Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Ausflug in die Natur

Ausflug in die Natur Natur- und Tiergedichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2019, 06:54   #1
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 2.854
Standard Kater diem

Kater diem

Wenn sich mein Kater putzt,
dann putzt er sich, sonst nichts.
Und wenn mein Kater ruht,
dann schläft er und sonst nichts.
Und wenn mein Kater schmust,
dann schmust er ganz und gar.
Wenn er herumstolziert,
dann ganz und wunderbar.
__________________
© Ralf Schauerhammer

Alles, was der Dichter uns geben kann, ist seine Individualität. Diese seine Individualität so sehr als möglich zu veredeln, ist sein erstes und wichtigstes Geschäft. Friedrich Schiller
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2019, 11:06   #2
Erich Kykal
TENEBRAE
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 8.050
Standard

Hi Thomas!

Wie süß - ja, so sind sie, unsere kleinen Fellsoziopathen!

Da steht kein Denken, kein Überlegen im Weg - das Tier ist ganz bei sich!


Du wiederholst "ganz" übrigens in der letzten Zeile. Da könnte man stattdessen schreiben: "dann nur - und wunderbar!"
Mit Bindestrich danach, um die nötige dramatische Pause zu garantieren.

Sehr gern gelesen!

LG, eKy
__________________
Weis heiter zieht diese Elend Erle Ute - aber Liebe allein lässt sie wachsen.
Wer Gebete spricht, glaubt an Götter - wer aber Gedichte schreibt, glaubt an Menschen!
Ein HAIKU ist ein Medium für alle, die mit langen Sätzen überfordert sind.
Dummheit und Demut befreunden sich selten.

Die Verbrennung von Vordenkern findet auf dem Gescheiterhaufen statt.
Hybris ist ein Symptom der eigenen Begrenztheit.
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 06:41   #3
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 2.854
Standard

Lieber Erich,

das könnte man gut so machen, wie du es vorgeschlagen hast. Ich behalte das doppelte ganz aber ganz gerne bei, weil ich es fast als eine Reim empfinde.

Liebe Grüße
Thomas
__________________
© Ralf Schauerhammer

Alles, was der Dichter uns geben kann, ist seine Individualität. Diese seine Individualität so sehr als möglich zu veredeln, ist sein erstes und wichtigstes Geschäft. Friedrich Schiller

Geändert von Thomas (11.06.2019 um 17:33 Uhr)
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 19:59   #4
Sebastian
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 31.01.2018
Beiträge: 569
Standard

Ich finde allein den Titel schon wunderbar aber den Inhalt kann glaub ich jeder Katzenfreund nur so unterschreiben. Ich finde das mit der Wiederholung hier sehr passend zum Inhalt und der Hauptaussage und empfinde es deshalb als geschickt eingesetztes Stilmittel.
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Carpe diem Felix Ein neuer Morgen 11 05.03.2017 13:57
Für meinen Kater Yggi juli Ausflug in die Natur 11 10.10.2016 11:19
Der junge und der alte Kater Erich Kykal Denkerklause 7 28.09.2015 18:11
Meinem Kater Erich Kykal Liebesträume 10 08.08.2014 11:14
Carpe diem Walther Ausflug in die Natur 0 19.06.2013 21:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg