Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Der Tag beginnt mit Spaß

Der Tag beginnt mit Spaß Humor und Übermut

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2019, 10:18   #1
Walther
Gelegenheitsdichter
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Im Wilden Süden
Beiträge: 3.019
Standard Der Dichter schwimmt

Der Dichter schwimmt

Der Dichter schwimmt im Milchkaffee.
Die Bücher liest er nebenbei.
Ein Croissant mit Schokolade
Zerfließt dazu und spielt Monade.
Dem Dichter ist das einerlei:
Des Dichters Herz ist Frikassee,
Die Liebste zog doch gestern aus.
Der Arme blieb allein zu Haus.
__________________
Dichtung zu vielen Gelegenheiten -
mit einem leichtem Anflug von melancholischer Ironie gewürzt
Alle Beiträge (c) Walther
Abdruck von Werken ist erwünscht, bedarf jedoch der vorherigen Zustimmung und der Nennung von Autor und Urheberrechtsvorbehalt
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 14:06   #2
Erich Kykal
TENEBRAE
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 8.123
Standard

Hi Walther!

Z3 beginnt als einzige betont - gewollt?

Ich hoffe, das LyrIch ist in diesem Falle nicht mit dem Autor identisch!

LG, eKy
__________________
Weis heiter zieht diese Elend Erle Ute - aber Liebe allein lässt sie wachsen.
Wer Gebete spricht, glaubt an Götter - wer aber Gedichte schreibt, glaubt an Menschen!
Ein HAIKU ist ein Medium für alle, die mit langen Sätzen überfordert sind.
Dummheit und Demut befreunden sich selten.

Die Verbrennung von Vordenkern findet auf dem Gescheiterhaufen statt.
Hybris ist ein Symptom der eigenen Begrenztheit.
Erich Kykal ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 10:29   #3
Walther
Gelegenheitsdichter
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Im Wilden Süden
Beiträge: 3.019
Standard

Zitat:
Zitat von Erich Kykal Beitrag anzeigen
Hi Walther!

Z3 beginnt als einzige betont - gewollt?

Ich hoffe, das LyrIch ist in diesem Falle nicht mit dem Autor identisch!

LG, eKy
Ein Croissant - gesprochen Kro-a-song - mit Schokolade - und schon haben wir den vierhebigen jambus, lb. eKy!
der autor und der dichter sind nicht identisch.
danke fürs reinlesen!
lg W.
__________________
Dichtung zu vielen Gelegenheiten -
mit einem leichtem Anflug von melancholischer Ironie gewürzt
Alle Beiträge (c) Walther
Abdruck von Werken ist erwünscht, bedarf jedoch der vorherigen Zustimmung und der Nennung von Autor und Urheberrechtsvorbehalt
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 14:54   #4
Erich Kykal
TENEBRAE
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 8.123
Standard

Hi Walther!

Deine Erklärung ist (vielleicht bei "exakter" französischer Aussprache, die ich nicht kenne) nachvollziehbar, aber nach meinem Dafürhalten a) eine arge Zungenverbiegerei beim Vortrag und b) für die meisten Leser wohl unbrauchbar, da der Deutschsprachige das Wort meist zweisilbig interpretiert wie ausspricht (<kroa-son>) und die Betonung nur auf "-sant" setzt.
Somit entsteht automatisch ein betonter Auftakt. Selbst nach deiner Erläuterung musste ich mich sehr bewusst zwingen, es nach deiner Lesart zu artikulieren - und wie gesagt, natürlich oder flüssig wirkt es für mich dennoch nicht.

Zudem wäre es nicht schwer, statt des französischen Vokabels einen deutschen Begriff zu setzen, der die Stelle entschärft, zB:

"ein Tortenstück mit Schokolade"

Möglich wären auch "Eisgebäck", "Himbeereis", "Sahnestück", ...

Muss es unbedingt ein Croissant sein?

LG, eKy
__________________
Weis heiter zieht diese Elend Erle Ute - aber Liebe allein lässt sie wachsen.
Wer Gebete spricht, glaubt an Götter - wer aber Gedichte schreibt, glaubt an Menschen!
Ein HAIKU ist ein Medium für alle, die mit langen Sätzen überfordert sind.
Dummheit und Demut befreunden sich selten.

Die Verbrennung von Vordenkern findet auf dem Gescheiterhaufen statt.
Hybris ist ein Symptom der eigenen Begrenztheit.
Erich Kykal ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Dichter wüstenvogel Denkerklause 2 05.05.2012 21:13
An die Dichter Erich Kykal Denkerklause 18 31.12.2011 09:26
An den Dichter Friedhelm Götz Ein neuer Morgen 2 27.12.2011 18:43
Dichter, macht dichter! a.c.larin Stammtisch 2 26.12.2011 14:43
Ein Dichter Walther Finstere Nacht 2 02.04.2011 11:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg