Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Der Tag beginnt mit Spaß

Der Tag beginnt mit Spaß Humor und Übermut

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Heute, 12:06   #41
plotzn
Hofnarr
 
Benutzerbild von plotzn
 
Registriert seit: 04.06.2014
Ort: Hattersheim am Main
Beiträge: 995
Standard

Ich spiele gern auf, zwar nicht mich, aber groß
und trolle mich nicht, denn du wirst mich nicht los.
Ich werde dein nächtlicher Alptraum als Troll
und pirsche mit Kirsche ans Bett - das wird toll!

Du willst General sein? Ich fühl mich verkohlt,
du bist maximal generalüberholt.
Kommandogewalt im Verteidigungsfall
besitze nur ich, der den fliegenden Ball

im Sprung in der Luft liegend volley versenkt,
das kann halt nicht jeder - jetzt sei nicht gekränkt!
Dir bleibt die Erforschung erfolgloser Ahnen
sowie Salutieren bei wehenden Fahnen.

Abteilung kehrt! Und zwar den ganzen Hof!
Grüße aus dem Offizierskasino!
Stefan
__________________
Humorvolle Lyrik ist der Hofnarr der Poesie
plotzn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:44   #42
Freihammer
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 17.12.2020
Ort: Am liebsten in Seenähe. Oder an einem Fluss. Jedenfalls mehr im Norden als woanders.
Beiträge: 135
Standard

Gut, spiel dich am Rand auf. Der Rand will auch leben.
Ein Loch mit Verstand. Und der Rest liegt daneben.
Das ist philosophisch, für dich viel zu schwer.
Wer neben sich steht, nun, den wundert nichts mehr.

Und das mit dem Rang hast du auch nicht kapiert.
Hast du, frag ich ratlos, mal etwas studiert.
Weißt nichts von Metall, von Profit, Militär,
von Geld, glaub ich, auch nichts, und wenn, dann woher?

Du kannst gut so tun, ab und zu, irgendwann.
Doch frage ich mich, warum fängt er nicht an.
Mit Schlagschaum und Sahnesteif ist nichts zu holen.
Empfehle dir dringend die Heimkehr nach Polen*.

*Kann auch Österreich sein. Habe die Ehre.
War übrigens nur Soldat der Reserve. (Kannst du jetzt ausschlachten: Volksarmee, ist nie geschlagen worden!)

Ich grüße dich von der Bank. Freihammer.
__________________
„Was kümmert mich der Schiffbruch der Welt, ich weiß von nichts, als meiner seligen Insel.“ Friedrich Hölderlin
Freihammer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wirst du? badico Finstere Nacht 2 04.06.2010 22:15
wirst du mich fee Liebesträume 11 10.02.2010 08:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg