Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Kolosseum

Kolosseum Kampf der Lyrikgötter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2016, 09:30   #11
Falderwald
Lyrische Emotion
 
Benutzerbild von Falderwald
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 9.319
Daumen runter Einspruch !!!


Von wegen 83 Sonette...

Mit den beiden Doppelsonetten sind es bereits 85 !!!


@ Stachel

Zitat:
Zitat von Stachel
Ich finde es auch positiv bemerkenswert, dass du, soweit ich das absehen kann, immer das gleiche Reimschema für beide Quartette durchgehalten hast. Das ist ganz schön konsequent.
Tja, gekonnt ist gekonnt.
Und wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Es waren ja auch klassische Sonette gefordert.
__________________


Oh, dass ich große Laster säh', Verbrechen, blutig kolossal, nur diese satte Tugend nicht und zahlungsfähige Moral. (Heinrich Heine)


Falderwald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2016, 17:00   #12
Dana
Slawische Seele
 
Benutzerbild von Dana
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 5.601
Standard

.
.


Ihr seid so bös, so fies, so etikettenlos;
so eingebildet, reißerisch und doch f a m o s .

Ich wollte schimpfen, wettern und hielt plötzlich inne:

"Verdammt, nur wahre Künstler hier, ich glaub ich spinne!!!"

Liebe Grüße
Dana
__________________
Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen,
ich schulde ihnen noch mein Leben.
(Frederike Frei)
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2016, 17:37   #13
Wodziwob
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nö nö, macht nur weiter Richtung Hundert! Könnt ja ein Theaterstück draus machen.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2016, 20:23   #14
Stachel
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Stachel
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Niederrhein
Beiträge: 103
Standard

Zitat:
Zitat von Falderwald Beitrag anzeigen
Und wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Es waren ja auch klassische Sonette gefordert.
Das entspricht jedenfalls nicht meinen Begriff vom "klassischen" Sonett. Bei der besonders klassischen und strengen Form der Tenzonen-Antworten ist es auch nur möglich, wenn die Vorgabe entsprechend gestaltet ist.
Stachel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2016, 20:44   #15
Falderwald
Lyrische Emotion
 
Benutzerbild von Falderwald
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 9.319
Standard

Hi Stachel,

nun ja, ich verstehe unter einem "klassischen" Sonett in den Quartetten die Reimfolge A-B-B-A /A-B-B-A.
Maximale Abweichung ist da für mich: A-B-B-A /B-A-A-B.

Die Terzette sind flexibler zu gestalten.

Einige Möglichkeiten:

c-d-c / d-c-d
c-d-e / c-d-e
c-d-c / e-d-e

Alle Zeilen sollten eigentlich im 5-hebigen Jambus mit weiblichen Kadenzen geschrieben sein, wobei hier aber ausdrücklich auch männliche Kadenzen erlaubt waren.

Aber das meinte ich doch auch in meiner Replik im Scherz, wir waren doch "Rivalen" ,hier hat sich niemand darüber beschwert, dass es auch noch andere "Normabweichungen" gegeben habe.

Die Texte sind zum großen Teil wunderbar geworden und lassen sich auch verwenden, wenn man sie leicht umschreibt oder ein neues Sonett mit einem fiktiven Gegner verfasst.

Das lässt sich also durchaus auch noch weiter kreativ verwenden...


Hat Spaß gemacht, vielen Dank an alle Teilnehmer/Innen.

Ob da jetzt endgültig das letzte Wort gesprochen wurde?

Liebe Grüße

Falderwald


__________________


Oh, dass ich große Laster säh', Verbrechen, blutig kolossal, nur diese satte Tugend nicht und zahlungsfähige Moral. (Heinrich Heine)


Falderwald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2016, 20:47   #16
Stachel
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Stachel
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Niederrhein
Beiträge: 103
Standard

Zitat:
Zitat von Falderwald Beitrag anzeigen
Ob da jetzt endgültig das letzte Wort gesprochen wurde?
Du meinst, wie sollten unsere ungenutzten "Schüsse" noch anhängen, quasi wie herausgeschnittene Szenen am Ende manches Films?
Stachel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 17:54   #17
Falderwald
Lyrische Emotion
 
Benutzerbild von Falderwald
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 9.319
Standard


Zitat:
Zitat von Stachel
Du meinst, wie sollten unsere ungenutzten "Schüsse" noch anhängen
Ne, keine ollen Kamellen mehr, das hat sich jetzt überholt...


__________________


Oh, dass ich große Laster säh', Verbrechen, blutig kolossal, nur diese satte Tugend nicht und zahlungsfähige Moral. (Heinrich Heine)


Falderwald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 19:24   #18
Stachel
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Stachel
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Niederrhein
Beiträge: 103
Standard

Zitat:
Zitat von Falderwald Beitrag anzeigen
Für dich benutze ich den Teppichklopfer,
der reicht, um so ein Großmaul zu verprügeln.
Ich warte hier auf Gegner, nicht auf Opfer.
Sehr geil.
Stachel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 17:57   #19
Terrapin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 27.08.2014
Beiträge: 313
Standard

Von mir sind bis Ende Januar wohl keine Kampfsonette zu erwarten.
Ich nehme mir eine Auszeit von der Welt.
Doch habe ich daheim noch ein Sonett liegen für Erich,
das ich um Weihnachten schrieb, aber im Festtagsstress einfach nicht untergebracht bekam.
Dann aber werde ich es nachtragen.
Lesen werde ich euch aber gerne, wenn es die Zeit denn mal zulässt.
Also zückt die Schwerter. Und ja keinen Versöhnungsbrei ala dazumal...


Sonnig, caipirinische Grüße vom Strand - aus Florianopolis - Brasilien
in die frostgequälten Lande.
__________________
Das Leben ist eines der schwierigsten.
Terrapin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2017, 22:40   #20
Terrapin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 27.08.2014
Beiträge: 313
Standard

Falderwald deinem Gedicht fehlt in Strophe 2 Vers 2 ein Du.

Zurück auf deutschem Grunde
betrachte ich die Runde
und gebe zu verstehen
es wird ein andrer Wind jetzt wehen.
__________________
Das Leben ist eines der schwierigsten.
Terrapin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Falderwald vs. Erich Kykal Referendarius Kolosseum 356 01.07.2018 00:36
Für Erich Kykal Dana Ein neuer Morgen 8 28.06.2013 19:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg