Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Verschiedenes > Verlage und Veröffentlichung unserer Mitglieder > verlag-die kunstfechter > Veröffentlichungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.2014, 20:03   #1
Hans Beislschmidt
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Hans Beislschmidt
 
Registriert seit: 09.02.2009
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 785
Hans Beislschmidt eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Die Glühbirnen - ein lyrisches Jahrbuch - Verlag die Kunstfechter

Heute fertig geworden ...



„Die Glühbirnen“ ist eine Gruppe ambitionierter Autoren, die sich im Gedichteforum „DieLyriker“ im Internet zusammen gefunden hat und mit diesem Buch ein Jahr intensiver lyrischer Arbeit vorlegt.

„Die Glühbirnen“ stellen sich alle drei Wochen eine Gedichtform als Aufgabe, die sie in einem nur der Gruppe zugänglichen Arbeitsbereich beraten können. Die entstandenen Werke werden im Lyrikforum den Lesern vorgestellt. Zusätzlich erscheinen die Gedichte in einem für jeden Nutzer offenen Werkverzeichnis.

Dem interessierten Leser wird hier eine große Bandbreite klassischer Strophenformen vorgelegt; kurze Erklärungen sind jedem Kapitel voran gestellt. Das Buch zeigt auf rund 180 Seiten die Freude der Gruppe an der klassischen Lyrik mit lesenswerten Texten und von stimmungsvoll bis humorig reichenden Inhalten.

1. Auflage April 2014
Veröffentlicht im Verlag „Die Kunstfechter“
Saarbrücken
© Ein Jahrbuch, „Die Glühbirnen“ 2012 – 2013
Layout und Einband: Heliane Meyer
Zeichnungen Innenseiten: Ralf Schauerhammer
190 Seiten
Hardcover Ausführung
ISBN 978-3-9813527-5-7
Preis 22,80 €
__________________
chorch chorch
Hans Beislschmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2014, 06:44   #2
Falderwald
Lyrische Emotion
 
Benutzerbild von Falderwald
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Inselstadt Ratzeburg
Beiträge: 9.306
Standard

Hallo Hans,

herzlichen Glückwunsch, sieht ja toll aus.

Ich habe es gerade mal eingegeben, bei Amazon ist es noch nicht erhältlich.
Ist ja auch kein Problem, man kann es ja mit der ISBN-Nummer auch über den örtlichen Buchhandel ordern.

Schön ist es, wenn sich Autoren aus den Foren zusammen tun und ein solches Werk erschaffen.

Bei Werbung innerhalb der Foren wäre es vielleicht ganz nützlich, die Autorengruppe auch vorzustellen, denn wenn "bekannte Gesichter" dabei sind, ist das vielleicht ein zusätzlicher Kaufanreiz und der Leser kauft nicht die Katze im Sack.

Die tollen Strichmännchen mit den "Glühbirnen" auf dem Einband habe ich auch sofort wiedererkannt, diese sind ja von Heliane Meyer (Medusa), die sich ja auch für Layout und Einband verantwortlich zeigt.

Also, wer ist noch dabei, den wir kennen?


Viel Glück und Erfolg mit eurem neuesten Projekt.


Liebe Grüße

Falderwald
__________________


Oh, dass ich große Laster säh', Verbrechen, blutig kolossal, nur diese satte Tugend nicht und zahlungsfähige Moral. (Heinrich Heine)


Falderwald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2014, 08:54   #3
Hans Beislschmidt
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Hans Beislschmidt
 
Registriert seit: 09.02.2009
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 785
Hans Beislschmidt eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hey Faldi,

Danke für die Rückmeldung.

Das ist nun der vierte Lyrikband und die zweite Anthologie im Kunstfechter Verlag.
Das Buch wird erst Mitte April im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) gelistet sein. Die Anmeldung dort wird in den nächsten Tagen erfolgen.
Mitwirkende sind:
Carlino
Derolli
Eremit
Hans Plonka
Kakadu
Klatschmohn
Lailany
Medusa
Sigrani
Thomas
Ulrich
Xenia
Bei Amazon werde ich das Buch nicht listen ... Die Lieferbedinungen sind so schlecht, dass für Verlag oder Autor nichts übrig bleibt. Viele andere Verlage haben das auch erkannt und listen nur noch bei VLB. Das ist auch der normale Zugriff bei allen Buchhandlungen.

Gruß vom Hans
__________________
chorch chorch
Hans Beislschmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Im Jahrbuch der Lyrik 2011 Stimme der Zeit Finstere Nacht 12 22.01.2012 11:06
Lyrisches Bekenntnis Fridolin Ein neuer Morgen 5 22.11.2011 09:55
Lustig-Lyrisches Rätselraten Leier Spielwiese 1829 24.01.2010 22:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg