Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Der Tag beginnt mit Spaß

Der Tag beginnt mit Spaß Humor und Übermut

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2009, 12:47   #1
Klatschmohn
MohnArt
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: RLP
Beiträge: 1.949
Standard Kaffee aus Togo

Kaffee aus Togo

Es gibt Kaffee jetzt aus Togo
schon in jeder Bäckerei,
außen dran steht`s schon geschrieben,
als besond`re Leckerei.

Ach was freun sich die Toganer,
weil die Wirtschaft nun floriert,
denn der Kaffe aus dem Lande
wird seit neustem exportiert.

Komisch wird es bloß geschrieben
denn sie schreiben es „to go“
und nicht aufgepasst beim Lernen,
aber ich, des bin ich froh!
__________________

© Klatschmohn
Inselblumen
Trockenmohn

Geändert von Klatschmohn (05.06.2009 um 14:14 Uhr)
Klatschmohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 13:07   #2
Feirefiz
Bernhardverdreher
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Berlin(West)-Neukölln
Beiträge: 340
Feirefiz eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Liebe Klatschmohn!

Der Kaffeeanbau wurde übrigens meines Wissens in Mali "erfunden".
Ich sprach mal mit einer Künstlerin aus Mali. Sie sagte, das ganze Land bestünde aus Kaffeeplantagen. In den Supermärkten gäbe es jedoch nur Krümelkaffee von Nestee, den sich niemand dort leisten kann!
Man stelle sich DAS mal vor: Die GESAMTE Ernte wird nach Europa exportiert und dann wird der Instant wieder zurückgebracht!

Aber das ist nicht das Thema deines Gedichtes, ich weiß...
Bei mir um die Ecke gibt es einen Bäcker. Der hat ernsthaft ein Schild draußen zu stehen, da ist zu lesen:

Zitat:
Hier nur Kaffee zum Mitnehmen!!!
...und das ist genauso gemeint, wie du es jetzt verstehst!
Eine der meistgebrauchten Redewendungen im Berlin dieser Tage lautet übrigens: "nlattetugo". Das heißt soviel wie: "Einen Milchkaffe im Pappbecher, bitte".
Das führt wirklich zu Verwirrung, sowohl sprachlicher als auch geografischer Natur!

Sehr gerne gelesen!

Liebe Grüße
Ferrenktfiz
__________________
Hören Sie, bleiben Sie stehen und hören Sie:
dieses Gekläff! (Th.B.)
Alle meine Texte unterliegen der freien Verfüg- und Kommentierbarkeit
Feirefiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 21:10   #3
Medusa
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 2.213
Standard

Liebe Klatschmohn,
womit wir wieder beim Thema Anglizismen wären......

Schön flott geschrieben und sehr ulkig, die Pointe "funzt"!

Hat Spaß gemacht!
Liebe Grüße,
Medusa.
Medusa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 13:05   #4
Klatschmohn
MohnArt
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: RLP
Beiträge: 1.949
Standard

Zitat:
Zitat von Feirefiz Beitrag anzeigen

Der Kaffeeanbau wurde übrigens meines Wissens in Mali "erfunden".
Ich sprach mal mit einer Künstlerin aus Mali. Sie sagte, das ganze Land bestünde aus Kaffeeplantagen. In den Supermärkten gäbe es jedoch nur Krümelkaffee von Nestee, den sich niemand dort leisten kann!
Man stelle sich DAS mal vor: Die GESAMTE Ernte wird nach Europa exportiert und dann wird der Instant wieder zurückgebracht!

Mali ist, glaube ich ein ziemlich armes Land - eine Schande wie so viele Länder ausgebeutet werden durch unsere
Kultur!

Zitat:
Zitat von Feirefiz Beitrag anzeigen
Aber das ist nicht das Thema deines Gedichtes, ich weiß...
Bei mir um die Ecke gibt es einen Bäcker. Der hat ernsthaft ein Schild draußen zu stehen, da ist zu lesen:

Zitat:
Hier nur Kaffee zum Mitnehmen!!!

..

...und das ist genauso gemeint, wie du es jetzt verstehst!
Na, den Bäcker lob ich mir, das sollte Schule machen!

Zitat:
Zitat von Feirefiz Beitrag anzeigen
Eine der meistgebrauchten Redewendungen im Berlin dieser Tage lautet übrigens: "nlattetugo". Das heißt soviel wie: "Einen Milchkaffe im Pappbecher, bitte".
Das führt wirklich zu Verwirrung, sowohl sprachlicher als auch geografischer Natur!
Na ja, arme deutsche Sprache!

Ganz lieben Dank für deine Einlassungen und den Spruch von dem Bäcker.
Ich werde mal hier ein bisschen rumstänkern! Vielleicht bringt es was und unser Bäcker hat bald auch so einen Spruch!
Ganz liebe Grüße,
Klatschmohn




Liebe Medusa,
ja klar sind wir wieder bei den Anglizismen! Das Thema bleibt aktuell. Ich habe nichts gegen englische Wörter zum Beispiel in der Computersprasche oder in bestimmten Bereichen, aber "Kaffee to go" ist einfach nur dumm!
Freut mich, dass die Pointe gefunzt hat.
Liebe Grüße,
Klatschmohn
__________________

© Klatschmohn
Inselblumen
Trockenmohn
Klatschmohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 13:48   #5
ruhelos
Flaschenpost
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 574
Standard

hallo klatschmohn,

ein nettes Gedichtchen zum Thema Übersetzungsprobleme mit gelungener Pointe. Gern und schmunzelnd gelesen.

Viele Grüße
ruhelos
__________________
Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen. (Mark Twain)
ruhelos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2009, 11:46   #6
Klatschmohn
MohnArt
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: RLP
Beiträge: 1.949
Standard

Liebe Ruhelos,

Ja manches kann man nicht verstehen und manches sollte man nicht verstehen!

Liebe Grüße und danke für den Kommi.
Klatschmohn
__________________

© Klatschmohn
Inselblumen
Trockenmohn
Klatschmohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg