Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Verschiedenes > Eiland Leben > Eiland-Treff > Am Lagerfeuer

Am Lagerfeuer Smalltalk und ungezwungene Gespräche

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2020, 19:54   #1
Rotgold
Laird of Glencairn
 
Registriert seit: 01.10.2020
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 70
Standard Unsere Signaturen

Meine derzeitige Signatur ist:

Ceterum censeo linguam Latinam non esse delendam.

Können wir auch mal über unsere Signaturen plaudern?

Warum habt ihr die Signatur gewählt, die ihr gewählt habt?
__________________
Ceterum censeo linguam Latinam non esse delendam.
Rotgold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2020, 20:59   #2
a.c.larin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 14.03.2009
Ort: wien
Beiträge: 4.881
Standard

hallo rotgold,

meine ist (immer noch):

"cogito dichto sum" - was natürlich blödsinn ist, nur quasi-latein.
ich dichte, also bin ich.

(ich war vor 10 jahren zum teil ziemlich albern unterwegs - aber ich hatte auch viel spaß dabei)

deine lautet ( soweit ich das noch hinkriege):

und im übrigen bin ich der meinung, die lateinische sprache sollte nicht zerstört werden.

deine liebe fürs lateinische rührt woher?
__________________
Cogito dichto sum - ich dichte, also bin ich!
a.c.larin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2020, 21:52   #3
Rotgold
Laird of Glencairn
 
Registriert seit: 01.10.2020
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 70
Standard

Zitat:
Zitat von a.c.larin Beitrag anzeigen
und im übrigen bin ich der meinung, die lateinische sprache sollte nicht zerstört werden.

So ist es!
Ich gebrauche die lateinische Sprache gerne für solche Spielereien.
Im übrigen mag ich schöne alte lateinische Gesänge.
__________________
Ceterum censeo linguam Latinam non esse delendam.
Rotgold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:43   #4
Erich Kykal
TENEBRAE
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 8.570
Standard

Ein abgewandeltes Zitat von Cato dem Älteren:

"Ceterum censeo Carthaginem esse delendam."
__________________
Weis heiter zieht diese Elend Erle Ute - aber Liebe allein lässt sie wachsen.
Wer Gebete spricht, glaubt an Götter - wer aber Gedichte schreibt, glaubt an Menschen!
Ein HAIKU ist ein Medium für alle, die mit langen Sätzen überfordert sind.
Dummheit und Demut befreunden sich selten.

Die Verbrennung von Vordenkern findet auf dem Gescheiterhaufen statt.
Hybris ist ein Symptom der eigenen Begrenztheit.
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unsere Liebesgeschichte AAAAAZ Liebesträume 0 16.03.2019 06:14
Unsere Zeit mallarme Denkerklause 2 07.04.2017 00:39
Unsere Zeit II mallarme Denkerklause 2 05.04.2017 21:06
Unsere Zeit III mallarme Denkerklause 0 04.04.2017 22:43
Unsere Zeit V mallarme Denkerklause 2 03.04.2017 00:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg