Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Finstere Nacht

Finstere Nacht Trauer und Düsteres

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2020, 08:07   #1
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.895
Standard Gedenken

Die Kraniche sind fort geflogen
in jenes ferne Land,
doch uns verbindet immer mehr
ein starkes festes Band.

Ich denk an dich und seh dich noch
an Flusses Ufer stehn -
zum Gruße deine Hand erhoben.
Und Sommerwinde wehn.

Doch als der Herbst gekommen,
da blieb das Ufer leer.
Das, was wir einst begonnen,
das endet nimmer mehr.

Oktober 2020
__________________
.
© auf alle meine Texte
Die Zeit heilt keine Wunden, man gewöhnt sich nur an den Schmerz

*
Chavali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2021, 19:45   #2
Dana
Slawische Seele
 
Benutzerbild von Dana
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 5.637
Standard

Liebe Chavali,
zu deinem "Gedenken" melde ich mich nach langer, langer Zeit mit einem Kommentar.
Das Leben schreibt "erlebte Geschichten" die wir in Versen, Reimen und freiem Verdichten, verarbeiten und vorstellen.
Oft verneinen wir "Erlebtes" und berufen uns auf Fantasie, auf Gehörten, Gelesenes oder Erzähltes. Was immer es ist - wir fühlen.
So auch hier:
Das lyr. Ich trauert, tröstet und hält am einstigen Versprechen. Es fühlt sich echt an und ist gut.
Liebe Grüße
Dana
__________________
Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen,
ich schulde ihnen noch mein Leben.
(Frederike Frei)
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2021, 11:32   #3
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.895
Standard

Liebste Dana,

ja, nach so langer Zeit und gleich zweifach:
Du hier mit einem Kommentar, der mich noch dazu tierisch freut
und dann, dass überhaupt ein Kommi kam.

Es ist eine schlimme Zeit - die meisten Menschen haben andere Sorgen, als sich mit Lyrik zu befassen.
Nur ganz wenige Unerschütterliche gehen den Weg der Hoffnung.

Ganz liebe Grüße an Dich!
Chavi

__________________
.
© auf alle meine Texte
Die Zeit heilt keine Wunden, man gewöhnt sich nur an den Schmerz

*
Chavali ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tränenreiches Gedenken Felix Der Tag beginnt mit Spaß 4 29.12.2017 18:50
Gedenken juli Finstere Nacht 6 17.11.2014 18:19
Ein Gedenken Erich Kykal Denkerklause 4 04.05.2010 12:40
Liebendes Gedenken Ibrahim Der Tag beginnt mit Spaß 4 20.04.2010 09:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg