Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Prosa und Verwandtes > Kurzgeschichten > Fortsetzungsgeschichten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2009, 14:20   #1
a.c.larin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 14.03.2009
Ort: wien
Beiträge: 4.819
Standard Kommentarfaden"Ansichten eines Hauskaters"

So Leute, hier könnte ihr mir Nachrichten für Kater Samuel hinterlassen.
Ich werde sie ihm dann, wenn er Audienz mit mir hält, unterbreiten.
__________________
Cogito dichto sum - ich dichte, also bin ich!
a.c.larin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009, 16:51   #2
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.613
Standard

Hallo lieber kleiner frecher Hauskater Samuel,

bitte schreib doch weiter, was du alles so erlebst in der Kastanienbaumallee Nummer 8.
Bis jetzt kann ich alle deine Ausführungen teilen.
Die Dosis sind auch manchmal komische Zweibeiner.
Meinen, sie hätten uns einkassiert, dabei haben wir uns herabgelassen, bei ihnen zu leben


Was ich gut finden würde, würdest du deine Erlebnisse immer in einem neuen Post darunterschreiben.
Wie sollen sonst die Zweibeiner mitkriegen, dass es was Neues gibt von dir?


Deine Glückskatze sagt MIiiAAAUU bis zum nächsten Mal
__________________
.
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*
Chavali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009, 17:03   #3
a.c.larin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 14.03.2009
Ort: wien
Beiträge: 4.819
Standard

Werte Kätzin,

bin hocherfreut über Ihr zufriedenes Schnurren, das erfreut mein Katerherz doch sehr! (Doppelschnurr-Maunz!).
Der Hinweis mit den neuen Posts klingt vernünftig , hab mich schon gefragt, wie ichs machen könnte , dass mich die Zweibeiner hier auch mitkriegen!
(Nee nich - die hellsten sind Menschens nicht, das haben Sie gut erkannt , meine Liebe!)
Werd Sie bei Gelegenheit mal zum einem Mondscheinspaziergang übers Hausdach einladen, Sie sanfte Sammetpfote, Sie! Ich glaube , da werden wir noch so einiges zu besprechen haben....

Mit kätzischem Gruße (immer anschmiegsam),
Ihr Samuel
__________________
Cogito dichto sum - ich dichte, also bin ich!

Geändert von a.c.larin (15.07.2009 um 19:21 Uhr)
a.c.larin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 13:56   #4
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.613
Standard

Hallo Sammy!

Hier schreibt deine Dreifarbige.
Ich darf dich doch Sammy nennen?
Schließlich sind wir ja dann und wann mal ein Liebespaar
Aber eigentlich bin ich verärgert, weil du immer die Minka vorziehst.
Aber so muss ich nun leiden und immer dann zufrieden sein, wenn der freche Simba die Minka hat
und du zu mir kommst...*seufzmiaaauu*

Naja, macht aber nix.
Ich finds toll, wenn du aus deinem Leben erzählst.
Du hast es echt gut. Wenn ich da an mich denke, ich kenne solche Wohnhöhlen der Zweibeiner bloß vom Hörensagen.
Mein Bett ist da unterm Strauch, du weißt doch


Lass mal wieder von dir hören!
Deine Glückskatze
__________________
.
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*
Chavali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 15:00   #5
a.c.larin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 14.03.2009
Ort: wien
Beiträge: 4.819
Standard

Hey, du samtpfotige Schöne!

Natürlich bist du mir unvergesslich geblieben!
Wenn ichs mir genau überlege - ich könnnte dir doch was von Nachbars Gegrilltem mitbringen?
Strauchparty!
(Davon kann der schwarze Simba nur träumen - hab ihn schon ne Weile nicht mehr gesehen - möcht bloß wissen, wo der wieder steckt...?)

Na egal - DU bist mir doch tausendmal lieber - und das mit der Minka, ach, das war doch noch gar nichts Richtiges....

Ich komme zur Mitternachtseinlage!
Dein Schnurrdiburr!
__________________
Cogito dichto sum - ich dichte, also bin ich!
a.c.larin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2009, 15:14   #6
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.613
Standard

Hei Sammy,

ich bin auch wieder da und könnte mich über deine Geschichten kugeln.
Du solltest einem Schriftstellerverband beitreten, weißt du, das sind so Zweibeiner wie dein Frauchen,
die haben einen Stock in der Hand und damit kritzeln sie auf weißes Papier oder sie klimpern wie verrückt auf so nem Kasten umher
und starren dabei auf eine viereckige leuchtende bunte Scheibe.

Duuu, aber sag mal, hier hast du einen Buchstaben vergessen glaub ich, ein f
Zitat:
Hilsmittel
in der dritten Zeile

Manno, deine Abenteuer können mich neidisch machen.
Lass uns mal wieder treffen, deine Pfote ist ja wieder heile.
Und dann mischen wir die Nachbarschaft auf....

Miauuuuuuu, deine Dreifarbige
__________________
.
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*
Chavali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2009, 15:26   #7
a.c.larin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 14.03.2009
Ort: wien
Beiträge: 4.819
Standard

Hallo mein Zuckerschnäuzchen,

ich versprechs dir: die nächste Vollmondnacht gehört nur uns beiden!
Lass nur ja nicht vorher diesen Simba an dich ran - den muss ich ohnehin noch mal verkloppen, du weißt ja, wegen neulich....

Hoffe, du kanst dir genug Futter zusammenstehlen und der Regen tropft dir nicht durchs Hollerdach....

Mrrruau, halts kaum noch aus vor Sehnsucht.....
Bin topfit!
Dein Samuel
__________________
Cogito dichto sum - ich dichte, also bin ich!
a.c.larin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2009, 18:33   #8
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.613
Standard

Hallo Sammylein,

ich muss mich doch mal wieder bei dir melden.
Du glaubst gar nicht, was inzwischen passiert ist.
Diese Frau, bei der ich immer im Garten unterm Busch geschlafen habe, hat mich entdeckt und
jetzt stellt sie mir immer Milch hin!
Ist das nicht toll!
Ich hab auch schon zugenommen und bin nicht mehr so dürr.
Ich nehme mal an, dass das von der Milch kommt, denn weswegen soll mein Bauch denn sonst plötzlich so dick sein...?
Vielleicht kann ich nun auch im Winter bei der Frau wohnen, die scheint sich in mich verguckt zu haben.

Wie ich sehe, ist es bei dir niemals langweilig.
Die Geschichte mit dem Wassertier ist ja krass.
Bloss gut, dass du da wieder rausgekommen bist!

Ich bin heute abend wieder am Busch und ich hoffe, wir sehn uns...?


Bis dahin dreifach mau-miauuuuuuu,
deine Dreifarbige
__________________
.
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*
Chavali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2009, 07:23   #9
a.c.larin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 14.03.2009
Ort: wien
Beiträge: 4.819
Standard

Hallo Puss-Puss! ( oder heißt du inzwischen anderns?)

Habs gesehen, wie du dir unsere Nachbarin eingekocht hast - echt professionell, da gibts nichts zu bekritteln! Bei ihrem Mann solltest du aber trotzdem noch Vorsicht walten lassen - der hat mir mal ein Holzscheit nachgeworfen!

Bei mir ist heut auch allerhand los! Was meine Leute hektisch herumrennen - die sind wirklich unaufgeräumt, kanns dir sagen! Überall im Haus stehen irgendwelche Behälter! Und ein Theater machen die damit : Sie räumen und räumen und räumen.....
Morgen soll angeblich irgendetwas "losgehen"......
(Hoffentlich geht innen nicht das Plätschertier los! Das böse Vieh soll mal hübsch angebunden im Keller bleiben! BRRR! Meine Feindschaft wird ewig dauern....)
Schätzchen, ich besuche dich gerne, sobald ich rausgefunden habe, was hier los ist....So ein Kater muss schließlich sein Revier unter Kontrolle haben!

Bis heute Abend ( lass mir was von der Milch über!)

Nasenstups,
dein Samuel
__________________
Cogito dichto sum - ich dichte, also bin ich!
a.c.larin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 10:20   #10
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.613
Standard

Hallo Sammy,

ich muss mich doch mal wieder melden bei dir.
Du glaubst gar nicht, was inzwischen passiert ist.
Dass ich Mutter geworden bin - und zwar von dir - weißt du ja nun schon
Aber dass nun inzwischen der Mann von der Frau, die mir immer Essen bringt, meine 3 Kleinen
- einer hats ja leider nicht geschafft - vergöttert,
hätt ich nie gedacht.
Da sieht man mal wieder, wozu wir fähig sind, wenn wir es nur richtig anstellen.

In der Zwischenzeit hatte ich dich mal richtig vermisst, ich dachte schon, du bist ausgebüxt.
Zum Glück warst du nur ein bisschen verreist...
Bin froh, dass du wieder da bist.
Komm doch mal wieder vorbei, dann machen wir ein bisschen in Familie.
Ein bisschen eifersüchtig bin ich schon auf die schöne Minka.
Sie hat jetzt ein rotes Halsband und du guckst auch immer nur nach ihr.
Ja ja, die jungen Dinger. Wenn sie auch erstmal Mutter ist, wird sie genausowenig Zeit haben wie ich jetzt.

Ok, bis bald also,

deine Dreifärbige
(kannst du mich nicht anders nennen? Puss-Puss, wie die Frau, find ich doof )

__________________
.
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*
Chavali ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg