Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Bei Vollmond

Bei Vollmond Phantastisches und Science Fiction

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2024, 23:26   #1
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 12.440
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard INTO THE OCEAN

.
Worte zur Kunst: Zeitgenössisch
INTO THE OCEAN (dt. In den Ozean, Blankosonett)

im Wind tanz Sturm und dieses wiege weiter
das Abendlicht, das aus dem Schatten tritt
verblendet rauscht, aus lauter Lebenszweifeln
nur das zu sein, was man(n) am Ende ist

ein Opfer für den Sonnengott im Bergsee
auf einem Goldfloß, der Entdeckertour
von hier bis Eldorado weit zu segeln
Wachs aus im Schmelzverfahren hingetropft

die Trommel schlägt für dich und diese Stunde
in der wir Freudenfeuer, Funken sind
die Wirklichkeit mit einem Traum vermischen

glaub‘, Lieber, mir: es war die Nachtigall
die für uns weiterflog als wir je dachten
into the waves, their call and haunting dreams





»into the waves, their call and haunting music!« etwas abgeändertes Zitat einer Wortcollage, die sich auf dem in diesem Bildgedicht interpretierten Gemälde INTO THE OCEAN von Raphael Mazzucco befindet sowie »glaub‘, Lieber, mir: es war die Nachtigall« ist wiederum aus der Tragödie Romeo und Julia von William Shakespeare, siehe: hier. Das Gedicht selbst wiederum geht größtenteils auf den Goldrausch bzw. der Suche nach Eldorado ein und bezieht sich dabei auf eine Legende des Chibcha-Volkes, dem "Goldenen Floß", welches die Realität dieser Stätte angeblich belegt, siehe: hier.

*Text zum Bild: Raphael Mazzucco INTO THE OCEAN Galerie unbekannt
.
__________________
© Bilder by ginton

High Times on Wall Street, are Hard Times on Main Street! (Bruce Springsteen)

Alles, was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form. (Hopi)


nichts bleibt, nichts ist abgeschlossen und nichts ist perfekt... (Wabi-Sabi)

Geändert von ginTon (17.03.2024 um 23:47 Uhr)
ginTon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg