Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Ausflug in die Natur

Ausflug in die Natur Natur- und Tiergedichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.2017, 21:15   #1
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.554
Standard Wintertraum



Unter meinen Füßen knirscht
frisch gefallner Schnee,
zwei junge Eichenkätzchen
jagen sich im Baum.

Mit großen braunen Augen
schaut ein kleines Reh
mich neben einer Tanne an:
Welch wunderschöner Wintertraum.
__________________
.
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*

Geändert von Chavali (18.01.2017 um 09:40 Uhr) Grund: Zeile 8: *welch* eingefügt
Chavali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 22:26   #2
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 10.262
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hi chavilein,

wieder ein sehr hübsches Wintergedicht von dir, welches sich eigentlich zunächst
ganz auf das Erleben oder die Beobachtung konzentriert und am Ende, in der
zweiten Strophe, erst etwas metaphorisches einbringt, den Wintertraum

Zitat:
Unter meinen Füßen knirscht
frisch gefallner Schnee,
zwei junge Eichenkätzchen
jagen sich im Baum.

Mit großen braunen Augen
schaut ein kleines Reh
mich neben einer Tanne an:
Wunderschöner Wintertraum.
das Gedicht gefällt mir. Ich weiß, den Doppelpunkt, also die starke Zäsur scheint zwar gewollt, aber mitunter hätte man "welch" in der letzten Zeile einfügen können. Vllt ist es aber auch so gewollt, ist also keine Kritik in dem
Sinne...

schönes Gredicht liebe Grüße ginnie
__________________
© Bilder by ginton

Nicht der Wind bestimmt die Richtung, sondern das Segel. (chin. Sprichwort)


nichts bleibt, nichts ist abgeschlossen und nichts ist perfekt... (Wabi-Sabi)
ginTon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 09:40   #3
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.554
Standard

Zitat:
aber mitunter hätte man "welch" in der letzten Zeile einfügen können.
Hi ginnie,

gute Idee! Klingt auch sehr schön, evtl. noch flüssiger
Ich mach's mal.
Zitat:
wieder ein sehr hübsches Wintergedicht von dir,
*freu* danke

Lieben Gruß,
chavi
__________________
.
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*
Chavali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 12:06   #4
juli
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Liebe Chavali,

Ich mag ja den Schnee und bin auch gerne im Winter draußen.
Dein Gedicht entführt mich direkt vom PC in die Natur. Die Eichhörnchen und das Reh, das würde ich gerne real sehen.

Mit durch den Schnee geknirscht

Liebe Grüße sy

  Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 20:14   #5
Kokochanel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ja, liebe Chavali- wie eine Postkarte mit Glitzer. So wie wir sie als Kinder hatten...
LG von Koko
  Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 16:02   #6
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.554
Standard

Liebe sy, liebe Koko,

habt ganz lieben Dank für eure Kommentare
Hat mich sehr gefreut!

Liebe Wintergrüße,
Chavali

__________________
.
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*
Chavali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 16:35   #7
Dana
Slawische Seele
 
Benutzerbild von Dana
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 5.620
Standard

Liebe Chavali,

ein sehr schöner Wintertraum. Ich mag alles daran: Die Verse, die Eichkätzchen und das kleine Reh - wenn nur die Kälte nicht wäre.
Gern gelesen und von der Stube aus genossen.
(Es gibt nur Eichkätzchen)
Liebe Grüße
Dana
__________________
Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen,
ich schulde ihnen noch mein Leben.
(Frederike Frei)
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 22:00   #8
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.554
Standard

Liebe Dana,
Zitat:
[...]wenn nur die Kälte nicht wäre
da bleibt nur: warm anziehen

Zitat:
(Es gibt nur Eichkätzchen)
(ich weiß aber es musste eine Silbe mehr sein des Leserhythmusses wegen)

Liebe Grüße und Dank in deine Winterstube
Chavali
__________________
.
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*
Chavali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 11:22   #9
Falderwald
Lyrische Emotion
 
Benutzerbild von Falderwald
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 9.500
Standard

Hi Chavi,

ja, das sind die kleinen Dinge des Lebens, die einen immer wieder erfreuen können.

Für solche Beobachtungen kurz und knapp die passenden Worte zu finden, ist nicht so einfach. Das ist dir hier aber gut gelungen.

Im Prinzip sind diese beiden Strophen ähnlich wie Haikus, nur dass sie dessen strenge Form nicht einhalten.

Die Bilder aber sind sehr schön.


Gern gelesen und kommentiert...


Liebe Grüße

Bis bald

Falderwald


__________________


Oh, dass ich große Laster säh', Verbrechen, blutig kolossal, nur diese satte Tugend nicht und zahlungsfähige Moral. (Heinrich Heine)


Falderwald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2017, 21:36   #10
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.554
Standard

Moin Faldi,


deine Antwort zeigt mir, dass dir mein kleiner Text zum Thema *Winter*
gefallen hat.
Dafür danke ich dir

Lieben Gruß,
Chavali
__________________
.
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*
Chavali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wintertraum ruhelos Ausflug in die Natur 5 19.01.2010 10:56
Wintertraum Richard von Lenzano Ausflug in die Natur 9 20.03.2009 18:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg