Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Der Tag beginnt mit Spaß

Der Tag beginnt mit Spaß Humor und Übermut

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2018, 13:57   #1
Eisenvorhang
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Eisenvorhang
 
Registriert seit: 10.01.2018
Beiträge: 330
Standard Der Hund, der Napf, der Traum

Du, deiner Zunge zürnend, wildes Tier,
weckst deine raue Zügellosigkeit
mit tönendem Gestürme im Revier
der Wohnung. Trinkst im Rausch die Ewigkeit.

Dein Schwanz, der schlägt mir eine Dornenblüte,
als ich im Traum im schönsten Schlummer lag.
Dort Mädchen küsste, blond der reinsten Güte -
Ich reimte über sie den ganzen Tag.

Doch wie ichs sagen soll, das weiß ich nicht!
Du säufst den Napf, als obs kein andren gäbe
und reißt mich aus Gelüstens reinem Licht!
Jetzt weiß ich nicht. - Nein! keinen Reim auf Stäbe

der nicht im Panther von dem Rilke läge.
Mir ist, als müsst ich gleich mal richtig schreien!
Es trieft und schmatzt die Zunge im Gehege
deines Mauls, ich will den Napf entzweien

und richtig schreien!
__________________
Aus immerwarmen Lichtern fallen nun die Düfte, die uns so gut und dienend waren

Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 21:18   #2
Deimos
Marsmond
 
Benutzerbild von Deimos
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: im Weltall
Beiträge: 284
Standard

Hallo EVG,

na so ein Traum würde mich ja auch aufschrecken

Aber mir scheint, der Hund selbst war kein Traum, der wird dich geärgert haben, weil er gemerkt hat,
daß du so schöne Träume hast


Schmunzelgrüße
Deimos
__________________
Prosa sind nur Worte, Verse eine Perlenschnur.
(aus "Tausend und einer Nacht")
Deimos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 01:03   #3
Eisenvorhang
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Eisenvorhang
 
Registriert seit: 10.01.2018
Beiträge: 330
Standard

Hi Deimos,

das Gedicht ist Reallife-Erfahrung.
Ich kenne keinen Hund, der in der Nacht lauter säuft als meiner.
Egal, wie tief man schläft, des juckt den nicht.
Er ist recht groß und wie ein Kind von leichtem Gemüt.
Und sein Schwanz wie eine Stahlpeitsche.
Manchmal denke ich, er wär Sadist!

Vor paar Tagen wieder. Weckte er mich, hatte sofort die Zeilen im Kopf und dann
noch der doofe Reim „gäbe“.
Ich war wirklich genervt! )

Danke für deinen Kommentar Deimos! xD

vlg
__________________
Aus immerwarmen Lichtern fallen nun die Düfte, die uns so gut und dienend waren


Geändert von Eisenvorhang (14.02.2018 um 11:10 Uhr)
Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich bin ein bunter Hund Thomas Denkerklause 4 15.09.2016 11:57
Der Pawlowsche Hund Ibrahim Der Tag beginnt mit Spaß 3 18.10.2012 16:54
Mein Hund fee Die lieben Kleinen 17 11.03.2012 11:16
Hessischer Hund Carlino Der Tag beginnt mit Spaß 2 20.11.2009 17:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg