Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Kolosseum

Kolosseum Kampf der Lyrikgötter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2020, 22:19   #411
Terrapin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 27.08.2014
Beiträge: 434
Standard

Ihr predigt starr: Wir rücken keinen Meter!
Wir halten fest daran, ein Jedermann!
Ob auch das Glück dir durch die Finger rann...
Der Wind frischt auf, von allen Seiten weht er.

Und ein Gedanke mischt sich bei, ein steter,
der Zweifel höhlt, was selber man nicht kann,
die Form des Werdens in ein Irgendwann
im Hier und jetzt, du armer schwarzer Peter.

Erinnre dich! Wir rücken keinen Meter!
Gedenk, wonach der Geist einst fröhlich sann...
Nicht Telekom und Staubsaugervertreter...

Und geht dir der Triumph der Welt voran,
es trübt sich, Dichter, früher oder später,
dein sternenreiner, wolkenloser Äther.
__________________
Das Leben ist eines der schwierigsten.

Geändert von Terrapin (06.03.2020 um 22:45 Uhr)
Terrapin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2020, 22:37   #412
Terrapin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 27.08.2014
Beiträge: 434
Standard

Vorüber ist das Wüten und das Toben
Der namenlosen Lyrikpraktikanten,
Der schrullig-tüllgehüllten Kaffeetanten,
Die immer wieder ihren Aufstand proben.

Und mancher Satz, so grob, dass wir ihn loben,
Zerschellt porös an Terrapin dem Kanten...
und widerliche Tränen übermannten
die Ursubstanz der schleimigen Mikroben.

Es herrscht der Atem fernwehkranken Schweigens
in aller Weite, nach der sich die Blicke
hin wenden, als ein Zeichen des Verneigens.

Gott Terrapin! Dir leuchten die Geschicke
der Sterne als das Zentrum deines Reigens
Entlang dem Ufer ehrner Augenblicke.




Die Sinne meiner Leserschaften mässt ich
mit ziseliertem Sütterlin
__________________
Das Leben ist eines der schwierigsten.

Geändert von Terrapin (26.03.2020 um 19:42 Uhr)
Terrapin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:45   #413
Terrapin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 27.08.2014
Beiträge: 434
Standard

Der Großteil der Poeten ist neurotisch
veranlagt und gewaltig selbstverliebt,
dass es dem Leser in den Ohren fiept,
da rauscht es ungestaltig und chaotisch.

So mancher Pentameter tönt narkotisch
durch Traum und Reif und klirrt dahinzerstiebt.
Welch Heil, dass es da Terrapin noch gibt!
Sein Versschmelz lächelt reich und gotisch

verziert entgegen stumpfer Schnellbauweise.
Man wiegt den Namen auf in Qualität...
schon schlägt sich in die Heerschar eine Schneise.

und dafür braucht es nicht mal Kriegsgerät,
ein scharfer Ausruf tötet schnell und leise,
sag ICH, der letzte lebende Poet.
__________________
Das Leben ist eines der schwierigsten.

Geändert von Terrapin (Gestern um 23:07 Uhr)
Terrapin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:42   #414
Terrapin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 27.08.2014
Beiträge: 434
Standard

Was hab ich ihre Zeilen oft gelesen
und war so streng und war so grob
ich fand für keinen nie ein kleines Lob
es schwand so Jahr um Jahr für mich, den Besen.

und war in all der Zeit auch viel genesen,
das uns nur blindlinks zu der Schlachtbank schob,
es brächte nichts, das unser Haupt noch hob,
bevor wir in dem Eis der Zeit verwesen.

man ist inmitten ausgerufner Schrift
bloß ein in Nacht zurückgelassner Posten,
den blanke Sehnsucht einer Stimme trifft

gequält dazu den Wein der See zu kosten
schmeckt er dann tausend küsse statt dem Gift
und streift sein Antlitz im verwelkten Osten.

Prüfen
__________________
Das Leben ist eines der schwierigsten.

Geändert von Terrapin (Gestern um 23:51 Uhr)
Terrapin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kommentarfaden - Falderwald vs. Erich Kykal Referendarius Kolosseum 37 12.10.2018 22:51
Für Erich Kykal Dana Ein neuer Morgen 8 28.06.2013 18:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:51 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg