Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Liebesträume

Liebesträume Liebe und Romantik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2021, 00:32   #1
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 11.239
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Untitled

.
Worte zur Kunst: Fotorealismus (Hyperrealismus)
Untitled (Blankosonett)

die Sonne scheint durch dein strohblondes Haar
wie selbstvergessen, nass am Uferrand
der zwischen den Grashalmen Ruhe sucht
und mitten das Lied der Rohrdrommel hört

verborgen im Schilflüstern stündest du
noch immer mit lichtleichtem Stoff benetzt
und ich, der dich sieht, zeichnet Realität
mit meinem Ruf im spezifischen Ton.

Jetzt weißt du vielleicht, wie die Tiefe klingt
die deinen Blick auf das Gewässer lenkt
und mit dem Fisch in den Lichtwellen schwimmt

vielleicht ist es auch dieses me & you
das eingeschmolzen in den Lichtern ist
die einen Moment tanzen, wo die Träume entstehen



*Wer sich für den Ruf der Rohrdrommel interessiert, höre: hier



*Text zum Bild: Yigal Ozeri Untitled Galeria Senda, The Seavest Collection, Barcelona
__________________
© Bilder by ginton

Alles, was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form. (Hopi)


nichts bleibt, nichts ist abgeschlossen und nichts ist perfekt... (Wabi-Sabi)

Geändert von ginTon (03.08.2021 um 17:37 Uhr)
ginTon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2021, 15:18   #2
Al le Gordien
Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Al le Gordien
 
Registriert seit: 29.05.2021
Beiträge: 53
Standard

hallo Hinton -

feiner text. nennt man den Bird dommel oder drommel?

danke
Viele Grüße al
Al le Gordien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2021, 17:36   #3
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 11.239
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

natürlich heißt es Drommel, wie in dem Link aufgeführt. guter Hinweis, damit lässt sich was anfangen...
__________________
© Bilder by ginton

Alles, was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form. (Hopi)


nichts bleibt, nichts ist abgeschlossen und nichts ist perfekt... (Wabi-Sabi)
ginTon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg