Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Prosa und Verwandtes > Kurzgeschichten > Kurzgeschichten

Kurzgeschichten Geschichten, Erzählungen, Märchen, Fabeln

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2014, 19:44   #1
Sanssouci
Flötist
 
Benutzerbild von Sanssouci
 
Registriert seit: 14.11.2014
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 186
Standard Sterntaler

Sterntaler
(frei nach einem Märchen der Gebrüder Grimm)

Vater und Mutter hat sie schon längst verloren. Ohne Arbeit und Geld, obdachlos und orientierungslos, aber auf Gott vertrauend, streift sie bettelnd durch die Stadt, lebt von der Hand in den Mund. Ihre spärliche Kleidung ist mehr als zerschlissen, das eine Paar Schuhe durchgetreten. Alkohol und Zigaretten wärmen nur wenig in dieser kalten, klaren Nacht.
Die Sterne funkeln heute besonders hell. Gold-silberne Taler blinken da oben. Plötzlich überkommt sie Müdigkeit. Trotz Hunger und Kälte schläft sie ein. Jetzt fallen endlich die Sterne für sie vom Himmel. Lauter harte, blanke Taler. Es tut weh. Unsanft wird sie geweckt. Ein großer gelber Stern strahlt aus einer Taschenlampe in ihr verstörtes Gesicht.
Sanssouci ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sterntaler - Horoskope, Rätsel und Witze Sterntaler Astrologie 0 18.03.2009 06:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg