Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Verschiedenes > Eiland-Projekte > Die Sommervögel

Die Sommervögel Arbeitsgruppe (Chavali, Falderwald, Lailany, Nachteule und Sidgrani)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2016, 13:10   #1
Die Sommervögel
Arbeitsgruppe
 
Benutzerbild von Die Sommervögel
 
Registriert seit: 27.09.2014
Ort: www.gedichte-eiland.de
Beiträge: 25
Standard Suleikastrophe

.






Die Suleikastrophe

Goethe hatte sich seinerzeit mit der orientalischen Literatur beschäftigt und unter anderem in seinem Werk „West-östlicher Divan“ das „Buch Suleika“ geschrieben, in dem er intensiv diese Form verwendete.

Bei der Suleika handelt es sich um Strophen von je vier Versen (trochäisch, vierhebig) im Kreuzreim und mit wechselnden Kadenzen voll spielerischer Leichtigkeit.

Kadenz (Versausgang): Unterschieden wird die männlich-stumpfe Kadenz, die mit einer Hebung endet (hier in den Versen 2 und 4) - von der weiblich-klingenden Kadenz, die mit einer Senkung endet (hier in den Versen 1 und 3).
"Ge-ixt" sollte es also derartig aussehen:

XxXxXxXx
XxXxXxX
XxXxXxXx
XxXxXxX
.
Beispiel:

Das Buch Suleika (Westöstlicher Divan, Goethe)

Nicht Gelegenheit macht Diebe,
Sie ist selbst der größte Dieb,
Denn sie stahl den Rest der Liebe
Die mir noch im Herzen blieb.

Hochbeglückt in deiner Liebe
Schelt ich nicht Gelegenheit,
Ward sie auch an dir zum Diebe
Wie mich solch ein Raub erfreut!

Dir hat sie ihn übergeben
Meines Lebens Vollgewinn,
Daß ich nun, verarmt, mein Leben
Nur von dir gewärtig bin.

Und wozu denn auch berauben?
Gieb dich mir aus freyer Wahl,
Gar zu gerne möcht ich glauben -
Ja! Ich bin's die dich bestahl.

Doch ich fühle schon Erbarmen
Im Carfunkel deines Blicks
Und erfreu` in deinen Armen
Mich erneuerten Geschicks.

Was so willig du gegeben
Bringt dir herrlichen Gewinn,
Meine Ruh, mein reiches Leben
Geb' ich freudig, nimm es hin.

Scherze nicht! Nichts von Verarmen!
Macht uns nicht die Liebe reich?
Halt ich dich in meinen Armen,
Jedem Glück ist meines gleich.

Geändert von Die Sommervögel (06.01.2016 um 15:44 Uhr)
Die Sommervögel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg