Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Liebesträume

Liebesträume Liebe und Romantik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.09.2013, 21:45   #1
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 3.133
Standard Fast ein Liebeslied

Fast ein Liebeslied

für S.

Wenn ich ein großer Dichter wär,
ich schrieb auf tausend Seiten
von Liebe, Glück und Seligkeit,
vom Himmel und uns beiden.

Und könnte ich ein Maler sein,
wie Rembrandt und Van Gogh,
ich malte deines Herzens Bild
am jüngsten Tage noch.

Wär ich ein Komponist sogar,
ich schrieb dir Liebeslieder.
In höchsten Tönen pries ich dich
dann immer, immer wieder.

Doch da ich alles das nicht bin,
so tu ich all das nicht
und nehme leise deine Hand
und schau dir ins Gesicht.
__________________
© Ralf Schauerhammer

Alles, was der Dichter uns geben kann, ist seine Individualität. Diese seine Individualität so sehr als möglich zu veredeln, ist sein erstes und wichtigstes Geschäft. Friedrich Schiller
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2013, 14:42   #2
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.780
Standard

Lieber Thomas,

fast (?) ein Liebeslied?
Ich meine, das ist ein sehr leichtes, schönes Liebeslied und zwar in ganz konkreter Form

Eine nette Idee, wie ich finde, wenn auch nicht neu, aber immer wieder gern gelesen.

Ich mag auch die Reimform, in der sich nur immer jede zweite Zeile reimt, das lockert auf.

Und Liebeslied?
Ja, auch das - denn bei Einfügen einer sogenannten Brücke und der Deklaration eines Refrains - könnte
man den Text durchaus für ein Lied, einen Song, einen Schlager, verwenden.


Lieben Gruß,
Chavali
__________________
.
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*
Chavali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 15:12   #3
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 3.133
Standard

Liebe Chavali,

entschuldige, dass ich mich erste jetzt für deinen schönen kommentar bedanke. Er hat mich sehr gefreut.

Liebe Grüße
Thomas
__________________
© Ralf Schauerhammer

Alles, was der Dichter uns geben kann, ist seine Individualität. Diese seine Individualität so sehr als möglich zu veredeln, ist sein erstes und wichtigstes Geschäft. Friedrich Schiller
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 06:16   #4
Narvik
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Im hohen Norden
Beiträge: 431
Standard

Hallo Thomas,

das ist ein wunderschönes Stück Liebeslyrik.
Was täte man nicht alles für die Liebe, wenn man es könnte. Aber auch wenn man es nicht kann, so zählt doch die gute Absicht und ich glaube, das Persönliche, wie es in deiner letzten Strophe zum Ausdruck kommt, ist mehr wert als alles andere.
Was nützen dem Dichter, dem Maler und dem Komponisten ihre Fähigkeiten, wenn sie sie nicht auch praktisch umzusetzen wüssten. Das bliebe dann wohl nur graue Theorie.
Eine Berührung, ein Blick können manchmal mehr sagen, als tausend Worte, Bilder oder Noten.
Dein Gedicht hat mich sehr angesprochen.

Herzliche Inselgrüße

Narvik
__________________
Nur der fröhliche Mensch allein ist fähig, Wohlgefallen am Guten zu finden. (Kant)
Narvik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 11:34   #5
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 3.133
Standard

Lieber Narvik,

danke für die positive Würdigung. Das Gedicht ist genau so gemeint, wie du es sagts.

Liebe Grüße
Thomas
__________________
© Ralf Schauerhammer

Alles, was der Dichter uns geben kann, ist seine Individualität. Diese seine Individualität so sehr als möglich zu veredeln, ist sein erstes und wichtigstes Geschäft. Friedrich Schiller
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fast ein Liebesgedicht... Erich Kykal Liebesträume 4 29.03.2013 21:24
Liebeslied Christian Wolf Liebesträume 0 18.12.2012 00:43
Fast.Nacht ginTon Minimallyrik und Aphorismen 2 20.03.2011 00:09
Fast wie im Pornoheft Blaugold Stammtisch 9 29.08.2010 20:28
Kleines Liebeslied Leier Liebesträume 15 16.10.2009 18:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg