Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Denkerklause

Denkerklause Philosophisches und Nachdenkliches

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2010, 16:00   #1
Walther
Gelegenheitsdichter
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Im Wilden Süden
Beiträge: 2.832
Standard Es gibt die Vielen

Es gibt die Vielen, die tatsächlich meinen,
Sie wüssten, wie sich’s anfühlt, ein Gedicht;
Sie wissen sicher viel, doch jenes nicht:
Wer glaubt, das zu besitzen, ist den kleinen,

Den wichtigen, den letzten Schritt gegangen
Und hat die Grenzen überschritten, die
Man in Gewissheit überschreitet, nie
Zu der Bescheidenheit mehr zu gelangen,

Die nötig ist, um wirklich das zu fühlen,
Was Dichtung sei, ganz leicht und trotzdem schwer
Genug, die tiefen Gründe aufzuwühlen,

Zu füllen, was unendlich inhaltsleer,
Die Freuden mit den Schmerzen zu umspülen.
Die Wenigen, die‘s fühlen, schenken’s her!
__________________
Dichtung zu vielen Gelegenheiten -
mit einem leichtem Anflug von melancholischer Ironie gewürzt
Alle Beiträge (c) Walther
Abdruck von Werken ist erwünscht, bedarf jedoch der vorherigen Zustimmung und der Nennung von Autor und Urheberrechtsvorbehalt

Geändert von Walther (29.08.2010 um 16:09 Uhr)
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2010, 15:37   #2
a.c.larin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 14.03.2009
Ort: wien
Beiträge: 4.799
Standard

hallo walther,
ich sehe das ähnlich wie du: dichtung ohne wahre gefühle ist und bleibt ein kalter fisch!
die methode freuden mit schmerzen zu umspülen hat mich sehr erstaunt, ich hätte es eher ungekehrt gemacht und schmerzen mit freuden umspült.

auch wenn die enjambements in der zweiten strophe nicht ganz leicht für mich zu lesen waren, hats mir insgesamt sehr, gut gefallen.

ein wunderschönes sonett ist das, eines von den "wenigen"!

liebe grüße,
larin
a.c.larin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2010, 16:13   #3
Black Raziel
El capitán
 
Benutzerbild von Black Raziel
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 334
Standard

Sprach S.P. u. Co KG ...
__________________

Das Community-Projekt "Eine Reise durch das Unterbewusstsein"
Eine Tragödie in neun Akten
Auf, auf ihr Bilgenratten, stecht mit dem Kapitän in unbewusste See!
Black Raziel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 19:03   #4
Walther
Gelegenheitsdichter
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Im Wilden Süden
Beiträge: 2.832
Standard

Lb. larin,

danke für Deine lobenden Worte. In der Tat hätte man den vorletzten Vers auch inhaltlich herumdrehen können, das ist eine Überlegung wert.

LG W.

Lb. Black Raziel,

leider kann ich Deinem Eintrag inhaltlich nicht folgen, er bleibt also im oft bemühten "Dunkel".

Danke und Gruß W.
__________________
Dichtung zu vielen Gelegenheiten -
mit einem leichtem Anflug von melancholischer Ironie gewürzt
Alle Beiträge (c) Walther
Abdruck von Werken ist erwünscht, bedarf jedoch der vorherigen Zustimmung und der Nennung von Autor und Urheberrechtsvorbehalt
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 19:17   #5
Alma Marie Schneider
Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 48
Standard

Ich empfinde das Sonett als gelungen. Der zweite Vers hat mich auch zuerst veranlaßt umzustellen, doch nach mehrmaligem Lesen finde ich ihn so interessanter wie er dasteht.
Inhaltlich gefällt es mir sehr.

Liebe Grüße

Alma Marie
Alma Marie Schneider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2010, 18:38   #6
Walther
Gelegenheitsdichter
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Im Wilden Süden
Beiträge: 2.832
Standard

Lb. Alma Marie,

herzlichen Dank für Deinen freundlichen Eintrag. Es erfreut den Dichter immer, wenn er gut unterhalten hat.

Frohes Dichten und Werken.

LG W.
__________________
Dichtung zu vielen Gelegenheiten -
mit einem leichtem Anflug von melancholischer Ironie gewürzt
Alle Beiträge (c) Walther
Abdruck von Werken ist erwünscht, bedarf jedoch der vorherigen Zustimmung und der Nennung von Autor und Urheberrechtsvorbehalt
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg