Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Beschreibungen

Beschreibungen von Personen, Dingen, Zuständen, Stimmungen, Gefühlen, Situationen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2013, 23:27   #1
Suzette
Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Suzette
 
Registriert seit: 30.10.2012
Beiträge: 92
Standard Winterbräune

Gefangen ist der Lenz im tiefen Ruheeis
mit gräsergrünem Haupt liegt er im Fliedersaum
der Jahressymphonie - sein Ohr noch taub

Ich sehe Finken träumend singen von Dezemberschaum
im braunen Astgebräu erhascht man nur den runden Flaum
der Fedrigwarmen - müde fallen sie ins blasse Laub

Ich möchte fliegen auf ambrosischen Sohlen
in Kretas Bläue einzutauchen gäbe mir den Raum
mich leicht zu fühlen - doch im Erwachen
wird der Traum zu Staub

Geändert von Suzette (13.01.2013 um 22:50 Uhr)
Suzette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 00:14   #2
Falderwald
Lyrische Emotion
 
Benutzerbild von Falderwald
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 9.487
Standard

Hallo Suzette,

gefällt mir gut, deine Winterwende.

Der Text bechreibt in anschaulichen Bildern diese Zeit, der Leser kann sich direkt hineinversetzen.

Ein kleines Fehlerchen habe ich trotzdem gefunden, sind aber nur peanuts:

In S1/Z3 bitte zu Jahressymphonie oder Jahressinfonie ändern.

Aber ansonsten ist alles ok.


Gerne gelesen und kommentiert...


Liebe Grüße

Bis bald

Falderwald
__________________


Oh, dass ich große Laster säh', Verbrechen, blutig kolossal, nur diese satte Tugend nicht und zahlungsfähige Moral. (Heinrich Heine)


Falderwald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 22:49   #3
Suzette
Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Suzette
 
Registriert seit: 30.10.2012
Beiträge: 92
Standard

Hallo Falderwald,

danke fürs Lesen und Kommentieren.

Zitat:
gefällt mir gut, deine Winterwende.
Ist hier ein Wunschdenken, der Titel.

Zitat:
Der Text bechreibt in anschaulichen Bildern diese Zeit, der Leser kann sich direkt hineinversetzen.
Schön, daß es wirkt. Der nicht vorhandene Winter weckt in mir immer mehr das rege Nachdenken über Urlaub im Süden an, wie man glaub ich bemerkt.

Den Fehler werde ich sofortigst verbessern.

Lieben Sonntagabendgruß
Suzette
Suzette ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg