Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Finstere Nacht

Finstere Nacht Trauer und Düsteres

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.2024, 09:53   #1
waterwoman
Nixe, rotblond
 
Benutzerbild von waterwoman
 
Registriert seit: 18.02.2018
Ort: in Meeresnähe
Beiträge: 806
Standard Nüchterne Betrachtung oder Depression?

Es ist Frühling, doch in mir
herrschet eine Finsternacht,
und alle Blüten auf der Wiese
velieren ihre bunte Pracht,
wenn ich denk an meine Stadt,
an mein Dorf und an mein Land,
wo alles wirkt als wie verbrannt.

Das lieget nicht am Klimawandel,
sondern eher an dem Handel,
vor Jahren noch gelobt und frei,
heute aufdiktiert und schwer wie Blei.

Leben wird uns vorgeschrieben,
eignes Denken amputiert,
Wahrheit wird uns totgeschwiegen,
grüne Scheinwelt existiert.

Menschsein ist nicht mehr gefragt,
weil nur noch der Wahnsinn tagt.
Eine Quittungs gibts am Ende.
Klaus-Bill-George reibt sich die Hände.


__________________
Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.
Wilhelm Busch
waterwoman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betrachtung Terrapin Finstere Nacht 5 30.09.2016 20:10
Bist du Goethe? Oder Schiller? Oder - wer ist denn das? Ausprobieren und amüsieren! Stimme der Zeit Spielwiese 11 27.08.2011 14:43
Depression Walther Denkerklause 10 08.03.2011 14:29
Depression Chavali Finstere Nacht 8 15.05.2009 13:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg