Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Liebesträume

Liebesträume Liebe und Romantik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2018, 11:24   #1
Sebastian
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 31.01.2018
Beiträge: 390
Standard Wir sind so viel besser füreiander

Wir sind so viel besser füreinander
als wir es verstanden haben.
Wir sind so viel besser füreinander
als es alle anderen sagen.
Wir sind so viel besser füreinander
als all die, die uns verletzten.
Wir sind so viel besser füreinander
als all die, die uns zerfetzten.

Wir sind so viel besser füreinander
trotz und wegen der Tiefen.
Wir sind so viel besser füreinander
trotz der Geister, die wir riefen.
Wir sind so viel besser füreinander
weil nichts mehr Neues kommen kann.
Wir sind so viel besser füreinander -
wann erkennen wir´s endlich an?

Wir sind so viel besser füreinander -
die Zeit zeigt´s uns immer mehr.
Wir sind so viel besser füreinander -
warum machen wir es uns so schwer?
Wir sind so viel besser füreinander -
irgendwann gestehen wir´s uns ein.
Wir sind so viel besser füreinander
und werden es für immer sein.

Geändert von Sebastian (02.05.2018 um 10:58 Uhr)
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2018, 08:59   #2
juli
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 2.776
Standard

Hi Seb,

Du bist kreativ, und geht mit deiner "unglücklichen" Liebe spielerisch um.

Hier sehe ich viel was sich wiederholt auch auf einen schnellen Blick, ich denke das war so gewollt. Es ist fast wie ein Mantra. Dadurch das die Wiederholungen gleich ins Auge springen, sucht man nach Veränderungen.

Ich sehe einen inneren Dialog, der sich mit der Liebe und dem der Zusehenden, die diese Liebe betrachten auseinandersetzt. Auch schwingt mit, die " Fehler" des anderen einfach anzunehmen und auch die eigenen. Ich will nicht klug s.... Das ist künstlerisch was du machst!

Ich war schon mehrfach hier, und habe dieses " Fastgleichförmige" bestaunt.

Liebe Grüße sy

__________________


© auf alle meine Texte

juli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2018, 15:41   #3
mallarme
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 20.03.2017
Ort: Ostsachsen
Beiträge: 218
Standard

Hi Sebastian,
das hat was, das muss ich sagen.
Ja das Leben in Zweisamkeit das ist
eines der schwersten. Aber so viel
Scheitern wie es da gibt, so viel
Chancen gibt es da auch, das hält
sich wohl die Waage. Du hast es in
Deinem Text gut verarbeitet.

Ich hätte ein paar kleine Änderungen
die aus meiner Sicht die Lesbarkeit
etwas verbessern, aber keine Kritik!

S 2 V 1b
trotz und wegen dieser Tiefen.

S 2 V 3b
weil nichts mehr Neues kommen kann.

S 3 V 1b
die Zeit, die zeigt´s uns immer mehr.

S 3 V 2b
warum machen wir es uns so schwer?

S 3 V 3b
irgendwann gestehen wir´s uns ein.

Wie gesagt, ist nur meine Empfindung,
musst es nicht übernehmen.

Beste Grüße
mall
mallarme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 11:01   #4
Sebastian
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 31.01.2018
Beiträge: 390
Standard

Vielen Dank für deinen Kommentare Syranie. Ja du hast Recht: Das Mantra steht hier im Vordergrund aber auch gleichzeitig im Hintergrund da es die Unterschiede herausstechen lässt. Ja das mit den Fehlern ist defintiv zu. Es soll eben keine rosarote Sicht auf die Dinge sein sondern eine positive, realistische Betrachtungsweise. Auch vielen Dank an dich Mallarme für deine sehr hilfreichen Anmerkungen, die ich alle übernommen haben. Manches ist mir gar nicht aufgefallen, weswegen ich extrem froh über deine Hilfestellung bin.
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 13:21   #5
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Magdeburger Börde
Beiträge: 12.183
Standard

Hallo Sebastian,

das klingt wie eine Beschwörung und das soll es ja auch in gewissem Sinne sein.
Gefällt mir sehr gut und die Anmerkungen von mallarme haben den Text noch runder gemacht. Schön!

LG Chavali

__________________
Meine Gedichte
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*
Chavali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 10:57   #6
Sebastian
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 31.01.2018
Beiträge: 390
Standard

Vielen Dank für dein Lob Chavali. Ja ich finde auch das die Anmerkungen den Text wirklich aufgewertet haben.
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 14:44   #7
Cheeny
Melody of Time
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 353
Standard

Hallo Sebastian,

ein sehr meditativer Text. Manchmal ist Gleichförmigkeit anstrengend, gar langweilig, manchmal aber auch hilfreich, wenn man sich auf etwas auf jemanden verlassen kann, dann kann Vertrauen wachsen.
So hat alles zwei Seiten, auch eine beziehung.

Gerne gelesen und mir Gedanken dazu gemacht.

Liebe Grüße
Liara
Cheeny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2018, 10:55   #8
Sebastian
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 31.01.2018
Beiträge: 390
Standard

Vielen Dank für deinen Kommentar Liara. Das hast du genau richtig erkannt. Die Routine hat immer zwei Seiten und manchmal erkennt man zu früh ihre schlechte und zu spät ihre gute Seite.
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Doppelt hält nicht immer besser plotzn Der Tag beginnt mit Spaß 10 25.08.2017 20:03
Besser als ihr Ruf plotzn Der Tag beginnt mit Spaß 3 19.06.2016 16:15
besser klein und unauffällig Ida Denkerklause 1 27.08.2011 13:57
Der Grund, warum Tiere besser sind, als Männer Motti Liebesträume 10 06.01.2010 13:48
Ist besser so Falderwald Stammtisch 7 22.11.2009 18:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg