Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Ein neuer Morgen

Ein neuer Morgen Fröhliches und Hoffnungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2021, 21:54   #1
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 3.260
Standard Kleines Bekenntnis

Kleines Bekenntnis

Ich liebe, wenn Gedichte singen
und rhythmisch tanzen, wie ein Pferd,
das freudig über Weiden fliegt,
wenn Bilder aus den Worten dringen,
aus Welten, die ich nie gehört,
und Form des Inhalts Macht besiegt.
Das liebe ich und bin getrieben,
so dichtend diese Welt zu lieben.
__________________
© Ralf Schauerhammer

Alles, was der Dichter uns geben kann, ist seine Individualität. Diese seine Individualität so sehr als möglich zu veredeln, ist sein erstes und wichtigstes Geschäft. Friedrich Schiller

Geändert von Thomas (07.01.2021 um 14:16 Uhr)
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2021, 22:43   #2
Rocco
Neuer Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 21.11.2020
Beiträge: 27
Standard

Hallo Thomas,

ein liebenswertes Gedicht. Die Stelle mit Inhalt und Form lässt auf tiefere Erfahrung schließen. Ich selbst achte ebenfalls auf Inhalt und Form.

Was mir dabei auffällt: stimmt beides, entsteht Harmonie, die man als Schönheit/ Ebenmässigkeit erkennt.

Eine andere Sache: Bei dir besiegt die Form den Inhalt, bei mir zügelt er sie. Das ist keine Kritik. Jeder wie er mag und kann.

Dir einen guten Rutsch

Rocco
Rocco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 11:59   #3
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 3.260
Standard

Lieber Rocco,

danke für den schönen Kommentar. Vielleicht spielen wir ja beide nur mit der Form. Ich stelle mal meinen kleinen Versuch zu Oulipo ein, um das zu unterstreichen.

Liebe Grüße
Thomas
__________________
© Ralf Schauerhammer

Alles, was der Dichter uns geben kann, ist seine Individualität. Diese seine Individualität so sehr als möglich zu veredeln, ist sein erstes und wichtigstes Geschäft. Friedrich Schiller
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 16:02   #4
Freihammer
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 17.12.2020
Ort: Am liebsten in Seenähe. Oder an einem Fluss. Jedenfalls mehr im Norden als woanders.
Beiträge: 135
Standard

Hallo Thomas,

das mit dem „liebenswert“ von Rocco kann ich nur unterstreichen.
Ich mag auch, wenn man Gedichte klingen hört. Sehr schön!

Herzlich Freihammer.
__________________
„Was kümmert mich der Schiffbruch der Welt, ich weiß von nichts, als meiner seligen Insel.“ Friedrich Hölderlin
Freihammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 19:59   #5
Lightning
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Lightning
 
Registriert seit: 07.05.2019
Ort: Im Moment genau hier
Beiträge: 198
Standard

Hi Thomas!

Da schließe ich mich den Vorrednern gerne an.
Auf Vokale zu achten finde ich fast noch besser,
als auf Silben und Takt zu achten x)

Oh Mann.. da hast du mir wieder was aufgezeigt..
Noch lange nicht fertig "gelernt" hmpf

Liebe Grüße,
Stefan
Lightning ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bekenntnis Falderwald Denkerklause 5 07.12.2019 22:21
Ohne Bekenntnis Erich Kykal Denkerklause 2 31.07.2017 21:19
Kleines Ibrahim Ausflug in die Natur 4 14.07.2012 09:49
Kleines Geburtstagsgedicht Chavali Ein neuer Morgen 11 26.01.2012 09:04
Lyrisches Bekenntnis Friedhelm Götz Ein neuer Morgen 5 22.11.2011 09:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg