Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Der Tag beginnt mit Spaß

Der Tag beginnt mit Spaß Humor und Übermut

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2009, 12:13   #1
Klatschmohn
MohnArt
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: RLP
Beiträge: 1.949
Standard Der Witz

2. Version

Der Witz

Ein Witz ist eine ernste Sache!
Damit der Mensch vergnüglich lache,
kommt dieses nicht von ungefähr;
denn Witze machen ist recht schwer.

Zuweilen ist der Witz versteckt,
auf dass man ihn nicht gleich entdeckt.
So merkt der Mensch oft viel zu spät,
um was es bei dem Scherz denn geht.

Gar mancher Witz ist offensichtlich,
ein anderer kulturgeschichtlich.
Ganz häufig ist er einfach blöde,
doch ungekonnt ist er nur öde.





Der Witz

Ein Witz ist eine ernste Sache!
Dass der Mensch vergnüglich lache,
kommt meist nicht von ungefähr
und ist daher ziemlich schwer.

Manchmal ist der Witz versteckt,
dass man ihn nicht gleich entdeckt,
merkt vielleicht erst, wenn`s zu spät,
dass man ihn erst jetzt versteht.

Mancher Gag ist offensichtlich,
mancher ist kulturgeschichtlich,
vielfach ist er einfach blöde.
Ungekonnt ist er nur öde.
__________________

© Klatschmohn
Inselblumen
Trockenmohn

Geändert von Klatschmohn (23.05.2009 um 16:22 Uhr)
Klatschmohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 11:57   #2
Medusa
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 2.213
Standard

Liebe Klatschmohn,

einen hübschen, kurzen Abriss über den Witz, seine Wirkung und Kultur hast Du hier geschrieben. Inhaltlich ist es Dir wirklich gut gelungen, technisch sind einige Schwächen drin, die Du vielleicht beheben könntest:

Ein Witz ist eine ernste Sache!
Dass (
Damit) der Mensch vergnüglich lache,
kommt (er) meist (weg mit meist) nicht (weg mit nicht)(daher)von ungefähr
und
(weg mit dem "und") ist daher ziemlich (ganz erheblich????) schwer.

Manchmal
(Zuweilen)ist der Witz versteckt,
(so-) dass man ihn nichtgleich entdeckt,
merkt vielleicht
(du merkst es) erst, wenn`s (es) zu spät,
dass man ihn erst jetzt versteht.
(Hier weiß ich auch nichts, "dass Mensch nicht wirklich ihn versteht, oder so???))

Mancher Gag ist offensichtlich,
(so manch ein Gag.....)
mancher ist kulturgeschichtlich, (diverse sind)
vielfach ist er einfach blöde.
(die meisten sind jedoch nur blöde)
Ungekonnt ist er nur öde. (denn ungekonnt ein Witz.....)

Ich bin der Meinung, dass gerade humorvolle Gedichte perfekt sein müssen, und habe einen Jambus draus gebastelt. Vielleicht inspirieren Dich meine Vorschläge?

Mir gefallen Deine Gedanken zum Witz sehr gut und ich habe mich mit dem Gedicht sehr gerne beschäftigt.
Grinsende Grüße,
Medusa.

Geändert von Medusa (22.05.2009 um 12:00 Uhr)
Medusa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 17:06   #3
Klatschmohn
MohnArt
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: RLP
Beiträge: 1.949
Standard

Liebe Heliane,
ich fand es erst ganz gelungen, habe dann aber doch durch Deine Kritik einige Schwachstellen entdeckt und abgeändert. Wie findest Du es denn nun?
Liebe und herzliche Grüße und ebensolchen Dank,
Klatschmohn



2. Version

Der Witz

Ein Witz ist eine ernste Sache!
Damit der Mensch vergnüglich lache,
kommt dieses nicht von ungefähr;
denn Witze machen, ist recht schwer.

Zuweilen ist der Witz versteckt,
aufdass man ihn nicht gleich entdeckt.
So merkt man manchmal, viel zu spät,
um was es bei dem Witz denn geht.

Gar mancher Gag ist offensichtlich,
ein anderer kulturgeschichtlich.
Ganz häufig ist er einfach blöde,
doch ungekonnt ist er nur öde.
__________________

© Klatschmohn
Inselblumen
Trockenmohn
Klatschmohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 21:52   #4
Medusa
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 2.213
Standard

Liebe Klatschmohn,

na suuuper! Jetzt klingts viel flüssiger!
Ich hab nur noch winzige Tippfehler entdeckt:

Ein Witz ist eine ernste Sache!
Damit der Mensch vergnüglich lache,
kommt dieser
nicht von ungefähr;
denn Witze machen,
(kein Komma) ist recht schwer.

Zuweilen ist der Witz versteckt,
auf
(auseinander)dass man ihn nicht gleich entdeckt.
So merkt man manchmal, viel zu spät,
Die Doppelung von "man" würde ich versuchen, noch wegzukriegen.
um was es bei dem Witz denn geht.

Gar mancher Gag ist offensichtlich,
"Gag"? Wäre "Witz" nicht passender?
ein anderer kulturgeschichtlich.
Ganz häufig ist er einfach blöde,
doch ungekonnt ist er nur öde.


Gefällt mir! Jetzt stimmen Inhalt, Versmaß und Pointe perfekt.

Herzliche Grüße,
Medusa.
Medusa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2009, 14:15   #5
Dana
Slawische Seele
 
Benutzerbild von Dana
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 5.631
Standard

Liebe Klatschmohn,
der Witz dabei ist, dass man darüber auch noch diskutiert, tiefsinnig die Ernsthaftigkeit beleuchtet - bis er dann endlich fertig ist.
Schön den Witz auf's Korn genommen.
Es gibt gute Witzeerzähler und mich. Immer nur einen im Sinn und den verhunze ich auch noch.

Am besten finde ich jene, die von Ehepaaren erzählt werden. Ein ganzer Abend kann drauf gehn und mit ihm die anders angedachte Stimmung.

Ein junger Mann baggert ein Mädchen an:

"Hallo, hallöchen, ich heiße Siegbert, und du?"

Das Mädchen: "Ich nicht."

Liebe Grüße
Dana
__________________
Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen,
ich schulde ihnen noch mein Leben.
(Frederike Frei)
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2009, 16:28   #6
Klatschmohn
MohnArt
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: RLP
Beiträge: 1.949
Standard

Liebe Medusa,
mir gefällt das Verslein jetzt auch um vieles besser. Einen lieben Dank für Deine Mithilfe.
Die anderen Dinge habe ich auch verändert.
Ich hoffe, so klingt es jetzt gut.
Also, noch einen lieben Dank und ganz liebe Grüße nach Berlin.
Klatschmohn



Liebe Dana,
ja, da hast Du recht- ein Ehepaar, dass sich gemeinsam an einem Witz versucht ist der absolute Stimmungskiller.
Aber Dein Witz ist Klasse, kurz und bündig.
Vielleicht kann ich mir den mal merken, - aber mir geht es da noch übler wie Dir, ich schaffe es jeden Gag zu minimieren.
Gut bin ich nur in unfreiwilligen Witzen.
Einen lieben Dank auch Dir und Grüße in den hohen Norden.
Klatschmohn
__________________

© Klatschmohn
Inselblumen
Trockenmohn
Klatschmohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg