Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Prosa und Verwandtes > Prosaisches > Feuilleton

Feuilleton Essays, Aufsätze, Abhandlungen etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2018, 09:51   #1
volleer
स्रोत नदी, और मुहाना
 
Benutzerbild von volleer
 
Registriert seit: 25.12.2010
Beiträge: 47
Standard Wörter aufdrehen

Wörter aufdrehen

Ich will die Rostwörter loswerden, die, die so krächzend und altbacken die Leitungen belegen.
Hast Du schon mal nach mehreren Wochen Abwesenheit den Wasserhahn aufgedreht und – staunend oder angeekelt – zugeguckt, was da heraus strömt und dies in angeblicher Trinkwasserqualität ?

So ist es doch auch mit den Wörtern . Wenn frau lange nicht gesprochen hat und sich die Worte erst von der Zunge tauen muss . Den Eimer mit tiefgekühlten Worten aus den Eiskellerzeiten mit dem Bunsenbrenner auftauen muss , damit es schneller geht.

Aber : Wer hat dann was von solchen Worten , die durch die Heizungsrohre stöhnen in einem alten Haus im Winterschlaf ?

Gibt es eine verhuschte Maus , die sich verwundert die Äuglein reibt, wenn das alte Haus plötzlich anfängt Geräusche von sich zu geben ? Wenn es hier mal zischt und dort eine Diele knarzt, weil die Wärme Einzug hält.

Wohnt draußen ein vergessener Marienkäfer in einer Ritze zwischen Tag und Wichtig und knattert leise mit den Flügeln, als der Eimer mit Worten aufgetaut wird ?
Ist ein Erkundungsflug der Marine unterwegs, weil in einem tiefvereisten Gebiet plötzlich Leben gesichtet worden ist . Die Eisschollen sollen sich einige Millimeter bewegt haben und einer der Piloten schwört darauf, einen Eisbären gesehen zu haben.
Ich will die Rostwörte loswerden, die so krächzend und knarrend meine Leitungen zumüllen. Die sich abgelagert haben während langer Abwesenheit und nun mit hinaus gespült werden.

Vielleicht sind die Worte gar nicht sichtbar in dieser Eiseskälte. Ich stelle mir vor, wie ein schneeweißes Schiff mit blütenweißer Takelage vor einem Hintergrund aus Eisbergen manövriert. Der Zuschauer seit Monaten eingeschneit und mit einer dünnen Eisschicht überzogen, ist längst nicht mehr in der Lage, vor diesem Hintergrund einen Vordergrund auszumachen.
volleer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2018, 12:39   #2
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Magdeburger Börde
Beiträge: 11.858
Standard

Hallo volleer,

ich bin mir nicht sicher, aber ich interpretiere deine Geschichte als die eines Menschen (Frau?),
der irgendwann früher einmal geschrieben hat - Gedichte vielleicht oder Geschichten -
und jetzt nach langer Pause des kreativen Schaffens,
in der die Routine oder die Fähigkeit zu schreiben, abhanden gekommen oder verkümmert ist
und die /der gern wieder beginnen möchte.

Du hast interessante Vergleiche gefunden zu diesem Zustand

Möglicherweise hattest du aber etwas ganz anderes im Sinn.
Auf alle Fälle irgendwie gut zu lesen.

LG Chavali
__________________
Meine Gedichte
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*
Chavali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 07:09   #3
volleer
स्रोत नदी, और मुहाना
 
Benutzerbild von volleer
 
Registriert seit: 25.12.2010
Beiträge: 47
Standard

hallo Chavali

Danke für Dein Zusammensitzen mit meiner Wenigsprechenden - eine solche ist es.

Und vielleicht ist es eine, die in Wirklichkeit ganzganz viel spricht, ja sozusagen plappert oder hohle Worthülsen mit hohlen Nichtigkeiten füllt - das Wesentliche aber nicht , noch nicht oder nicht mehr sagen kann.

Ich werde mal an ihr dranbleiben - vllt. ändert sich die Erzählung noch.

Auf jeden Fall danke ich Dir für Deine Würdigung.

Liebe Grüße

volleer
volleer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer Wörter ... ginTon Minimallyrik und Aphorismen 1 17.03.2013 21:52
Wichtige Wörter Lisa Stammtisch 2 27.01.2013 09:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg