Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Ein neuer Morgen

Ein neuer Morgen Fröhliches und Hoffnungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2020, 17:44   #1
Walther
Gelegenheitsdichter
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Im Wilden Süden
Beiträge: 3.134
Standard Das Kaffeedosenglück

Das Kaffeedosenglück

Der Dichter liest im Kaffeesatz:
Für Hoffnung gibt es wenig Platz.
Das Konto leer, der Kühlschrank auch,
Der Hunger grummelt schon im Bauch.
Zum Glück ist in der Kaffeedose
Die Lösung für die ganze Chose:
Der gibt dem Geist gleich einen Kick,
Und dieser wendet das Geschick.
__________________
Dichtung zu vielen Gelegenheiten -
mit einem leichtem Anflug von melancholischer Ironie gewürzt
Alle Beiträge (c) Walther
Abdruck von Werken ist erwünscht, bedarf jedoch der vorherigen Zustimmung und der Nennung von Autor und Urheberrechtsvorbehalt
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2020, 10:48   #2
a.c.larin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 14.03.2009
Ort: wien
Beiträge: 4.892
Standard

hallo walther,

ein prost auf die und mit der kaffeetasse!
zwar kein allheilmittel - aber doch wenigstens ein trostpflästerchen!

musste jetzt das schreiben unterbrechen - und nachfüllen gehen.

man kann derzeit nur hoffen, dass die kaffeemenge ausreicht zur geschickten geschickwende!


lg an alle coffeinaffinen!
larin
__________________
Cogito dichto sum - ich dichte, also bin ich!
a.c.larin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2020, 17:43   #3
Walther
Gelegenheitsdichter
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Im Wilden Süden
Beiträge: 3.134
Standard

Zitat:
Zitat von a.c.larin Beitrag anzeigen
hallo walther,

ein prost auf die und mit der kaffeetasse!
zwar kein allheilmittel - aber doch wenigstens ein trostpflästerchen!

musste jetzt das schreiben unterbrechen - und nachfüllen gehen.

man kann derzeit nur hoffen, dass die kaffeemenge ausreicht zur geschickten geschickwende!


lg an alle coffeinaffinen!
larin
hi larin,
danke fürs lesen und besprechen.
"ohne gaffee gann man nüsch gämpfn!", sagen die Sachsen. wo sie recht haben, haben sie recht.
lg W.
__________________
Dichtung zu vielen Gelegenheiten -
mit einem leichtem Anflug von melancholischer Ironie gewürzt
Alle Beiträge (c) Walther
Abdruck von Werken ist erwünscht, bedarf jedoch der vorherigen Zustimmung und der Nennung von Autor und Urheberrechtsvorbehalt
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg