Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Ausflug in die Natur

Ausflug in die Natur Natur- und Tiergedichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2019, 12:20   #1
Weiße Wölfin
स्रोत नदी, और मुहाना
 
Benutzerbild von Weiße Wölfin
 
Registriert seit: 25.12.2010
Beiträge: 121
Sommervogel Grüne Kirschen

Grüne Kirschen

Grün kirschts am Baume nun bereits!
Manch stolzer Stamm - er strotzt vor Kraft!
Die Wege stürzen einerseits -
und andrerseits sie jeder schafft!

Manch stolzer Stamm - er strotzt vor Kraft -
die Rinde, sie lässt Tief'rem Raum,
was andrerseits ein jeder schafft!
Es ist der Sinn aus Deinem Traum.

Die Rinde, sie lässt Tiefrem Raum:
Im Innern - noch geborgen - Leben!
Dort wächst der Sinn aus Deinem Traum
und möchte nur sich schenken, geben!

Im Innern - noch geborgen - Leben!
Die Wege stürzen einerseits.
Der Traum er möcht sich schenken, geben!
Grün kirschts am Baume nun bereits.
__________________
Das Leben ist gut und licht.
Das Leben hat goldene Gassen.
Fester wollen wirs fassen.
Wir fürchten das Leben nicht.

R.M. Rilke


Du kannst nicht in die Vergangenheit gehen und neu beginnen.
Aber Du kannst jetzt anfangen, ein neues Ende zu schaffen


"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" Hilde Domin

Geändert von Weiße Wölfin (01.05.2019 um 13:24 Uhr)
Weiße Wölfin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 16:05   #2
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.554
Standard

Hallo W.W.,

grüne Kirschen, ja, die kann man jetzt überall sehen.
Du hast für deinen Vierstropher wieder die Pantun-Form genutzt, das passt und liest sich gut.

Was in so einem Baum steckt und die Natur hervorbringt - es ist immer wieder erstaunlich.

Gern gelesen!
LG Chavali

__________________
.
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*
Chavali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 19:39   #3
Weiße Wölfin
स्रोत नदी, और मुहाना
 
Benutzerbild von Weiße Wölfin
 
Registriert seit: 25.12.2010
Beiträge: 121
Standard

Hallo chavali

und Danke für Dein Lob.

Wenn frau_man sich überlegt, dass aus einem allerwinzigsten Samen eine Akazie, eine Eibe, ein Kirschbaum wird .... und dies ganz ohne Zweifel und von Anfang an, dann ist das eigentlich unglaublich.

Sehr interessant finde ich auch die Tatsache, dass die Rinde platzen muss, damit der Baum wachsen kann.

lG Weiße Wölfin
__________________
Das Leben ist gut und licht.
Das Leben hat goldene Gassen.
Fester wollen wirs fassen.
Wir fürchten das Leben nicht.

R.M. Rilke


Du kannst nicht in die Vergangenheit gehen und neu beginnen.
Aber Du kannst jetzt anfangen, ein neues Ende zu schaffen


"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" Hilde Domin
Weiße Wölfin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grüne Felder ginTon Besondere Formen 2 05.07.2011 16:44
Grüne Socken Leier Der Tag beginnt mit Spaß 0 08.12.2009 17:27
Grüne Geliebte Helene Harding Auf der Suche nach Spiritualität 0 04.05.2009 11:07
Meine Grüne Leier Ausflug in die Natur 14 18.04.2009 11:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg