Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Prosa und Verwandtes > Prosaisches > Satire und Kabarett

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2017, 20:57   #1
Falderwald
Lyrische Emotion
 
Benutzerbild von Falderwald
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 9.343
Standard Noch mal Schwein gehabt...

Zwar habe ich inzwischen in Schleswig-Holstein freundliches Asyl gefunden, jedoch schiele ich als Eingeborener Nordrhein-Westfalens immer auch noch mit einem Auge auf die Lage in der alten Heimat.
Deshalb erfüllt es mich auch stets mit Traurigkeit und Wehmut, wenn ich sehe, wie abgewrackt dieses Land ist, denn es hielt auch in 2016 wieder einmal den Rekord der höchsten Verschuldung aller Bundesländer in Deutschland in Höhe von 181, 5 Milliarden Euro.
Immer wieder habe ich recherchiert und mich gefragt, wie das geschehen konnte.
Die Antwort habe ich jetzt gefunden.

Neulich (12.11.2016) von uns Claudia (Roth, Grüne):

"Liebe wunderbare, starke kluge Frauen, liebe herzenswarme hübsche, junggebliebene Männer, liebe Nichtmänner!

Erst mal vielen, vielen Dank an den Bundesvorstand, ihr habt einen wunderbaren, überhaupt den idealen Ort für diese Geburtstagsfeier gewählt: Nordrhein-Westfalen!

Denn: Die Ministerpräsidentin ist: Frau!
Die stellvertretende Ministerpräsidentin ist: Unsere Frau!
Die Präsidentin im Landtag ist, wie der Name schon sagt: Frau!
Die Chefin vom Landesverfassungsgericht ist: Frau!
Und, wenn es ums Geld geht, die Landesrechnungshofchefin ist auch eine Frau!

Also ohne uns undenkbar. Gut gewählt!

…"


Mir fiel ein Stein vom Herzen, dem Himmelherrgott sei‘s gepfiffen und gepriesen, denn ich dachte schon, nur wir Männer seien immer einzig und allein an allem schuld.

Es lebe die Gleichberechtigung!


__________________


Oh, dass ich große Laster säh', Verbrechen, blutig kolossal, nur diese satte Tugend nicht und zahlungsfähige Moral. (Heinrich Heine)


Falderwald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 21:06   #2
Erich Kykal
TENEBRAE
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 7.709
Standard

Hi Faldi!

Man könnte beinah einen verkappten Frauenhasser in dir vermuten ...

Man könnte es ja auch so betrachten: Männer haben den Karren in den Dreck gefahren, und Frauen dürfen nun den Sündenbock spielen, weil kein Mann sich an dieser Misere mehr die Finger verbennen will!

Das wissen wir doch seit den Trümmerfrauen: Es sind immer die Frauen, die den Mist der Herren der Schöpfung hinterher wegräumen dürfen!


Naja, wir wollen mal nicht Korinthen kacken! Also - den Scherz an sich verstanden habend: Herzlich geschmunzelt!

LG, eKy
__________________
Weis heiter zieht diese Elend Erle Ute - aber Liebe allein lässt sie wachsen.
Wer Gebete spricht, glaubt an Götter - wer aber Gedichte schreibt, glaubt an Menschen!
Ein HAIKU ist ein Medium für alle, die mit langen Sätzen überfordert sind.
Dummheit und Demut befreunden sich selten.

Die Verbrennung von Vordenkern findet auf dem Gescheiterhaufen statt.
Hybris ist ein Symptom der eigenen Begrenztheit.
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 16:53   #3
Falderwald
Lyrische Emotion
 
Benutzerbild von Falderwald
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 9.343
Standard

Servus Erich,

ich bin ganz bestimmt kein Frauenhasser, auch wenn ich spaßeshalber gerne einmal den kleinen Macho heraushängen lasse. Das ist aber immer mit einem Augenzwinkern zu betrachten.

Mir ist es klar, dass sich die Herren der Schöpfung (sehr) oft nicht mit Ruhm bekleckert haben und ich persönlich habe keinerlei Probleme mit Frauen, die auch mal die Fäden in die Hand nehmen können.

Es gibt natürlich Ausnahmen (die bestätigen die Regel).

Auch wenn die Abstände zwischen ihnen sehr knapp sind und sich die Reihenfolgen aktuell je nach Wetterlage abrupt ändern können, möchte ich doch an dieser Stelle mal mein neuestes Beliebtheitsranking posten und meine TOP FIVE auflisten:

Number FIVE:

Von der Zensurursula ist sie zur Flintenuschi oder (böswillig) Panzermuschi (5 Kinder) mutiert. Echt unheimlich, aber begehrt in jeder Talkshow.

Number FOUR:

Ihre Durchlaucht, die Herzogin von Oldenburg, Frau Mausrutscher auch bekannt als AfD-Luder. Gruselig, ein Storch der Kinder (um)bringt, seltene Art.

Number THREE:

Die deutsche Meisterin der schnellen Empörung, Elly oder auch die heilige Renate genannt. Mann hat die einen Zeigefinger. Mancher Mann würde sich freuen, wenn er solch ein Gemächt in der Hose hätte.

Number TWO:

-entfällt- (hat aktuell aufgeschlossen)

And the Winner are

Number ONE

1a Kohls Mädchen, Mutti, Kasi oder (böswillig) Erika genannt. Man munkelt, sie sei Deutschlands unerotischste Erscheinung, aber sehr beliebt bei arabischstämmigen Männern, jene vergötterten sie geradezu.

1b Der grüne Betroffenheitsautomat, das Eichhörnchen auf Ecstasy, die existenziell durchlogene Gebrauchtemotionshökerin, auch Fatima genannt, auch entfernt ähnliche Frisur wie 1a nur blond mit Warze ohne Scheitel. Ihr Problem (oder besser unser Problem): Kein geöffnetes Mikrofon ist vor ihr sicher. Da sie ständig heißhungrig auf Verbreitung ihres Auswurfes ist, werden leider all ihre Verdauungsgeräusche unzensiert übertragen. Echt infernalisch manchmal...



Ne, aber sonst mag ich Frauen wirklich sehr gern. Ich war sogar schon mehrfach verheiratet...


Vielen Dank für deine Gedanken zum Thema...


Liebe Grüße

Bis bald

Falderwald


__________________


Oh, dass ich große Laster säh', Verbrechen, blutig kolossal, nur diese satte Tugend nicht und zahlungsfähige Moral. (Heinrich Heine)


Falderwald ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mal Hähnchen, mal Schwein wolo von thurland Liebesträume 5 29.02.2016 13:11
Pech gehabt! a.c.larin Der Tag beginnt mit Spaß 4 21.06.2010 16:38
Armes Schwein Klatschmohn Der Tag beginnt mit Spaß 3 12.03.2009 19:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg