Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Strandgut > Minimallyrik und Aphorismen

Minimallyrik und Aphorismen Alles was kurz und schmerzlos ist

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2020, 18:28   #1
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 10.769
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Im nächsten Bild

.
Im nächsten Bild

dein Herz
schlägt

vor dem
Spiegel

mich
entzwei

in tausend
Stücke

hinter Glas



dein Schrei

er hört mich
nicht

und trinkt

das Bild
sowie das

Geträumte
einer Stunde


*surreal
.
__________________
© Bilder by ginton

Es gibt nur zwei Arten zu leben. Entweder so als wäre nichts ein Wunder oder so als wäre alles ein Wunder. (Albert Einstein)


nichts bleibt, nichts ist abgeschlossen und nichts ist perfekt... (Wabi-Sabi)
ginTon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2020, 17:46   #2
Lightning
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Lightning
 
Registriert seit: 07.05.2019
Ort: Im Moment genau hier
Beiträge: 112
Standard

Hi ginTon!

Auch hier fühle ich mich sehr abgeholt. Die Zeilen stimmen mich traurig.
Werde jetzt nicht alle Zeilen, die ich gerade von dir lese durch einen Kommentar "ausbuddeln"..
aber diese haben mich etwas tiefer berührt, daher möchte ich es auch mitteilen.

LG, Stefan
Lightning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 20:07   #3
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 10.769
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo Lightning...

Zitat:
Auch hier fühle ich mich sehr abgeholt. Die Zeilen stimmen mich traurig.
Werde jetzt nicht alle Zeilen, die ich gerade von dir lese durch einen Kommentar "ausbuddeln"..
aber diese haben mich etwas tiefer berührt, daher möchte ich es auch mitteilen.
danke, das freut mich... LG ginton
__________________
© Bilder by ginton

Es gibt nur zwei Arten zu leben. Entweder so als wäre nichts ein Wunder oder so als wäre alles ein Wunder. (Albert Einstein)


nichts bleibt, nichts ist abgeschlossen und nichts ist perfekt... (Wabi-Sabi)
ginTon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Bild AAAAAZ Abends am Strand 2 26.10.2014 09:23
Das Bild Julius Liebesträume 4 15.12.2012 17:12
Im nächsten Leben a.c.larin Denkerklause 2 31.01.2010 10:03
Ein Bild von dir Seeräuber-Jenny Liebesträume 6 25.02.2009 23:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg