kristall im All.
__________________
© Ralf Schauerhammer

Alles, was der Dichter uns geben kann, ist seine Individualität. Diese seine Individualität so sehr als möglich zu veredeln, ist sein erstes und wichtigstes Geschäft. Friedrich Schiller
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2018, 00:45   #2
Erich Kykal
TENEBRAE
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 8.050
Standard

Hi Thomas!

wie nennt sich dieses Schema? - Doppelreimzeilen?

Deine Erfindung? Sehr kreativ!

Allerdings sollten die Texte damit nicht zu lang sein (das hier geht noch), da es sonst doch etwas leiernd klingen könnte.
Aber sicher nicht leicht, da einen stringenten Sinnfaden durchzuhalten, ohne aus dem Schema zu fallen! Chapeau!

Gern gelesen!

LG, eKy
__________________
Weis heiter zieht diese Elend Erle Ute - aber Liebe allein lässt sie wachsen.
Wer Gebete spricht, glaubt an Götter - wer aber Gedichte schreibt, glaubt an Menschen!
Ein HAIKU ist ein Medium für alle, die mit langen Sätzen überfordert sind.
Dummheit und Demut befreunden sich selten.

Die Verbrennung von Vordenkern findet auf dem Gescheiterhaufen statt.
Hybris ist ein Symptom der eigenen Begrenztheit.
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 11:46   #3
waterwoman
Nixe, rotblond
 
Benutzerbild von waterwoman
 
Registriert seit: 18.02.2018
Ort: in Meeresnähe
Beiträge: 631
Standard

Hi Thomas,

eine sehr schöne Dichtung und das Wesen eines Diamanten voll erfasst
Auch sehr fein zu lesen!

Gruß
ww
__________________
Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.
Wilhelm Busch
waterwoman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 18:26   #4
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 2.853
Standard

Liebe Waterwoman,

vielen Dank für dein positives Urteil.

Liebe Grüße
Thomas
__________________
© Ralf Schauerhammer

Alles, was der Dichter uns geben kann, ist seine Individualität. Diese seine Individualität so sehr als möglich zu veredeln, ist sein erstes und wichtigstes Geschäft. Friedrich Schiller
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 20:02   #5
Erich Kykal
TENEBRAE
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 8.050
Standard

Aha, ich wurde wohl übersehen - oder grollst du mir auch demonstrativ seit neuestem?
__________________
Weis heiter zieht diese Elend Erle Ute - aber Liebe allein lässt sie wachsen.
Wer Gebete spricht, glaubt an Götter - wer aber Gedichte schreibt, glaubt an Menschen!
Ein HAIKU ist ein Medium für alle, die mit langen Sätzen überfordert sind.
Dummheit und Demut befreunden sich selten.

Die Verbrennung von Vordenkern findet auf dem Gescheiterhaufen statt.
Hybris ist ein Symptom der eigenen Begrenztheit.
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 21:40   #6
waterwoman
Nixe, rotblond
 
Benutzerbild von waterwoman
 
Registriert seit: 18.02.2018
Ort: in Meeresnähe
Beiträge: 631
Standard

Zitat:
Zitat von Erich Kykal Beitrag anzeigen
Aha, ich wurde wohl übersehen - oder grollst du mir auch demonstrativ seit neuestem?
Auch, Erich? Wer grollt dir? Höchstens die, denen auch du grollst

Sorry, Thomas, das musste sein

Gruß
ww
__________________
Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.
Wilhelm Busch
waterwoman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 23:33   #7
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 2.853
Standard

Lieber Erich,

entschuldige bitte, ich habe deinen schönen Kommentar übersehen, was mir ab und zu passiert. Vielen Dank und grolle bitte nicht.

Liebe Grüße
Thomas

P.S.: Ich freue mich besonders, weil die Formelemente, die du ansprichst, mir auch gefallen.
__________________
© Ralf Schauerhammer

Alles, was der Dichter uns geben kann, ist seine Individualität. Diese seine Individualität so sehr als möglich zu veredeln, ist sein erstes und wichtigstes Geschäft. Friedrich Schiller
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2019, 21:10   #8
Erich Kykal
TENEBRAE
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 8.050
Standard

Hi WW!

Ich grolle längst niemandem mehr, aber dass ich mir gewisse Unterstellungen nicht habe gefallen lassen, bereue ich nicht.

Hi Thomas!

Keine Sache, ich kenne das von mir selbst - wer wäre ich also, da den ersten Stein zu werfen!? Abgesehen davon bin ich keiner, der wegen eines unbeantworteten Kommis gleich sein Selbstwertgefühl niedergemetzelt fühlt ...

LG, eKy
__________________
Weis heiter zieht diese Elend Erle Ute - aber Liebe allein lässt sie wachsen.
Wer Gebete spricht, glaubt an Götter - wer aber Gedichte schreibt, glaubt an Menschen!
Ein HAIKU ist ein Medium für alle, die mit langen Sätzen überfordert sind.
Dummheit und Demut befreunden sich selten.

Die Verbrennung von Vordenkern findet auf dem Gescheiterhaufen statt.
Hybris ist ein Symptom der eigenen Begrenztheit.

Geändert von Erich Kykal (20.01.2019 um 09:47 Uhr)
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 07:58   #9
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 2.853
Standard

Lieber Erich,

da bin ich froh, aber ich dachte mir schon so was.

Übrigens auf türkisch ist es: "Selbstwürzgefühl niedergemützelt".

Liebe Grüße
Thomas
__________________
© Ralf Schauerhammer

Alles, was der Dichter uns geben kann, ist seine Individualität. Diese seine Individualität so sehr als möglich zu veredeln, ist sein erstes und wichtigstes Geschäft. Friedrich Schiller
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg