Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Diskussionsforum

Diskussionsforum Hier können Diskussionen, die aus einem Text entstanden sind, öffentlich weiter geführt werden

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2012, 17:19   #1
Jean
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.12.2012
Beiträge: 12
Standard versuch

Bon jour,
Diese Gedicht ist nicht für mir geboren. Ich besitze ein Ghostwrighter welche mein fehler mit sprache und pünktes illuminiere kann. Viel dank an ihm. Die große und die kleine Schrift lern ich tag von ihm und übe viel in der nacht.
Ich weiß um die höhung und bin befugt mit anwendung. Meine lehrer sagt, das war gut.
Mit bitten um lesen.
Merci, Jean

Vermisse die südlichen Düfte
der Stadt an dem Flüsslein Vienne,
Lavendel und Flachs und erkenne:
Es wehen hier andere Lüfte .
Jean ist offline  
Alt 30.12.2012, 20:37   #2
Gert-Henrik
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

salve Jean,

(vorab: ich persönlich finde dict.leo.org ganz nützlich )

[an die LeserINNEN, die noch das X´en üben: xXxxXxxXx]

hm,
also die Sehnsucht spüre ich für mich tatsächlich heraus, es vertropft irgendwie leicht am Ende. Was mich als Wort noch etwas stört ist das "Lüfte" - es ist für mich allgemeiner (profaner?) assoziiert, als der Rest. Andererseits kann man da auch ein Aufmerken herauslesen, insoweit

Was mir persönlich technisch sehr gut gefällt, ist Vienn(e)/erkenn(e) - eine beeindruckende franco-allemande-Verbindung! Sehr schön

Hm, Anregung: V3 ... _ich_ erkenne ?

Wirklich ein schöner Einstand -
LGv
Lipiwig
 
Alt 30.12.2012, 21:06   #3
Jean
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.12.2012
Beiträge: 12
Standard

Bon soir Lipiwig,

Was ist das:
Zitat:
(vorab: ich persönlich finde dict.leo.org ganz nützlich)
Ist das hilfen in net? Mein hilf ist frau von fleisch und blut sehr charmante.

Ich fühle mich beglückend zu deine freude mit meine Verse. Dein idée gefallt. Vielen Dankeschon.

Bonne nuit
Jean
Jean ist offline  
Alt 31.12.2012, 20:22   #4
Gert-Henrik
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Alors, gehe davon aus, dass das noch gelesen wird: Also merci für die freundliche Annahme meiner Gedanken, schade, dass wir nicht mehr über den Lavendel diskutieren können...
womit ich beim Thema wäre: @MODs usw. Ihr nervt! Wo ist denn ein Problem, falls das _auch_ ein Spiel war... Stirbt da jemand dran? Entspannt euch bitte!
 
Alt 01.01.2013, 17:05   #5
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 2.659
Standard

Hallo Lipiwig,

das "Spiel" war etwas dümmlich, ich z.B. war bereits ausgestiegen. Die Reaktion der Moderation verstehe ich. Ich selbst wollte auch schon ähnliche (nur nicht ganz so primitive) Späßchen treiben, habe das aber zuvor als PN bei der Moderation angekündigt, die mir davon abgeraten hat. Nachträglich bin ich froh darüber. Die Gründe sind eigentlich offensichtlich, wenn man Wert auf ernsthafte und ehrliche Diskussion im Forum legt.

Liebe Grüße
Thomas

Geändert von Thomas (01.01.2013 um 17:09 Uhr)
Thomas ist offline  
Alt 01.01.2013, 17:44   #6
Gert-Henrik
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin Thomas , hi@ll,

empfinde ich etwas anders - Jean hat i.d.S. nicht getrollt - und sagen/tippen kann er grundsätzlich so undeutlich i.w.S. wie er möchte, das hat doch eigentlich niemanden zu stören.? Man muss ja nicht darauf eingehen, wenn es einen stört.?

Obiges Werk finde ich übrigens noch immer interessant

LG!
 
Alt 01.01.2013, 18:04   #7
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 2.659
Standard

Ich auch - wie vieles im Forum, weswegen ich mich schon auf 2013 freue.

Liebe Grüße
Thomas
Thomas ist offline  
Alt 01.01.2013, 19:34   #8
Falderwald
Lyrische Emotion
 
Benutzerbild von Falderwald
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 9.459
Standard

Hi Lipiwig,

ich für meinen Teil bin ganz entspannt, finde aber, das ist hier nicht die richtige Plattform für eine solche Art von Spiel.

Natürlich besitzt hier nicht jeder Beitrag literarischen Wert, muss er auch nicht, doch eine solche Verhunzung der deutschen Sprache liegt nicht im Sinne dieses Forums.

Egal ob es sich hier um Schein oder Sein handelt, dieser User ist hier definitv nicht richtig, denn er weiß in jedem Fall um seinen schriftlichen Ausdruck sowie um den Themenschwerpunkt dieses Forums und versucht auf diese Art und Weise, sich mit unlauteren Mitteln Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Und in diesem Sinne hat dieser User hier ganz bestimmt getrollt.

Zitat:
Zitat von Lipiwig
...und sagen/tippen kann er grundsätzlich so undeutlich i.w.S. wie er möchte, das hat doch eigentlich niemanden zu stören.?
Solange die Sprache einigermaßen beherrscht wird, stört das auch eigentlich niemanden.
Ein paar Fehler sind auch nicht das Problem (bei Sprachschwierigkeiten), aber wenn kein einziger Satz korrekt geschrieben wird oder geschrieben werden kann, dann ist das in einem Forum mit literarischem Schwerpunkt fehl am Platze.

Zitat:
Zitat von Lipiwig
Man muss ja nicht darauf eingehen, wenn es einen stört.?
Stimmt, muss man nicht. Aber müssen wir dem hier einen Platz einräumen?
Sollen sich tatsächlich die Texte, welche von anderen Mitgliedern mit dem nötigen Ernst verfasst wurden, mit solchen Beiträgen hier messen oder auf solche Weise kommentieren lassen?

Zitat:
Zitat von Lipiwig
Obiges Werk finde ich übrigens noch immer interessant
Ich auch, aber macht dich das nicht stutzig?


Liebe Grüße

Falderwald
__________________


Oh, dass ich große Laster säh', Verbrechen, blutig kolossal, nur diese satte Tugend nicht und zahlungsfähige Moral. (Heinrich Heine)


Falderwald ist offline  
Alt 01.01.2013, 20:44   #9
Gert-Henrik
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

..._"eine solche Verhunzung"_... ; ..._"mit unlauteren Mitteln"_... ; ..._"fehl am Platze"_... ;
... "macht dich das nicht stutzig?" ... > "Stutzig"? Schon, aber wohl in anderer Art und Weise
Hei, das ist hier keine Kaserne und Du bist keine Polizei.. Jetzt echt, entspannt euch - das Spiel traf anscheinend (leider) genau ins Schwarze...
 
Alt 01.01.2013, 21:29   #10
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Magdeburger Börde
Beiträge: 12.273
Standard

Hallo Nelkenherz,

Zitat:
das ist hier keine Kaserne und Du bist keine Polizei..
Da antworte ich dir mal ...stimmt, und zum Glück haben wir uns hier ganz privat mit vielen netten und
kreativen Mitgliedern zum Gedichte- und Geschichtenschreiben getroffen
Zitat:
das Spiel traf anscheinend (leider) genau ins Schwarze...
...in welches Schwarze? Das versteh ich nun gar nicht.
Schau, der Nick Jean hat zu einem meiner Texte geschrieben:
Zitat:
Zitat von Jean
Bonjour Chavali,
Mir nicht gefalle. Viele unwahrheit viele phantasie. Deutsche sprache vieler schön wie verse Sie geschrieben.
Merci, Jean
Was sollte ich darauf antworten? Merci, Jean?
Davon hätten wir beide nix, gell.
Zitat:
entspannt euch
Und von Unentspanntheit habe ich hier absolut gar nix bemerkt

Lieben Neujahrsgruß,
Chavali


__________________
Meine Gedichte
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*
Chavali ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der göttliche Versuch Falderwald Vertonte Gedichte 10 15.01.2012 21:44
Haiku - Neuer Versuch Stimme der Zeit Besondere Formen 10 17.12.2011 22:50
Haiku (Versuch) Stimme der Zeit Besondere Formen 6 20.09.2011 20:24
Versuch über Jona Walther Denkerklause 4 23.01.2010 19:01
Wer erkennts ? (Nur ein Versuch!) Medusa Ein neuer Morgen 19 04.01.2010 12:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg